1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sarg hinter der schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von safari, 21. Dezember 2006.

  1. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    Werbung:
    hallo ihr,

    ich hab gestern für meine kusine gelegt, die grad im 2.ten monat schwanger ist.
    die schwangerschaft tauchte auch im blatt auf,
    vor der schwangerschaft lagen die blumen, was ich als mädchen deute,
    nur lag dahinter der sarg:confused: ..
    also blumen-kind-storch-sarg.

    wie würdet ihr das deuten?

    lg, und danke schon mal
    safari
     
  2. Sylvie-VS

    Sylvie-VS Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Schwarzwald-Baar-Kreis
    Der Sarg allein muss nichts Schlimmes bedeuten, das sind vielleicht nur ihre Ängste.

    Wo lag die SENSE ???
    Liebe Grüße
    Sylvie
     
  3. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    hallo sylvie!

    danke für die antwort!
    ich weiß leider nicht mehr so genau, wo die sense lag.. :confused:
    auf jeden fall aber nicht an der schwangerschaft dran..
    ich dachte mir auch, das es vielleicht ihre übelkeit anzeigen könnte???
    der sarg lag auf dem schlüssel
    (dumm, das ich das blatt nicht notiert habe:nudelwalk )

    lg, safari
     
  4. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    hallo safari..

    schließ mich meiner vorrednerin an.. wäre nützlicher wenn man das ganze deck liegen hätte..

    sie soll sich dadurch nicht beunruhigen lassen. könnte auch beendigung des stresses bedeuten. (viell. mussten sie ja heftig üben. :weihna1 )

    also der sarg muss nicht immer was schlechtes heißen..

    nur ohne ganzes blatt lässt sich da schwer was sagen..

    aber KEINE panik ..

    alles liebe :)
     
  5. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    danke auch dir für die antwort, jetzt bin ich etwas beruhigter..

    lach, nein, sie haben nicht lange geübt, es war eine sehr schnelle, und überraschende diagnose..

    ja, ich hätte es wissen müssen, das man das ganze blatt bräuchte, um was
    genaues zu deuten..

    naja.. ach, dann lassen wir uns einfach mal überraschen..

    danke nochmal!

    lg, safari
     
  6. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    hallo safari,

    besser wärs natürlich schon mit dem ganzen bild, aber schließ mich den anderen an, nur keine panik!

    heißt ja auch karte vor dem storch bringt karte nach dem storch, also würd ich das mal so werten, dass durch das kind ein neuer lebensabschnitt beginnt, verändert sich ja doch vieles im leben durch den nachwuchs!

    alles gute jedenfalls und glg
    luce8
     
  7. Sylvie-VS

    Sylvie-VS Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Schwarzwald-Baar-Kreis
    Hallo Luce !
    Vor dem Storch = nach dem Storch. Genauso ist es.
    Viele denken bei der Karte Sarg `" oh jeh, was Schlimmes."
    Ist es aber nicht. Sogar der Tod ist eine Transformation von einem Leben in's nächste, also darf man den Sarg bei den Lenormands auch durchaus als Veränderung oder als Beendigung eines Lebensabschnitts sehen.
    Den physischen Tod zeigt nie allein der Sarg an, das ist eine Kombi von 3 Karten.
    Mein Rat aus Erfahrung, immer das Kartenbild aufschreiben, es ist nämlich sehr interessant, nach 3 oder 4 Monaten nochmal einen Blick drauf zu werfen!

    Liebe Grüße
    Sylvie :winken5:
     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo sylvie!

    ja, so seh ich das auch und so kann der vermeintlich "negative" sarg, doch auch so positiv sein. ist doch manchmal auch ne richtige wohltat, wenn ein lebensabschnitt zu ende geht und was neues ansteht! :banane:

    ich mach's übrigens genauso, kb aufschreiben, gilt ja schließlich auch für einen längeren zeitraum und es ist echt verblüffend, was man da noch auch nach einiger zeit so rausholen kann, was einem vielleicht vorher gar nicht aufgefallen ist. ich find das auch immer sehr spannend und lehrreich.

    herzliche grüße :love2:
    luce8
     
  9. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    danke auch dir, luke:liebe1: ..

    ja, sonst mach ich das in der regel eigentlich auch immer..
    blätter aufschreiben- aber irgendwie hab ich es hier nicht getan..
    sie hatte etwas angst um die gesundheit des kindes, weil sie letztens starke medikamente nehmen mußte- von daher war ich schon etwas geschockt..
    wobei ich sonst den sarg auch nicht als unbedingt immer so negativ betrachte..
    naja, und auf der anderen seite, der arzt hat ja auch gewußt, das sie schwanger ist, er hätte ihr doch kein schädigendes medikament verschrieben..
    aber ich weiß noch, das über dem kind die sonne lag, also schließe ich eine geistige behinderung aus..

    ok. also danke euch allen nochmal.
    ich werde euch berichten, wenn das baby da ist.
    (dauert zwar noch, aber die ziet geht ja auch immer so schnell rum;-)

    schönen abend noch!
     
  10. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    gern gschehn :liebe1:

    na das versteh ich, da macht man sich schon seine gedanken.

    mir ist spontan was gekommen, blumen davor, könnt auch bedeuten, dass es wie ein "geschenk" gekommen ist, irgendwie ziemlich überraschend.
    und die sonne dabei, ein richtiges energiebündel, das in den sommermonaten zur welt kommt kann das sein, evt. ende juni (irgendwie kommt mir zwilling und junge). das war jetzt aber aus dem bauch raus.

    halt uns auf dem laufenden mit dem wonneproppen, alles gute und liebe grüße auch an deine kusine :flower2:

    luce8
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen