1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Saturn am MC

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von earthangel, 5. August 2009.

  1. earthangel

    earthangel Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Erde - wo sonst
    Werbung:
    Ein Hallo den Astrologen!

    Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen....
    Ich habe seit über einem Jahr Mords-Stress mit meiner Ex....
    Eine Astrologin sagte mir, dass in unserer Beziehung Saturn eine große Rolle gespielt hat, und dass meine Ex mich mit ihrem Vater "verwechselt" und sich über mich an ihm "rächt"....

    Es kam zu dieser Zeit auch ein Mars-Neptun "Zauberer" in ihr Leben, der meiner Meinung nach nur für Unheil sorgt....

    Sie sagte dann auch was über Saturn am MC (im Dezember) bei ihr....

    Kann mir jemand dazu etwas sagen? Ändert sich da was?
    Ich hab keine Lust mehr mit ihr zu streiten....schon wegen der Kinder nicht, aber was ich auch mache....immer wieder "zündet" sie mich an....

    Und wenn ich ihr die Stirn biete, dann "erpresst" sie mich über die Kinder.....

    Hier unsere Daten.

    Ich 21.09.72 (05:10), Radstadt, Ö
    Sie 19.12.72 (06:30), Salzburg, Ö

    Würde mich freuen wenn da mal wer drüberschauen kann.....

    LG
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo earhangel,

    nachdem du jetzt im FA-Forum gepostet hast und ich mal bei dir gestöbert habe, bin ich auf dieses Thema gestoßen. Das finde ich wahnsinnig interessant und ich kann nun manches von dir anders nachvollziehen:

    Untersuche die beiden Daten, dann gibt es zwischen den klassischen Planeten der Partnerschaft immer nur Quadrate. Für den Anfang mag dies wunderschöne gemeinsame Stunden bedeuten. Spätestens mit dem Zusammenziehen, oder noch schlimmer, wenn ein Kind da ist, sind diese rum. Dann gibt es nur noch Auseinandersetzungen. Als ich die Daten auswertete habe ich mich gefragt, wieso ihr überhaupt zusammen gekommen seid? Du Erde-betont mit Jungfrau und dazu ihre Zwillinge- und Schütze-Betonung. Nehme ich noch den Mond hinzu habe ich ein großes Quadrat, wo man kaum noch alleine rausfindet, als die Flucht zu ergreifen. (was deine ex ja getan hat)

    wieso du es immer noch als Liebe bezeichnest ist mir ein Rätsel, denn Liebe steht da nicht, eher Triebe oder sogar Hiebe.

    Auch die Aszdendenten geben Auskunft darüber, dass es dir wichtig im Kleinen zu denken und zu haushalten. Die Ex dagegen baut gerne Luftschlösser, setzt sich also gerne weite Ziele, die sie wohl nicht erreichen wird und sich dann neuen (unerreichbaren) Zielen zuwendet.

    Vielleicht hatte ich auch die falschen Daten:
    er: Sonne und Mars in Jungfrau, Mond in Fische, Asz. Jungfrau
    sie: Mond in Zwillinge, Venus in Schütze, Asz. Schütze.

    lg Pluto
     
  3. earthangel

    earthangel Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Erde - wo sonst
    Ich ergänze das jetzt nur mal....

     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Micha :)

    zwei Seelen, ein Gedanke. Hatte mir das vorhin auch angesehen und war zwar nicht verwundert, bei Earthangel eine so starke Besetzung am AC und im 1. Haus zu sehen. Dass es bei seiner Ex aber ähnlich ist, hätte ich nicht unbedingt vermutet.

    Wenn zwei Menschen anlagebedingt so sehr um sich selbst kreisen, dann muss vermutlich früher oder später einer gehen. Es sei denn, beide kennen sich sehr, sehr gut.

    Was sicher auch nicht leicht ist: Einerseits so "raumgreifend" zu sein und trotzdem so "durchlässig". Beide haben eine Sonne in 1, aber auch Mond-Neptun-Konstellationen. So könnte das beiderseitige Auftreten die tatsächlichen Bedürfnisse verschleiert haben, die für beide vermutlich sowieso schwer wahrnehmbar sind. Vielleicht war es auch so, dass einer die Stimmung des anderen besser wahrnahm als die eigene. Oder Bedürfnisse erfüllte, weil er/sie diese "erfühlte", sich aber nicht vergewisserte, ob es an dem ist und dann spontan in Aktion trat. Das kann eine Weile sehr schön sein, aber irgendwann ist es vermutlich eher enervierend.

    Denkbar ist schon, dass sie jemanden suchte, der einen Teil ihrer Verantwortung trägt - da ist er mit seinem SA am MC geradezu prädestiniert, diese zu übernehmen.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  5. earthangel

    earthangel Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Erde - wo sonst
    Ich sehe das auch so...und weil ich ihr diese Verantwortung (für die Kinder) jetzt "zurückgebe"....dafür hasst sie mich :D

    Persönlich schätze ich mich als sehr zuverlässlichen, verantwortungsbewussten Menschen ein....

    Und wie schaffen wir jetzt Frieden wegen der Kinder?? Soll ich jetzt auch beginnen Luftschlösser zu bauen um auf ihrem Niveau zu sein???
    Habe ich mich getäuscht und sie ist gar kein lieber, guter Mensch sondern eine "Schlampe" die von einem "Luftschloss" zum nächsten springt??
    Wer nahm von uns den Anderen jetzt BESSER wahr??
     
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    Hallo pluto
    wenn das im Horoskop so angelegt ist, ist es etwas was die Frau braucht und sich dabei sehr wohl fühlt. Sie wird diesen Zustand genießen, auch wenn man das Ziel nicht erreicht.
    Und es hat nichts mit Niveau zutun, sondern mit Charakter und Lebenseinstellung.
    Und dazu ein Schütze -AC, wunderschön zu leben und vor allem wundervoll zu geniessen. Und dann noch die Sonne im Schützen, eine lebensbejahende Person.

    Der Saturn über den MC kann aber auch bedeuten, das sie die volle Erziehung und Verantwortung für die Kinder nun übernimmt (bei mir ist das 10.Haus die Mutter).

    Interessant ist das sie auch einen Pluto-Übergang über die Sonne hinter sich gebracht hat.
    Hier ist einiges im Bewußtsein passiert, eine totale Veränderung wurde doch eingeleitet.

    LG
    flimm
     
  7. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Nachtrag:

    Hallo Earthangel,

    die Naboddirektion bietet ein eindrucksvolles Bild: Deine vorgeschobene AC/DC-Achse erreicht einen Grad mit Venus/Pluto-Qualität und löst damit deine Mars/Pluto-Konstellationen aus (gegenpolare Resonanz). Gegenpolar bedeutet, dass die diese Themen "entgegenkommen", sie gehen zunächst nicht von dir aus.

    Der Grad, der erreicht wird, hat unter anderem diese Bedeutungen:
    - Durch heftiges Engagement sich gegen große Widerstände durchsetzen zu können
    - Ein großes Opfer bringen für eine als richtig erkannte Sache
    - Tendenz zu überzogener Hingabebereitschaft
    - evtl. "vertragliche" Auseinandersetzungen

    Da nun deine Mars/Pluto-Konstellationen "aktiviert" werden, kann man davon ausgehen, dass du wie auf Kohlen sitzend und gefesselt am liebsten handeln würdest, daran aber gehindert bist. Das dürfte einen großen inneren Druck erzeugen, zumal sich in deinem Horoskop viele Mars-Konstellationen finden. Die Rolle des gefesselten Machers oder gebundenen Kriegers dürfte dir nicht sehr liegen.

    Die gute Nachricht: Das geht vorüber.

    Viele Grüße
    Rita
     
  8. earthangel

    earthangel Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Erde - wo sonst
    genau das hab ich so bewundert und geliebt an ihr...umso schlimmer wenn dann eines der Luftschlösser platzt!
     
  9. earthangel

    earthangel Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Erde - wo sonst
    Na dann schauen wir mal....
     
  10. earthangel

    earthangel Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Erde - wo sonst
    Werbung:
    Wenn wir jetzt den "Gedanken der Kartenlegerin" als möglichen Verlauf weiterspinnen würden, und meine Ex klopft irgendwann mit dem 3. Kind vom 3. Vater an meine Tür nachdem er sie verlassen hat, um mir irgendetwas von Erfahrungen zu erzählen, die sie hat machen müssen (geplatztes Luftschloss). Und sie wieder mit mir zusammensein möchte, was wäre der mögliche "Grund" dafür??

    Weil sie mich plötzlich kennt oder versteht??

    oder

    Weil sie wieder jemand sucht, der sie aus der Sch....e wieder rausholt und dem sie die Verantwortung wieder zuschieben kann??


    Mit Vertrauen oder sie-einschätzen-können ist es nicht mehr weit her bei mir...also wie würdet ihr das sehen??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen