1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Samson L. Choachuy (GMCKS) und Pranic Healing kritisch betrachtet.

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Mahatma Buddha, 29. Juni 2006.

  1. Mahatma Buddha

    Mahatma Buddha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2006
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    und liebe Pranic-Healing-Anwender und Pranic-Healing-Heiler,

    diesen Beitrag widme ich der Prana Heilung und der Organisation dieses Energieheilungssystemes. Ich möchte von anfang allen klar sagen, dass ich mit diesem Beitrag niemanden verletzten will. Meine Absicht ist es nur etwas Licht in die gesamte Sache zu bringen.

    Die Prana Heilung wurde 1987 zum ersten Mal von Choa Kok Sui in Manila unterrichtet.
    Wer ist dieser Mann, der so ein gute funktionierendes Heilungssystem gegründet haben soll?
    Dieser Mann der sich selbst Choa Kok Sui nennt heisst in wirklichkeit Samson Lim Choachuy, er wurde am 15. August 1951 geboren. Der Geburtsort ist leider unbekannt. Wissen Sie ich habe nichts gegen Künstlernamen, aber die Frage ist doch wer trägt denn solche? Ja, Schauspieler und ein Energetischer Lehrer sowie Yoga Meister ist kein Künstler. Nun werden einige behaupten wollen, er habe diesen Namen von seinem Lehrer Boddhisatva Padmsambhava erhalten, gut denkbar. Wäre es aber wirklich so, so hätte er diese von anfang an gesagt, Ich kenne viele Spirituelle Lehrer die sagen, dass sie mit anderem Namen geboren wurden und dann später ihren Namen getauscht haben.
    Das fehlt mir bei Samson Lim Choachuy.
    Wie weit er die Prana Heilung selbst enwickelte ist auch nicht 100% klar. Viele angebliche Forschungen scheinen von C.W. Leadbeater abgeschrieben abgeschrieben zu sein oder von anderen Theosophischen Lehrern.
    Samson L. Choachuy verstand es aber dieses Wissen gut zu vermarkten unter dem Namen Master Choa Kok Sui oder jetzt auch schon Grand Master Choa Kok Sui, welche als Marken in den Phillipinen registriert worden sind.
    Samson Lim Choachuy hat sich einen Personenkult aufgebaut. Seine Schüler werden zum Nachdenken und Hinterfragen aufgerufen, hinterfragen sie jedoch ihn selbst so wird der Vertrag gekündigt. Darüber hinaus verlangt er auch das seine Unabhängig arbeiten, gehen sie jedoch diesen Weg, wird der Vertrag ebenfalls gekündigt. Dies erklärt wohl auch das neue System PranaVita welches von einer ehemaligen Prana Lehrerin aus Österreich begründet wurde.

    Eine langjährige Schülerin von Samson L. Choachuy erzählte mir, dass Samson die Schule von Mang Mike Nator gekauft hat. Mang Mike Nator verstarb 2003 bis zu diesem Zeitpunkt war sein Bild noch auf der internationalen Homepage von Arhatic Yoga zu finden als er verstarb verschwand auch sein Bild. Was mir doch zeigt, dass Samson L. Choachuy es nicht weiter wichtig findet zu erwähnen wer mit gearbeitet hat an diesem Projekt.
    Mang Mike Nator war Hellsichtig, er beobachtete die Übungen die Samson durchführte, so trug auch dieser erheblich an der Entwicklung der Prana Heilung bei. Aber nicht nur dass, Mike Nator war wie gesagt Hellseher und Samson ist es nach eigenen Angaben nicht. Ich frage Sie, wie kann ein Nicht-Hellseher Seminare anbieten wo er das Hellsehen anderen beibringen will? Es scheint mir unmöglich. Entweder ist es betrug d.h. der Schüler lernt nicht Hellsehen oder der Lehrer, indem falle Samson, gibt nicht zu von wem er das Wissen erlernt oder vermittelt gekriegt hat. Dies ist auf garkeinen fall Meisterhaft. Mike Nator war auch ein Meister des Energetischen Selbstschutzes auch hier scheint Samson vieles von ihm übernommen zu haben und von Franz Bardon.

    Was die Meditationen von Samson angeht so sind es einfache Meditationen die man bei jedem Buddhistischen Mönchen erlernen kann. Die Doppelherz Meditation wird von vielen Buddhisten praktiziert und ist somit kein langgehütetes Geheimnis. Die Seelen Meditation finden wir auch in anderen Yoga Systemen etc.
    Im Arhatic Yoga vermittelt Samson derart viele Methoden und alle als die richtigen und effektievsten so wird schnell Dogmatismus betrieben.

    Die Managerin von Samson L. Choachuy sagte einmal zu mir, ich soll ihr doch bitte sagen wenn ich irgendwo sehe, dass gegen die Lizensen verstoßen wird. Diese Fälle werden Strafrechtlich verfolgt und zwar JEDER fall und dies sei ganz normal bei der Prana Heilung und dem Institute for Inner Studies.

    Prana Heilung entwickelt sich immer mehr zu einer gefährlichen ein personenkult sekte. Man sollte sehr aufpassen. Die Leute die sich von diesem System trennen werden als Narren bezeichnet. Als Verräter, sie hätten nichts begriffen und schon garnicht wer ein Weltenlehrer ist nämlich "Master Choa Kok Sui" diese Statemants kommen aus Deutschland und direkt aus der Quelle.
    Leute die Rauchen haben schlechten Charakter, so Sai Cholleti.
    Arhatic Yogis sollten bald nur untersich heiraten, so Pranic Healing Lehrer aus Deutschland.

    Ich freue mich auch eine faire Diskussion.

    Ihr Mahatma Budda
     
  2. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté Mahatma Buddha,

    klingt interesannt werde diesen Threat weiterhin beobachten.

    Gruß

    Emanuel Tunai
     
  3. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    ich freue mich auch sehr auf den beitrag und hab nur mal ein paar kleine gedankensprünge, die ich gleich notiere ;)

    du schreibst was von hellsehen -....das klingt etwas einleuchtend.....wenn einer nicht hellsehen kann, wie es dann anderen lernen? aber ich weiss auch, dass es menschen gibt, die die theorie kennen, aber eben nichts sehen...

    theoretisch kenne ich auch die methoden, wie man die hellsicht "beüben" kann, auch durch visualisierung...aber es gibt eben auch menschen, die sind nicht hellsichtig, sondern hellfühlig...andere sehen nur farben, andere nur spontan, oder in träumen...
    deshalb widersprech ich dir da mal ein klein wenig, denn ich glaube schon, dass man es anderen deshalb lehren kann...

    aber es ist auch gut möglich, dass man von einem hellsichtigen selbst, noch mehr tipps bekommt, da er es ja selber "erleben" kann...und dass man dann auch vergleiche über bspw gesehene farben anziehen kann...

    über die verstöße etc kann ich nichts sagen, da ich zu wenig weiss...

    ich hab den pranic healing basis kurs und uns wurde nur gesagt, dass eben, wenn man weiter machen will, aufhören soll, zu rauchen und auch mit fleisch und ernährung besser acht geben soll...

    von den anderen dingen weiss ich nichts, und möchte mich hier auch nicht auf vermutungen stützen, da dies für mich unsinnig ist und nicht förderlich

    klar preist jeder seine "heilmethode" an, und auch viele werden angegriffen...es gab ja auch hier im forum schon genug über reiki, und negative energien...

    ich denke, wenn man es sich als grundstock aneignen will, um auch zu erfahren, was gibt es alles, was genau kann ich alles machen, wie kann ich es anwenden und wie kann ich mich auch selber schützen oder behandeln, spricht an und für sich nichts dagegen...

    gefährlich wird es eher dann, meine ich, wenn man nur noch in diesem "programm" lebt, nichts anderes mehr annimmt und auch sieht...
    klar soll man hinter dem stehen, was man tut, sonst macht es keinen sinn, aber ich denke schon auch, alles in maßen...

    um wie schon oben geschrieben für sich eine möglichkeit der behandlung zu finden, ist es sicherlich nicht schlecht....

    kann nur für mich sprechen, ich würde auch meinen glauben nie ändern oder aufgeben, und mich nur dem einen hier anschließen...
    wenn ich etwas unglaubwürdig finde, dann muss es hinterfragt werden, damit klarheit herkommt,und ich denke, dazu gehören dann auch klare und ehrliche antworten - sonst wird es irgendwann angezweifelt werden...

    aber ich glaube auch nicht, dass man es pauschalisieren kann...es giibt immer nd überall gute und schlechte ansichten, die wirst immer wieder finden...denn jeder vertritt ja auch seine meinung und seine favorisierte handlungs und behandlungsweise...

    ich selbst hab auch mittlerweile 3 cds von master choa kok sui und muss sagen, ich find sie klasse...und dabei - auch wenns komisch klingt, kommt es mir auf die wirkung an, wie geht es mir dabei, was kann sie und ich bewirken...das ist mir wichtig

    FALLs der grandmaster wirklich sachen nur übernommen und einen anderen nur weggeschoben und sich mit seinen lohrbeeren gekrönt haben sollte, ist das sicherlich nicht die feine art und niht in ordnung...dann sollte man auch dazu stehen....
    aber so wie ich es aus deinem beitrag lese, sind auch dass eher vermutungen als fakten....

    so, jetzt werd ich mal aufhören und freue mich schon auf antworten und weitere diskussionen, soweit ich mit meinem wissen dazu beitragen kann....
    auch hoffe ich, dass es diesmal im rahmen bleibt und nicht irgendwer anfängt den anderen wegen einer nicht selbigen meinung anzuäppeln oder so....


    Liebe und Licht
    Farbenvogel
     
  4. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    ein älterer herr der schlecht hört hat verstanden P A N I C healing!!!
     
  5. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté
    :weihna1 LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL
    Find ich krass.

    Aber was magst du zu diesem Thema sagen?

     
  6. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Werbung:
    Also das ist nicht nur scheinbar abgeschrieben sondern definitiv !.

    Selbst verschiedene Grafiken sind von Leadbeater übernommen worden.
    Auch die Farben der Chakren sind Forschungsergebnisse von A. Besant.

    Die Grundlagen von Prana Psycho sind Ergebnisse von H.P. Blavatzky und Leadbeater/ Besant.

    Die Theorien zu Gesundheitsaura incl. der dazugehörigen Grafiken sind von
    Leadbeater / Besant übernommen.

    In seinem großen Standardwerk über die Chakren schreibt Leadbeater sogar das man mit bestimmten Formen des Messmerismus , das war in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts ein Synonym für Arbeit mit feinstofflicher Energie und geht zurück auf A. Messmer,
    Kranke körper heilen könnte.
    Ich weiss nicht ob er sich an anderer Stelle nochmal dazu einlässt, aber ich könnte mir vorstellen das er auch die Techniken noch irgendwo beschreibt.

    Wer jetzt nach Beweisen schreit möge sich die folgenden Werke anschauen :

    C.W.Leadbeater " Die Chakras " ISBN 3-89427-288-0

    "" " Gedankenformen " ISBN 3-89427-289-9

    "" " der sichtbare und der unsichtbare Mensch "
    ISBN 3-89427-287-2

    jeweils erschienen im Aquamarin Verlag / Edition Adyar
     
  7. Poltergeist

    Poltergeist Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Feuergrotte
    Ein fürwahr interessantes Thema. Ich kenne Choa Kok Sui nicht persöhnlich, aber falls das Aufgelistete stimmt, dann spricht das nicht gut für ihn. Ich kann es nicht so sehr beurteilen . Es gibt 2 Möglichkeiten, entweder wird master Choa verleumdet oder er ist wirklich kein echter Meister. Ich würde beide male schweigen.

    Alles Gute
     
  8. Poltergeist

    Poltergeist Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Feuergrotte
    Wir haben beide in der selben Minute den Beitrag gesendet :stickout2
     
  9. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    Namaste

    sorry aber ich kann nichts dazu schreiben, ich habe mich weder mit dem "meister" noch mit dieser praxis beschäftigt
     
  10. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté

    Ist ja auch für die Teilnahme an diesem Threat nicht gefordert. Allgemein betrachtet kann man schon viel sagen ;)

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen