1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sarg + Blume ....übel oder schön?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Jtofing, 8. März 2008.

  1. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    Werbung:
    Ihr Lieben ...

    das ist mein Blatt für die nächste Zeit. Ich habe alles gedeutet aber ich komme mit dieser Kombination Sarg + Blume (gerade auch im Zusammenhang mit dem Fuchs) nicht klar. Würdet ihr mir bitte netterweise eure Eindrücke dazu sagen?!
    Also, ich möchte nicht das ganze Blatt gedeutet haben ;)

    Nur noch zur Info:

    ich = Dame
    meine Ehemann = Herr
    ein mir bekannter Mann, der mich interessiert = Bär

    Die Dame schaut nach links, aber eig. ist das ganze Blatt Zukunft.

    ... cih wäre euch sehr verbunde, weil ich mir schon wieder seit Tagen den Kopf zerbreche und nicht wirklich weiterkomme.


    Störche Sonne Lilie Herr Kreuz Bär Mäuse Wege Wolke
    Sterne Fische Haus Ruten Blume Sarg Dame Schlüssel Anker
    Park Schiff Herz Sense Fuchs Hund Turm Brief Ring
    Schlange Berg Kind Vögel Reiter Buch Mond Klee Baum



    vielen Dank schon mal :)


    Merope
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest


    kann mit der 9er auslegung leider nicht allzuviel anfangen, liebe merope,
    und das blatt umzulegen wuerde die reihenfolge zu stark veraendern...

    der herr baer ist auf jeden fall sehr unsicher, es fehlt an selbstbewusstsein
    und an durchsetzungskraft. er drueckt sich insbesondre vor entscheidungen,
    so heilsam und notwendig sie auch sein moegen fuer ihn, um klar zu sehen.
    er weigert sich schlicht, die notwendigen schritte/massnahmen zu ergreifen,
    sich der situation zu stellen und dem ''spiel ein ende zu machen''.

    statt dessen laesst ers laufen. und das kopfkino faehrt sondervorstellungen;
    ''viel laerm um nichts'', wuerde ich sagen; denn was gibt es zu verlieren?
    wo nichts ist, kann man doch auch nichts verlieren...
    denn traeumen darf man, ganz sicher, und schaumschlage tun nicht weh...
    anziehungskraft und versuchung schwinden, denn die gefuehle ebben ab.

    oh weh, ich hab ja komplett an deiner frage ''vorbeigeantwortet''...
    hoffe, du kannst dennoch was damit anfangen.

    alles liebe,
    luo
     
  3. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallo merope:)

    Sarg+Blume bedeuten für mich ein Umbruch in einer Frauenfreundschaft, das ein Stillstand beendet wird.
     
  4. Lenormandschule

    Lenormandschule Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    63
    Hallo Merope,

    grundsätzlich ist es schwierig zu sagen 2 Karten heissen genau das, da die Aussage der Karten sich immer auf eine komplexere Situation beziehen.
    In deinem Fall würde ich bei Arielles Deutung mitgehen, allerdings nicht das ein Stillstand beendet wird, sondern das er endgültig besiegelt wird...
    Sieht für mich eher so aus, als wenn man einen kompletten Abschied nimmt von einer Frau (Pikdame).

    Lieben Gruß,

    Kira
     
  5. MondFische

    MondFische Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    33
    Hallo:)

    ich habe mir jetzt nicht das ganze Blatt angeschaut-:foto:
    aber generell zu deinen Fuchs, Sarg und Blumen Fragen-Konstellation:

    Fuchs mit Blumen zusammen: Einladung aus Berechnung oder falsch Freunde
    Sarg mit Blumen zusammen: unangenehmes Ereignis; Einladung wird abgesagt;(kann auch noch schlechter Geschmack sein, aber bei dir tippe ich auf obig genanntes). Und
    Fuchs zusammen mit Sarg ist das Ende einer Intrige/Ende von Falschheit

    so gesehen, wenn man nur diese drei Karten sieht, kann man ev. erschliessen, dass eine falsche Freundschaft endet ?

    ich habe mir das gesamte Blatt nicht angesehen !
    Dies soll nur eine Hilfestellung fuer dich sein - du kennst dein Leben, zieh heraus, was dir passend erscheint :escape:

    Lg MondFische
     
  6. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    Hallo Merope,

    ich habe mir mal das ganze Blatt angeschaut. Für mich ist in diesem Blatt die Blume eine Frau, die ziemlich hin und hergerissen ist, was den Bären anbelangt. (Du kennst diese Frau übrigens nicht!) Sie macht sich Gedanken um ihn und hat Interesse. Allerdings scheint sie zu kapieren, dass er kein Interesse an ihr hat und sie bei ihm keine Chancen hat, weil er im Moment an dir interessiert ist... Nur denke ich, dass er Ende des Frühlings für dich unwichtig werden wird und sich von dir zurückziehen wird. Es gibt da noch eine andere Frau, die wichtig wird. Der Sarg in seinem eigenen Haus deutet auf einen kompletten Umbruch für ihn hin...

