1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Saturn/Pluto oder Saturn im Skorpion

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Smaragdengel, 6. Oktober 2012.

  1. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Leute ich hatte so einen makaberen Traum, über sterben und Tod...
    es kommt sowieso nicht rüber diese Atmosphäre wenn ich das erzähle, aber ich wollte nicht sterben (jedenfalls nicht so!!) und ich wollte auch nicht andere umbringen und zerstückeln um sie bei ihren Freitod zu helfen, was ich tun sollte! (es kam aber nicht dazu, ich bin voller Unruhe aufgewacht)

    Es war ekelhaft und als ich um kurz nach 4 Uhr aufwachte musste ich direkt an Saturn Pluto denken.

    Ich schaute gleich nach und stellte fest dass sich Saturn auf 0°01 Skorpion befindet, also soeben diese Nacht reingewandert ist!

    Hat das jetzt direkt damit was zu tun oder liegt es daran dass mein Pluto auf ca. 3° Skorpion steht und bald von Saturn transitiert wird und sich dieses Thema in der Form schon bei mir bemerkbar gemacht hat?

    Sat/Pl hat ja auch was makaberes an sich und einen starken Bezug zum Tod.

    Lg Smaragd
     
  2. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    356
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Huhu Smarad,

    denke mal sowohl ... als auch ...

    Langsam laufende Planeten haben beim Zeichenwechsel eine sehr starke Energie ... mit dem Eintritt von Saturn in den Skorpion stehen Saturn und Pluto ja in Rezeption, was in der Wirkung einer Konjunktion (auf mundaner Ebene) ähnelt ...

    Träume sind ja eine Domäne Neptuns ...
    t-Saturn Sextil r-Neptun ... t-Saturn Trigon t-Neptun ... t-Neptun Trigon r-Pluto ... t-Neptun Sextil r-Neptun ... t-Neptun Opposition r-Mars

    Liebevolle Grüße

    artor :)
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi Smaragd,

    ich denk mal nicht, dass das was mit dem Transit-Saturn zu tun hat.
    Wo hast du denn deinen eigenen Saturn, im Skorpion auch?
    Im 8. Haus hast du nix, wenn ich mich recht erinnere, oder?
     
  4. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940

    Hey artor,

    diese Kette ist mir auch schon aufgefallen... :)

    ach ja und die Rezeption ist ja auch noch da, stimmt...

    Danke
    liebe Grüße :umarmen:
     
  5. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hi Annie,

    ja mein Sat ist im Skorpi, aber dadurch ist das Thema so nicht gegeben weil Saturn ja ein langsamläufer ist... Im 8 habe ich den Juppi stehen...

    Lg Smaragd
     
  6. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    356
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Werbung:
    ... t-Jupiter Konjunktion r-Chiron in 12 könnte da auch noch mitgemischt haben ... das verstärkt deine subtilen Wahrnehmungsfähigkeiten enorm ...

    Nochmals alles Liebe

    artor :umarmen:
     
  7. alkaselza

    alkaselza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    83
    Ich habe vor 2 Wochen den Krieg zwischen Japan und China erträumt.
    Mal sehen, was daran wahr wird?
     
  8. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.047
    Hallo Smaragd,

    jetzt beim lesen deines Beitrags erinnere ich mich, dass ich letzte Nacht ebenfalls einen ziemlich schlechten Traum hatte und das kommt wirklich nicht oft vor. Meine Träume sind meist eher von der Sorte: belanglos dahinplätschernd.
    Ich habe dann den ganzen Vormittag so ein (be-)drückendes Gefühl gehabt.
    Vielleicht hängt es wirklich mit dem Zeichenwechsel zusammen, der bei mir ins 5.Haus fällt.
    Mich würde echt mal interessieren, wie es den Waagen jetzt so geht, wo Saturn ihr Zeichen verlassen hat.

    lg
    Gabi
     
  9. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Hallo Gaby :kiss4:

    ich bin froh, dass Saturn endlich die Waage verlassen hat. Bei mir spielte sich das ganze ja auch noch in meinem 4. Haus ab. Kein Stein blieb auf dem anderen und Saturn hatte mir die letzten 2,5 - 3 Jahre ganz schön was abverlangt. Er hat mir die Themen wirklich immer wieder um die Ohren gehauen (so wie Du es ja immer gerne sagst :D ), immer wieder zur Prüfung angesetzt. Ich bin aber standhaft geblieben und habe mich durchgesetzt, auch wenn sehr vieles sehr schwer und mühsam war und viel Mut verlangt hat.

    In dieser Zeit hatte ich den Entschluss gefasst, endlich aus der Ehe auszubrechen, ich musste schon die ganze Palette auffahren, um mein Ziel zu erreichen. Noch in der Waage (dieses Jahr im September) wurde ich dann auch geschieden. Die ganze Scheidungsangelegenheit dauerte etwa rund 4-6 Wochen, da es noch unter Kurzeitehe lief und von daher auch kein Rentenausgleich statt fand. Hinzu kam noch, dass im Vorfeld es schon gerichtlich bestätigt wurde, dass man seit März 2011 getrennt unter einem Dach lebte.

    Mir geht es derzeit gut, viel Balast ist abgefallen und ein durchatmen ist wieder möglich.

    Nun, weiß ich nicht so recht, was auf mich zu kommt, wenn T-Saturn sich im 5. Haus tummelt. Ich lasse es auf mich zukommen.

    Hab noch nen schönen Abend

    :umarmen: [​IMG]
     
  10. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.047
    Werbung:
    Hallo Neme:)

    oh je, da hat Saturn ja ganz schön aufgeräumt bei dir....:trost:
    Meist merkt man ja erst in der Rückschau, dass alles so gut und richtig war - auch wenn es sich schrecklich anfühlt, wenn man drinsteckt.
    Als t-Saturn durch mein 4.Haus lief, hat meine Tochter sich abgenabelt, ist zum studieren weggezogen. Ich fand das auch eine ziemlich schwierige Zeit.
    Bei Saturnphasen ist es auch immer hilfreich nach Uranus zu schauen, dort liegt meist die Zukunft, wenn Saturn seine Aufräumarbeit beendet hat.
    In 5 gehts jetzt in erster Linie nicht mehr um Familienthemen, sondern um dich, deine Kreativität, deine Handlungsmöglichkeiten.
    t-Saturn läuft bei zur Zeit auch durch 5 und ich kann dir sagen, wenn du eine Diät machen willst, dann jetzt. Es geht leicht, man hat die nötige Einsicht, Disziplin und Ausdauer. Dafür liebe ich grad meinen Saturn.:D

    lg
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen