1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sarkozy

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Katze1, 7. Januar 2008.

  1. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    was sagt ihr zum Französischen Präsisenten?
    In Indien kann man seine Verlobte nicht mit einladen, da es für Nichtehefrauen kein Protokoll gibt.
    Lenkt er mit seinem Privatleben von seinen beruflichen Schwächen ab?
    Kann man der Presse glauben?
     
  2. Waldbaum

    Waldbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Schwarzwald

    Einerseits: Könnte sein.

    Andererseits: Die Inder sollen sich mal nicht so anstellen.

    :)
     
  3. nordlichter

    nordlichter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    19
    Ort:
    süddeutschland
    oder sagen wir mal....der sarkozy soll sich mal net so anstellen. seine herzdame bleibt daheim, solange bis sie seine rechtmäßige (bäh wie das klingt) gattin ist.

    er hat ja auch große vorbilder, der nicolas....die großen könige frankreichs
    hatte ja alle ihre mätressen. (und andere auch)

    gruß geli
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    in Frankreich haben sie noch immer mit der Bekämpfung der Straßenschlachten zu tun. Irgendwie stößt einem sein zur Schau gestelltes Liebesleben da schon komisch auf. Oder nur mir?
     
  5. sage

    sage Guest

    Wieso denn das?
    Ist doch heute normal, daß sich fast jeder irgendwann scheiden läßt, nur bei den Normalos kommt´s nicht in die Presse.
    Und Indien ist wohl ziemlich hinterwäldlerisch. Das "LebensgefährtinzuHauselassen" hätte sich mal der Papst erlauben sollen, dann würden hier schon 10 Seiten zum Thema verfasst sein und alle es wieder mal "total daneben und was erlauben diese katholiken und überhaupt" finden und schnell wären wir bei hexenverbrennung, pädophielen Priestern und ähnlichem.
    Aber die Inder machen´s natürlich richtig, sind ja auch keine Christen...
    Da kommt auch nie ne Geschichtsaufarbeitung von den, was da stinkt und das schon seit einigen hundert Jahren.



    Sage
     
  6. nordlichter

    nordlichter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    19
    Ort:
    süddeutschland
    Werbung:



    stimmt auch wieder, so hab ich das auch noch nicht gesehen.

    gruß geli...lernfähig
     
  7. Waldbaum

    Waldbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Schwarzwald

    Meine Rede! :)

    "The wise old gentlemen" of the East can't go wrong. :clown:

    Da gilt als tiefgründige Weisheit, was bei uns als borniert entlarvt werden würde. ;)
     
  8. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.289
    Ort:
    Achtern Diek

    Ach, soll sie doch zu Hause bleiben....Ihre anderen Liebhaber wollen schließlich auch noch bedient werden. Und was ihn betrifft: Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Nach dem Besuch darf er sie dann wieder poppen, so viel wie er möchte........:weihna1:party02:



    LG
    Urajup
     
  9. Waldbaum

    Waldbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Schwarzwald
    Vielleicht wolltest du witzig sein. Aber du gehst an der Sache vorbei.

    Ich finde, es ist schon ein echtes Diskutierthema, welche Rolle die "First Ladies" oder die "First Gentlemen" international spielen sollen oder dürfen.

    Und auch national.
     
  10. Ramar

    Ramar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    1.257
    Werbung:
    Einer Meinung. Ob sich Sarkozy scheiden ließ und mit wem er jetzt ein Verhältnis hat, geht uns alle nichts an und die Franzosen und die Inder auch nicht.
    In seinem Fall würde ich den Staatsbesuch in Indien streichen - warum auch soll er sich von denen Vorschriften machen lassen, welche rein in sein Privatleben reichen.

    Offenbar ist das heute aber sowieso große Mode geworden, das Privatleben von Künstlern aller Kategorien und anderen im öffentlichen Leben stehenden Menschen breit gefächert auszubreiten und dann auch noch zu "verhandeln".
    Irgendwie ekelhaft.

    L.G.

    Ramar
     

Diese Seite empfehlen