    Der Fuchs ist hier für mich das Hauptthema... in dem ganzen Blatt geht es um Betrug und betrogen werden... hier scheinen alle Personen mehrere Optionen zu haben, was die Partnerwahl anbetrifft:escape:

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  7. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    ja, komischerweise habe ich auch genau DAS Gefühl ;)

    @alle

    danke für eure Antworten ...

    also irgendwie sehe ich die Blume ja gar nicht als eine andere Frau, schon gar nicht als jüngere (die die Blume ja eigentlich sein soll). Ich meine ich habe echt nichts mit anderen Frauen zu tun ...

    Ich sehe die Blume eher als ein Treffen, Besuch usw. ... eine nette Aufmerksamkeit vielleicht noch.

    @Luo
    du hast es bei dem Bären wieder mal voll getroffen *gg* ...respekt!

    tja,ansonsten komme ich nicht wirklich weiter.

    Ok, Sarg kann natürlich eine Krankheit sein. Aber was hat das mit dem Bären zu tun?
    Könnte die Blume meine Tochter sein? Aber die ist erst 4 Jahre alt, das wäre dann doch wohl eher das Kind oder?
    Aber im Grunde finde ich diese Karten am wichtigsten: Bär + Dame + Sarg + Blume + Fuchs ...


    vielleicht bekomme ich ja noch die Erleuchtung ;)

    Danke euch ...LG Merope
     
  8. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Merope,

    Wenn man den Bären als Personenkarte deutet: Heißt das ganz banal: Dieser Mann leidet unter einer Krankheit... zu mal der Sarg auch noch in seinem eigenen Haus liegt.

    Zum anderen liegen diese Karten genau vor dir und betreffen dich selbst demnach auch. Du fühlst dich im Moment ziemlich kraftlos und schlapp. Dir fehlt die Stärke irgendetwas zu bewegen und du fühlst dich antriebslos... ziehst dich auch viel zurück und grübelst stundenlang über Gefühlsdinge...

    Sie liegt im Haus des Fuchses... demnach müsste sie adoptiert oder ein Stiefkind oder ein Pflegekind sein... und wenn man über die Häuser geht, dann landet man schnell bei einem Ex-Mann.... Sind du und dein Mann die leiblichen Eltern?... Wenn ja, dann ist die Blume nicht deine Tochter, sondern doch das Kind... Wäre die Blume deine Tochter, dann müsste sie von einem anderen Mann gezeugt worden sein - also nicht von deinem jetzigen Ehemann...

    Ich finde eher diese Karten am wichtigsten Bär+Mäuse+Sarg+Dame und dann auch noch das Kreuz für Leid:escape:

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  9. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    @Alissa

    nee, das ist schon unsere leibliche Tochter :) also ich denke, die wäre das Kind, definitiv.

    Ja, die Kartenkombi ist bei weitem erschreckend und mir fällt beim besten Willen nichts positives dazu ein :(

    Nur das: ich verliere den Bären (den ich ja gar nicht habe ;) ) ... das wird mir sehr viel Kummer machen und ihm sowieso, obwohl er mich ja auch nicht "hat" .... alles verwirrend und ich blicke nicht durch ...


    LG Merope
     
  10. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    Hallo Merope,
    Ja, das würde ich dann auch so sehen:)
    Ich denke mal, der Bär wird irgendwie in deinem Leben keine weitere Rolle mehr spielen, man könnte auch sagen: Du wirst ihn aus den Augen verlieren;)... Der Grund hierfür ist ein Ereignis, dass vom Schicksal so gewollt ist (Kreuz)... der Bär ist nur Mittel zum Zweck, damit du eine Entscheidung treffen kannst... hier scheint nämlich eine fällig zu werden, wo du nicht weißt, für was du dich entscheiden sollst...

    Liebe Grüße
    Alissa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen