1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Saturn auf Sonne-Nierenschmerzen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sebastian999, 12. Januar 2011.

  1. Sebastian999

    Sebastian999 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Werbung:
    Hallo Leute,

    ihr kennt Euch doch bestimmt auch mit Astromedizin aus, oder?
    Bei Saturn auf Sonne sind doch auch Trennungen angesagt. Jetzt bin ich selbständig und arbeite für mehrere Firmen, wobei mir ein-zwei davon schon seit langer Zeit nur verstandes/sicherheitsmäßig gefallen. Eigentlich quäle ich mich da.
    Nun bekam ich dort nach der Winterpause plötzlich ganz adhoc tierische Nierenschmerzen auf der rechten Seite, bin ja Waage und hatte kurioserweise bisher was diesbezüglich. Ist es nun soweit?

    Soll ich den Schritt ins Ungewisse wagen und denen einfach mal den Laufpass geben? Was meint ihr?

    Liebe Grüße und Danke im Voraus,

    Sebastian
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    Hallo Sebastian,

    Nierenprobleme ist ein typisches Problem von Waagen oder Ac-Waagen.
    der Waage werden die Nieren zugeordnet.
    Ich zum Beispiel habe eine Steinbock-Venus, nur zu gern gesellt sich ein Nierensteinchen zu mir :)

    Wo steht deine Venus, hat sie einen Transitaspekt oder ähnliches, oder wird dein AC beschossen?

    LG
    flimm
     
  3. astrologe

    astrologe Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    299
    Hallo Sebastian,
    kommt drauf an ob du dir das auch finanziell leisten kannst mit dem Laufpass. Stimmt die Waage mit Einnahmen/Ausgaben? Die Frage ist aber auch was du daraus lernst - denn Saturn will bewusst machen. Warum ist die Waage so sehr in Schieflage geraten so dass du somatisierst? Hast du zu lange ungünstige Entwicklungen schön gemalt? Waagen sind ja Meister im Schönfärben. :) Vielleicht steckt aber auch ein anderes Problem dahinter: Nierenprobleme gibt es oft wenn in der Partnerschaft was nicht stimmt - sind ja paarig angelegt. Könnten aber auch Geschäfts-Partner sein.
    Viele Grüße
    Astrologe
     
  4. cosworth84

    cosworth84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    800
    Ort:
    bei der Liebe in mir
    Hallo Sebastian,

    ein Astromediziner sagte mir einmal ,dass eine Erkrankung der Nebennierenrinde jenen Menschen angeboren ist , welche den Mars in Skorpion haben und unterdrückte Wut haben.

    Von Sonne/Saturn und einer typischen Nierenerkrankung habe ich noch nichts gelesen.

    Nur soviel , das man sich einsam fühlen könnte obwohl man es keineswegs ist.

    LG Daniel
     
  5. astrologe

    astrologe Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    299
    Hallo, wenn ich ihn richtig verstanden habe, meint er einen Saturn-Transit über seine Sonne in der Waage. Da kann durchaus die Waage-Energie gehemmt werden und sich in Nierenproblemen zeigen. Interessant wäre zu erfahren wo die Venus steht. Zusätzlich ist die Sonne gehemmt, was die Gefühle verdunkelt. Das könnte auch ein Grund sein, warum er die Sache evtl. zu pessimistisch sieht. Also Saturn fordert Überprüfung der Realität!
    Lieben Gruß
     
  6. Sebastian999

    Sebastian999 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Werbung:
    Ja richtig. Transit Saturn auf Sonne. Venus steht in Jungfrau, achtes Haus.
    Soweit reichen meine Astrologie-Kenntnisse noch nicht, mir da eine Lösung zu erörtern. Kann mit meiner "Freundin", oder mit einer Arbeitsstelle von mir (selbständig für mehrere Firmen) zusammenhängen, sagt meine Intuition.

    Sonst noch Tipps? :)
     
  7. astrologe

    astrologe Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    299
    Dann würde ich mal überlegen ob die Sache mit deiner "Freundin" so noch in Ordnung ist. Inwieweit hast du dich zu sehr angepasst (Jungfrau), bist vielleicht finanziell von ihr abhängig (Haus 8) und Sexualität läuft auch nicht mehr so? Evtl. bekommst du keine Luft mehr für Kontakte? Eine Waage ohne Konktakte leidet sehr.
    Viele Grüße
     
  8. Sebastian999

    Sebastian999 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Ja, stimmt wahrscheinlich. Ist leider so eine negativ-symbiotische Geschichte mit emotionaler Abhängigkeit. Und richtig, es führt zu einer Kontaktarmut. Bin nur noch auf sie fixiert. Doch sie will sich auch nicht ganz einlassen. Schwierig.
     
  9. astrologe

    astrologe Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    299
    Werbung:
    Da haben wirs wohl :thumbup: Evtl. ein Thema aus der Kindheit?
    Lieben Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen