1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sarha ist geboren!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Diddi, 12. Januar 2006.

  1. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Liebe Forumsfamilie,

    soeben habe ich Sarha geboren.

    Sie ist noch sehr klein, und ich weiß noch nicht viel von ihr,
    nur dass sie blaue Augen hat und sehr viel Liebe und Heilkraft in sich trägt.

    Auf die Idee haben mich eigentlich die Murmelianer gebracht, aber ich möchte
    mit euch zusammen etwas schaffen, das ein sehr großes Herz hat, sehr liebevoll
    ist, etwas das lebt, wächst, Charakter entwickelt, ein Aussehen bekommt.

    Sarha ist bis jetzt noch Imagination, und wer die Kraft der Imagination kennt,
    der weiß, dass sie Realität werden kann, wenn sie nur genügend Energie erhält.
    Also gebt bitte Sarha eure Energie, gebt ihr Leben, gebt ihr von eurer Liebe.
    Sie ist für alles offen, was ihr, die Forumsfamilie ihr mitgeben wollt.
    Ihr könnt auch ihre Gestalt, ihre Schönheit miterschaffen, so wie ihr möchtet,
    dass sie sein soll.

    Sarha wird auf die Reise gehen, schreibt nur, wohin sie kommen soll, und sie
    wird zu euch kommen, natürlich immer nur zu einem von euch gleichzeitig.
    Wer sie zu Besuch hat, kann ihr etwas von sich geben, kann ihr helfen zu
    wachsen, Charakter zu bekommen, eine Gestalt zu erhalten. Und er kann dann
    wählen, zu wem sie als nächstes reist.

    Ich bin mir sicher, dass Sarha etwas sehr schönes werden wird, man wird sie
    spüren, wenn sie zu Besuch ist, und wenn sie wächst, wird sie nicht nur nehmen,
    sondern sie wird auch geben, sie wird heilen, Liebe weitertragen, Freude
    verbreiten, ja und noch vielmehr, wenn ihr es möchtet.

    Also überlegt euch, was ihr Sarha geben möchtet, aber lasst sie langsam
    wachsen, so wie alle Menschenkinder groß werden, Schritt für Schritt.

    Zu wem darf sie zuerst zu Besuch kommen?

    Ich bin gespannt,
    Diddi. :kiss4:
     
    ChrisTina und ELLA gefällt das.
  2. SAMUZ

    SAMUZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Wo die Liebe und das Glück aufgeht
    Danke Diddi:)
     
  3. matrix84

    matrix84 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.184
    Ort:
    Wien
    Sorry, aber ich kappier grad gar nichts :confused:
    Wer oder was soll Sarha sein? Eine imaginäre Person? Wie soll die bitte zu mir kommen und von mir lernen? Ich bin doch nicht schizophren:confused:
    Oder ist das ein insider bei dem ich da grad nicht mitkomme :doof:

    lg
    matrix
     
  4. Regelwerk

    Regelwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.042
    @matrix : Shizophren ist was anderes !

    @Diddi : Geniale Idee, echt !

    Ich hab selbst ein haufen SRS hier, die meisten davon sind allerdings Schafe *G*.

    Ist ja noch sehr klein, vielleicht kann ich ein Schaf vorbeischicken.
    (Sie sind Stubenrein, imaginäre Schafe)

    Ach ja...sollte dann ins Endlosforum oder ?
     
  5. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    ich versuche es zu erklären, so wie ich es verstanden habe::)
    Alle Menschen dieser Erde sind energetisch miteinander verbunden, durch das morphogene Feld. Wenn viele Menschen negativ denken, so hat das Auswirkungen, gewaltige, auch wenn man das nicht gleich sieht. Umgekehrt funktioniert es auch mit positiven Gedanken/Energien.
    Diddi hat begonnen einen imaginären Menschen zu schaffen - momentan noch ein geistig, leeres Blatt. Diese Sarha hat noch keine Eigenschaften, noch keinen Charakter. Je mehr von uns ihr einen positiven Teil von uns mitgeben, desto größer wird ihre positive Energie.
    Ich möchte Sarha gerne einladen. Sie soll mich bitte besuchen kommen. Das, was ich ihr gerne mitgeben möchte ist: Vertrauen.
    Vertrauen, dass sie herzlich willkommen ist, in meiner Welt; Vertrauen, dass für sie gesorgt wird; Vertrauen, dass sie alles erhält, was sie benötigt, um wachsen zu können - in jeder Hinsicht: seelisch, geistig, körperlich. Ich möchte ihr gerne zeigen, daß Bitten an unsere Engel erhört werden. Ich möchte ihr das Wunder des Lebens zeigen, die Vielfalt von Lebewesen und für alle ist gesorgt - weil sie Vertrauen. Ich gebe Sarha die Charaktereigenschaft Vertrauen. Heute war mein eindeutiger Beweistag, dass ich Vertrauen kann, egal wie die Situation ausschaut. Der heutige Tag hat mich Vertrauen gelehrt. Und diese Dankbarkeit durch Vertrauen gebe ich gerne Sarha weiter.

    Viele liebe Grüsse
    Ingrid

    @Diddi: Danke für diese spitzenmäßige Idee.:liebe1:
     
    ELLA gefällt das.
  6. matrix84

    matrix84 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.184
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Oh, jetzt versteh ich! Ich hatte echt noch nie davon gehört! Das ist wirklich eine ganz gute Idee!:schnl:
    Ich möchte Sarha auch gerne einladen und mit einem starken, sicheren Selbstbewusstsein ausstatten.
    Heute war für mich ein Tag, an dem es wirklich drauf ankam eines zu haben: ich habe beschlossen, mein Studium zu wechseln, nachdem ich 3 Semester lang etwas studiert habe, nur wegen eines anderen Menschen. Weil ich absolut nicht wusste, was ICH eigentlich will, hab ich mich an jemand anderem orientiert. Schuld war mein mangelndes Sebstbewusstsein,dass sich aber dank Bachblüten gestärkt hat.
    Und nebenbei hab ich mir auch noch erfolgreich eingeredet, dass dieses Studium genau das richtige für mich ist. Jetzt ist die Luftblase geplatzt, ich bin frustriert und ärgere mich über die verschwendete Zeit:nudelwalk
    Ich wünsche mir, dass Sarha mich besuchen kommt!

    Liebe!
    matrix
     
  7. Raeubertochter

    Raeubertochter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bad Meinberg
    Ich weiß nicht,

    ich bin skeptisch. Ist dieses Vorhaben nicht etwas anmaßend?

    Liebe Grüße

    Raeubertochter
     
  8. Allegrah

    Allegrah Guest

    Das aufgeladene Positive hatte es nie leicht auf dieser Welt. Man betrachte da Jesus. Er ist das Gute selbst und wurde sehr schlecht behandelt. Er sprach, er wolle als Löwe wieder kommen. Daher sollte sich Alles Gute auch verteidigen können, um sich gegen Schatten behaupten zu können. Denn ist das Gute erschaffen, so zieht es unwillkürlich auch sein Gegenteil an.
    Wahre Weisheit liegt in der Harmonie der Kräfte und Mächte. :)
    Dazu zählt, dass man seinen Schatten kennen und damit umgehen lernt.
    Die Idee ist wunderbar, Diddi.
     
  9. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Liebe Ingrid,

    das ist sehr schön für ein so junges und zartes Wesen wie Sarha,
    sie wird sich also auf den Weg zu dir machen.
    Da sie ja imaginär reist, wird es recht schnell gehen. :)

    Sie wird es bei dir, in eurer Familie bestimmt gut haben, ich bin gespannt,
    wie sie von deinen Kindern aufgenommen wird.

    Wenn es an der Zeit ist, darfst du selbst wählen, wohin sie weiter reist.
    Ich freue mich für Sarha. :jump5:


    Liebe Grüße,
    Diddi :kiss4:
     
  10. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Matrix,

    Sarha ist nun erstmal bei Ingrid, bestimmt kommt sie auch nochmal zu dir.

    Ich wünsche dir, dass du deinen eigenen Weg findest und gehst.

    Erlaube dir, alles zu sein, was du bist.


    Liebe Grüße,
    Diddi. :kiss4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen