1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Saturn

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Minnie, 6. Februar 2005.

  1. Minnie

    Minnie Guest

    Werbung:
    Alles was ich so über meine Daten zusammentragen konnte, es war immer etwas mit Saturn. Manchmal "verfolgte" er mich sieben Jahre, dann wieder mal "nur" ein Jahr und so weiter. Also im Grunde genommen ist er immer da und lässt mich nicht mehr los :rolleyes: . Nur was soll man damit anfangen?
    Und was will er? Einen in die Knie zwingen? Saturn ist aus meiner Sicht eine richtige Bremse!
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Minnie,

    Saturn ist nicht so schlecht, wie er besonders in älteren Büchern immer noch dargestellt wird. Saturn ist die Haut, dich von deiner Umwelt abgrenzt, er symbolisiert deine Körperlichkeit. Außerdem zeigt Saturn, was für dich wirklich notwendig ist. Er kann wie eine Lupe die Nadel im Heuhaufen suchen, um seine
    Sicherheit zu finden. Er kristallisiert alles Vergangene und Erlebte im Hier und Jetzt aus. Saturn ist der Realsinn, aber kein Pessimist! In deinem Profil konnte ich lediglich sehen, dass du Aszendent Steinbock bist. Dazu ist er wie alle anderen Planeten im Horoskop ein Teil vom Ganzen. Man bräuchte deine Daten, um die Ursachen für deine Aussagen klären zu können.

    Mit lieben Grüßén!

    Arnold
     
  3. Minnie

    Minnie Guest

    Hallo Arnold!
    Da kann ich sehr viel mit anfangen, Danke!!
    In meinem Horoskop direkt gibt es gar nichts weiter mit Saturn, sag ich mal einfach so. Mond in den Fischen, Mars in der Waage, so ein paar Sachen fallen mir spontan ein...
    Das was war hatte ich aus Zeitschriften erfahren und war in der Vergangenheit. Da stand dann in der und der Zeit Saturn über das und das usw.. für mein Horoskop. Und das merke ich so auch, weil ich vom Typ her allermeistens sehr vorsichtig bin und ernst.
    Ich schicke Dir jetzt mal eine pN mit meinen Daten, falls Du einen Blick in meine Sterne machen möchtest. Vorausgesetzt Du hast Zeit und Lust (und BITTE nur dann!)
    lG
     
  4. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Minnie,

    Da du mir deine Daten geschickt hast, zeige ich dir gerne einige Entsprechungen deines Horoskops. Ein wenig kann ich jetzt schon verstehen, dass dich Saturn irgendwie "nervt" oder subjektiv gesehen Probleme bereitet.
    Er steht bei dir in Konjunktion mit deinem Mond. Saturn schützt, sättigt, behütet, sorgt, umsorgt und pflegt. Der Mond erfreut sich zunächst daran, er
    findet einen emotionalen Halt, dazu sein Nest und seine Sicherheit in Saturn.
    Später werden die Grenzen spürbar, sobald das Kücken aus dem Ei schlüpfen will. So hat man oft Probleme seine eigenen Wünsche nach Bedürfnis und Zärtlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Aber, sobald man sich dieser Tatsache bewusst wird, ist schon der erste Schritt in die richtige Richtung getan! An Gefühlen kann man nicht willentlich Einfluss nehmen, man kann sie nur in seinem Innersten wahrnehmen. Saturn kann natürlich im Horoskop die Mutter sein, der Mond das Kind. Allerdings ist dies eine spezielle Richtung astrologischer Psychologie, welche ich vertrete. Also geht es bei dir auch darum, alte Erziehungsmuster in Frage zu stellen und gegebenenfalls aufzulösen, sobald diese einschränkend auf dich gewirkt haben. Was bei dir auffällt ist, dass Saturn im Steinbock, der Mond im Krebs herrscht. Dein Aszendent ist Steinbock, also sind Stichworte wie Erfahrung, Führen, Zähigkeit
    und Ausdauer positive Attribute Saturns. Deine Sonne steht im Mondzeichen Krebs im siebten Haus. Die meisten Planeten stehen bei dir im Horoskop auf der
    Du-Seite. Damit bist du auch ein Du-zugewandter Mensch, welcher sich im persönlichen Austausch erlebt und findet. Vielleicht wurde man mit der starken
    Planetenbesetzung im achten Haus mit der Uranus-Pluto Konjunktion und der gleichen Stellung von Venus und Merkur etwas gesellschaftsangepasst erzogen. Nicht das "Ich sage", sondern das "Man sagt" bekommt man hier zu hören. In deiner Lebensuhr bildest du im Frühsommer im Alterspunkt eine Konjunktion zu deiner Sonne im siebten Haus. Damit bekommst du mehr Eigendurchsetzung und auch die entsprechende Vitalität. Das Annehmen der Gegebenheiten wird in Frage gestellt. Man lernt das kämpfen oder hat die letzte Zeit kämpfen müssen, da dein eingesperrter Mars in der Waage im neunten Haus natürlich im siebten Haus Einfluss zeigt. Wahrscheinlich reisst du
    alte Mauern nieder um welche deinen Wünschen gemäß wieder aufzubauen.Beziehungen spielen in deinem Leben eine wichtige Rolle. Falls du Fragen hat, ich beantworte sie dir gerne!

    Alles liebe!

    Arnold :)
     
  5. Minnie

    Minnie Guest

    Hallo Arnold!
    :danke: :geschenk:
    Es trifft alles voll auf mich zu:cool:
    Fragen hätte ich sehr viele! Ehrlich gesagt würde ich Dich am liebsten löchern und ausquetschen was Du alles über mich weisst, aber das wird zuviel und so in der Öffentlichkeit, das muss nicht sein. Ist zwar alles anonym, aber trotzdem.
    Was mich wundert ist, dass Du das anhand nur meiner Daten herausbekommen hast. Wer weiss, was Du noch alles weisst über mich;):cool:...
    Jetzt werde ich mal darüber nachdenken wie ich einige Probleme, die Du geschrieben hast und die stimmen, lösen kann...
    Mir hat mal jemand gesagt, dass ich mir selber im Wege stehe und jemand anderer, dass ich die "Puppen tanzen lassen" könnte wenn ich es nur wollte.
    Aber irgendwie habe ich tatsächlich eine "Bremse", aber ich sehe Saturn jetzt nicht mehr als "Sündenbock".
    lG :)
     
  6. Minnie

    Minnie Guest

    Werbung:
    Hallo Arnold!
    Jetzt ist doch noch nach nochmaligem Durchlesen eine Frage aufgetaucht:
    Nach Computerhoroskop steht bei mir:
    Mond Fische 21°25'53 02 direkt
    In Deiner Antwort finde ich
    Hat das was mit Mond in Fische wie oben zu tun oder ist damit etwas anderes gemeint?
    Vielen Dank schonmal im Voraus und lG :)
     
  7. Dunkelelfe

    Dunkelelfe Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    274
    Ort:
    im Norden
    Hallo, Arnold!

    Ich sehe da gerade das Zitat von dir: Ist etwas schräg formuliert oder?! ;) "Was bei dir auffällt" und dann eine absolut allgemeine Aussage... :D

    Sticheln ist doch was Schönes ;)
    Shadow
     
  8. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Minnie,

    Also, du hast eine Saturn-Mond Konjunktion in den Fischen. Saturn herrscht
    aber als Zeichenherrscher im Steinbock, also dem Zeichen, in welchem dein Aszendent steht. Ebenso herrscht der Mond im Zeichen Krebs, in welchem deine Sonne steht.....Sicher, dass ist eine allgemeine Aussage, sobald ich einen Planetenherrscher benenne. Aber in deinem Horoskop macht es besonders Sinn, da dein von Saturn beherrschter Aszendent für dich sehr wichtig ist! Das kommt aus der Gesamtschau deines Horoskopes zum Tragen,
    deine Sonne steht im vom Mond beherrschten Zeichen des Krebs am Talpunkt
    des siebten Hauses. Daher kommt mehr der Saturn zum Tragen. Am Talpunkt im siebten Haus zieht deine Sonne ihre Energien aus der Tiefe, beginnt auf
    natürliche Weise sich zu "wandeln", man wird sich seiner Muster dem Du gegenüber mehr und mehr bewusst.
    Deine Saturn-Mond Konjunktion strahlt sozusagen auf die Häuser eins und sieben aus, da dort die von ihnen beherrschten Zeichen stehen. Saturn ist als Planet langsamer, als Sonne und Mond. Daher bekommt er in deinem Fall auch
    mehr Gewichtung. Deine Erfahrung zählt, alles was für dich wichtig ist!

    Ich hoffe dir und der lieben Dunkelelfe noch etwas Licht in das Ganze gebracht
    zu haben!

    Liebe Grüße!

    Arnold
     
  9. Rote Zora

    Rote Zora Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    511
    Hallo Arnold

    Saturn mag sich mal wieder ins Fäustchen lachen...

    Gefühle unterliegen genauso Konditionierungen wie bspw. Gedanken. Wo blieben wir, wenn wir nicht willentlich darauf Einfluss nehmen könnten?

    Schönen Tag noch!

    Rote Zora
     
  10. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Liebe Rote Zora,

    Die Sonne stellt den Wesenskeren dar, "Ich denke, also bin ich". Der Mond ist
    unsere Gefühlsebene. Du kannst ein Gefühl in dir Wahrnehmen, aber du kannst
    es nicht willentlich steuern, höchstens unterdrücken! Ich kann meine Gefühle nur darin bestärken, indem ich diese in mir zulasse, ihnen Aufmerksamkeit schenke. Jedenfalss kann ich nicht, sobald ich traurig bin, mit meinem Willen
    auf lustig umschalten. Der Mond ist ja das lunare Prinzip, er wechselt ständig sein Gesicht, so wir unsere Zyklen der Gefühle haben.

    Mit lieben Grüßen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen