1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Samhain

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Lefay, 31. Oktober 2007.

  1. Lefay

    Lefay Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Würzburg
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben
    da ich Samhain als Jahreskreifest jedes Jahr feier, möchte ich hier ein paar gedanken dazu loswerden.

    Samhain
    Die Zeit der Stille und der Dunkelheit bricht herein. Die Natur stirbt und wir werden uns unserer eigenen Sterblichkeit bewußt. Es ist der Wandel der jetzt möglich ist. Die Schleier zur Anderswelt lüften sich und wir können unseren Ahnen begegnen. Und sei dir stets bewußt selbst in der tiefsten Dunkelheit brennt ein einzigartiges Licht für dich- dein eigenes inneres Licht!

    In Liebe
    Lefay
     
  2. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo Lefay

    Hey das sind ja schöne Worte und ich hätte ne Frage und bitte nicht falsch auffassen.

    Was ist Samhain mal genau bzw was macht man da ????

    Weis es wirklich nicht und habe noch nie davon gehört, aber es klingt schön wenn ich die Worte oben lese auch.

    lg
    phoenix
     
  3. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924
    Christlich gesehen ist es Allerheiligen, Allerseelen.
     
  4. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo Rosy

    hey danke für die Info den der Begriff war mir total unbekannt und nun kenne ich mich aus. Nochmals Danke

    lg
    phoenix
     
  5. Elea

    Elea Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Gmunden
    hmm, der Toten wird gedacht und ich wurde geboren, da hab ich mir auch an komischen Geburtstag ausgesucht... :)
     
  6. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Werbung:
    Eine ausführlichere Antwort findet Ihr hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Samhain
     
  7. Lefay

    Lefay Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Würzburg
    hallo Phoenix07
    sorry dass ich mich erst jetzt melde aber war mit grippe im bett. das da auch allerheiligen ist, ist schon richtig, aber dass kam erst später eben durch die christen, das fest selber ist noch viel älter und es ist das fest, um an die Toten zu gedenken. Doch wie gesagt ist es für mich auch ein tag, um mir meiner eigenen sterblichkeit bewußt zu werden und somit auch mit dem Leben selbst. es wird dunkel und es geht um innenschau und reflektieren und sich in dieser dunklen Zeit bewußt zu machen, dass wir alle licht sind.

    Hallo Elea,
    find ich klaase dass du an diesem Tag geboren wurdest.

    liebe Grüße
    Lefay
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Samhain ist die Zeit, in der Morgane die Herrschaft übernimmt. Sie ist einerseits Totengöttin, andererseits begründet sie auch den Neubeginn, das neue Leben!
    Altes darf sterben, neues darf sich entwickeln!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen