1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sarg aus Glas

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Roseesor, 8. März 2005.

  1. Roseesor

    Roseesor Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    Ich habe etwas sehr seltsames geträumt,
    ich lag in einem Sarg aus Glas und alle glaubten dass ich tod sei. Ich wurde mit Seilen ins Wasser gelassen und im Wasser selber konnte ich die Menschen am Ufer beobachten. Im Traum selber und unter Wasser verging eine sehr lange Zeit und mein Sarg wurde aus dem Wasser nach oben geholt, ich stieg raus und wollte beweisen dass ich nicht Tod bin und fing an zu gehen.
    Das merkwürdige daran war dass ich Ich mich von aussen beobachten konnte und bemerkte wie abgemagert ich aussah. Das Gefühl nicht Tod zu sein und wieder gehen zu können war wunderbar und ich war heilfroh dass ich lebte.

    Am meisten ist bei mir das Bild von diesem Sarg aus Glas hängengeblieben, ein sehr einsames und seltsames Gefühl dort zu liegen.

    Kann mir jemand diesen Traum deuten, ich wäre wirklich sehr dankbar.

    Alles Liebe
    Rose :zauberer1
     
  2. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Hallo Rose

    Im allgemeinen hat bei einer Beerdigung eine Veränderung stattgefunden, etwas, das Dir am Herzen lag, ist bereinigt.
    Im Sarg selber liegen, kann das Glück ankündigen, auf das du dich aber nicht zu sehr verlassen darfst.

    Das der Sarg mit dem Element Wasser in berührung kam ,kann darauf hindeuten,das etwas "altes" weggeschwemmt also gereinigt ist.
    Da dein Sarg auch noch transparent war,wirst du diese Sache sehr bewusst erkennen und somit gut verarbeiten können.

    Selbst begraben werden soll Gesundheit und langes Leben bedeuten.
    Steigst Du im Traum aus dem Grab, wirst Du Dich enorm weiterentwickeln, du erneuern dich und eine Krise ist zu Ende.Die leichte Abmagerung könnte auf einen gewissen Kraftakt diesbezüglich hinweisen.

    Aber kein Grund zu Sorge,wie dir dein Gefühl schon sagte:Es ist ein absolut positiver Traum :)

    Ich hoffe du kannst was damit anfangen und wünsche dir alles Gute!

    Wäre auch gut wenn noch jemand Ergänzungen bringen könnte,falls nötig.

    Alles Liebe Peter
     
  3. Roseesor

    Roseesor Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    95
    Lieber Peter

    Danke für deine Deutung, es war sehr aufschlussreich und passt auch zu meine Situation. Ich bin in einer Phase wo ich einige Entscheidungen fallen muss von denen vieles abhängig ist und ich bin auf der Suche nach einem Job.
    Obwohl der Traum mir etwas Angst gemacht hat bin ich froh dass die Bedeutung so positiv ausgefallen ist.
    Nochmals Danke und Alles Liebe und Gute für dich

    :zauberer1 Rose
     
  4. FrischMilch

    FrischMilch Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    462
    Schneewittchen :)
     
  5. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Du packst das! :kiss4:

    Alles Gute Rose,von hinten,wie von vorne :banane:
     
  6. Roseesor

    Roseesor Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    Endschuldigung aber was meinst du mit dem letzten Teil deines Satzes :confused4 :confused4 :confused4
     
  7. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Naja ok,du scheinst nicht das Lied "Anna" zu kennen.
    Da geht eine Textstelle so:von hinten,wie von vorne A-N-N-A.

    Hab das nur auf deinen Namen bezogen,liebe Rose.
    Du liebes doppeltes Rosilein :kiss4:
     
  8. Roseesor

    Roseesor Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    95
    Ich kenne das Lied nicht :doof: , gut dass ich nachgefragt habe sonst hätte ich wirklich ein schlechtes Bild von dir gehabt, ausserdem doppelt hällt doch immer besser, nicht wahr :) :) :)
     
  9. kerima

    kerima Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    österreich
    sorry skyeye.. jetzt muss ich dich korrigieren - weil die anna blume mein lieblingsgedicht ist und ich das auch auswendig kann..
    also, kurt schwitters, dadaist, 1887-1948
    an anna blume
    oh du, geliebte meiner 27 sinne, ich liebe dir!
    du, deiner, dir dich, ich dir, du mir, ------wir?
    das gehört beiläufig nicht hierher!
    wer bist du, ungezähmtes frauenzimmer, du bist, bist du?
    die leute sagen, du wärst.
    lass sie sagen, sie wissen nicht, wie der kirchturm steht.
    du trägst den hut auf deinen füßen und wanderst auf die hände,
    auf den händen wanderst du.
    halloh, deine roten kleider, in weiße falten zersägt,
    rot liebe ich anna blume, rot liebe ich dir.
    du, deiner, dich dir, ich dir du mir, ---------wir?
    das gehört beiläufig in die kalte glut!
    anna blume, rote anna blume, wie sagen die leute?
    preisfrage:
    1. anna blume hat ein vogel,
    2. anna blume ist rot.
    3. welche farbe hat der vogel.
    blau ist die farbe deines gelben haares,
    rot ist die farbe deines grünen vogels.
    du schlichtes mädchen im alltagskleid,
    du liebes grünes tier, ich liebe dir!
    du deiner dir dich, ich dir, du mir, ---------wir?
    das gehört beiläufig in die ----- glutenkiste.
    anna blume, anna, a---n--------n-----a!
    ich träufle deinen namen.
    dein name tropft wie weiches rindertalg.
    weißt du es anna, weißt du es schon,
    man kann dich auf von hinten lesen.
    und du, du herrlichste von allen,
    du bist von hinten, wie von vorne:
    a-------n-------n-------a
    rindertalg träufelt STREICHELN über meinen rücken
    anna blume,
    du tropfes tier,
    ich--------liebe-------dir!

    danke dass du mich an die anna blume erinnert hast. habe es jetzt abgeschrieben, die satzzeichen und schreibe dürfte stimmen :)
    schönen abend,
    kerima


    @ Roseesor, ein toller traum - leider verstehe ich nichts von traumdeutung.. aber so wie du dabei unterstützt worden bist klingt das sehr aufregend.. viel glück!
     
  10. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Werbung:
    Hallo,

    wurde der Sarg zufällig von sieben kleinwüchsigen Herren mit weißem Bart bewacht?

    Gruß,
    lazpel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen