1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Saturn im 12. Haus...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von sonnenlichter, 13. Februar 2009.

  1. sonnenlichter

    sonnenlichter Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Hallo,
    wie würdet ihr Saturn im 12. Haus deuten, was sind seine Aufgaben? Ich habe mal gelesen, dass sich Saturn im 12. Haus besonders wohl fühlt, andere behaupten, es ist die schlechteste Saturnstellung überhaupt.

    LG
     
  2. keoma

    keoma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.160
    Hast du einen im 12. Haus? Welche Erfahrungen in deinem Leben ordnest du spontan Saturn in 12 zu?

    Wenn du diese zwei Standpunkte gelesen hast, wirst du doch auch gelesen haben, wie diese begründet wurden? Wenn ja, wie lauten denn die Begründungen?
     
  3. sonnenlichter

    sonnenlichter Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    50
    Nein hab keinen, hab jemanden in der Familie, leidet unter schweren Depressioen, will nicht näher darauf eingehen. Vielleicht bewirkt dies der Saturn im 12 Haus...
     
  4. blautanne

    blautanne Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    93
    hallo,
    mein Sohn hat auch saturn im 12. haus, aber ich hab noch nichts schlimmes festgestellt :), er hat aber auch viele trigone zum saturn, also keinen schlimmen stand. ich glaube sonne-saturn quadrate sind nicht so toll ? naja, er ist noch klein, vielleicht kommt noch der "böse" saturn irgendwann zum vorschein :):)
     
  5. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    hab saturn in 12 im krebs, finde ihn gut, weil er ein wenig analytisches denken in all
    die endlose gefuehlsseligkeit bringt. er ist auch, ausser in der synastrie mit meinem
    helden, eher schlecht aspektiert; will heissen saturn quadrat jupiter und sonst nix...
    jupiter steht auch nicht in 10, also meine steinboeckischem haus.
    bin in 10- spezifischen belangen wohl etwas zu lieb, habe ''strenge'' werte und ideale,
    die ich nicht bereit bin aufzugeben.
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    shalom sonnenlichter,


    in der klassische astrologie wird wirklich sarurn im 12. haus positiv angesehen, also nicht als übeltäter... es ist aber auch wichtig in betracht zu ziehen in welchen zeichen staurn steht und welche würden saturn hat. würde saturn. würde staurn in krebs, löwe oder widder stehen, oder ganz ohne würde (also peregrin), dann reicht diese 12. haus stellung nicht aus, die negative saturnwirkung wirklkich auszugleichen. wie gesagt, das gilt nur in der klassiche astrologie.

    shimon1938
     
  7. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    shalom,
    enschuldige, shimon, dass ich dazwischen frage, aber wenn saturn im krebs
    steht, ist er doch nicht in seiner wuerde, oder? bitte klaer mich auf...

    danke,
    luo
    (die die klassische astrologie immer noch nicht rafft)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen