1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Samadhi Meditation

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Feltos, 7. Oktober 2011.

  1. Feltos

    Feltos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe gestern von der Samadhi Meditation erfahren, in der der Geist den Körper verlassen soll aber jeder Zeit wieder einkehren kann.
    Ich kann gar nicht ausdrücken wie gerne ich diesen Zustand mal erreichen würde.
    Hat hier schon mal jemand diesen Zustand erreicht?
    Bzw kann mir jemand erklären wie man ihn erreichen kann?
    Ich weiß bisher nur dass man in der Buddah Pose sitzen soll, aber an was man denken bzw auf was mach sich konzentrieren soll weiß ich leider nicht, auch nicht wie lange es dauert bis man den Zustand erreicht
     
  2. kashiraja

    kashiraja Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Kreis Eichstätt
    So einfach, wie du dir das vorstellst, geht das wahrscheinlich nicht, doch mit dieser Anleitung kommst du sicher ans Ziel:

    www.fyue.de
     
  3. Karma

    Karma Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    490
    Ort:
    Süddeutschland
    ....schön gesagt und weiter gehts zur Werbung Werbung......
     
  4. Yogi.Ji

    Yogi.Ji Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    167

    Samadhi - der Zustand in dem man schläft und doch wach ist.
    Mit herkömmlichen Meditationsangeboten wirst du ihn nur schwer, wenn überhaupt, erreichen. Dafür brauchst du Kriya-Techniken (Kriya=Technik).
    Will jetzt nicht für jemand bestimmtes Werbung machen. Es gibt mehrere Lehrer, die so etwas anbieten.
     
  5. grunzel

    grunzel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    hm..es gibt dafür auch ne bestimmte formel, ich glaub "WWW", in der formelmagie...
    hab das einmal ausprobiert und hatte das gefühl zu fallen..mehrfach hintereinander..
     
  6. Bony

    Bony Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Das nennt man auch AKE (Auser Körperliche Erfahrung) Astralreisen
    Federick F. Dodson hat ein anleitungsbuch dazu geschrieben und es funktioniert wirklich-)
     
  7. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.086
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    ich habs nur auf spanisch:

    1. Schritt: YAMA. moral-ethisch. El cambio de la Yama del Aliento de Vida.

    2: Niyama: Devotion: Respecto a todo lo creado

    3: ASANA: Postura
    Padsamana: Postura de Loto.
    Sadhasana: Postura Perfecta
    Vajrasana: Pentagramma
    Latmasana: Postura Diamantina
    Decubito Dorsal: Boca Arriba
    Semilotus:
    Chac-mool, aqua-hombre

    4. Pranayama: Actitud y dominio de las fuerzas vitales con la respiracion.

    5 . Pratyhara: Sustraccion de los sentidos de los objectos, la concentraccion mental sostenida en un puncto externo, es llegar a lo invisible por medio de lo visible.

    6. Dharana: Concentracion interna sin referencias del exterior.

    7. Dyhana: Sin diferencia meditador y meditando, contemplacion, meditacion, vacio iluminador

    8. Samadhi: Se activian todas las partes conscientivas del Ser y se integran con los Dioses, la iluminaccion, la verdad.

    Friede Inverencial
     
  8. Bony

    Bony Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    34
    Ich glaube kaum das es viele gibt die Spanisch verstehen,also warum dann nicht auf Deutsch?-) Wo Sie ja eh aus Österreich kommen-))
    lg
     
  9. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.086
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    wenn sie Zeit haben können sie es sich übersetzen, der Sekretär ist grad auf Urlaub.
     
  10. Yogi.Ji

    Yogi.Ji Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    167
    Werbung:
    Das ist doch nur die Aufzählung der acht Stufen des (Raja) Yoga. Die findet man u.a. bei Swami Vivekanand. Außerdem sind das nur theorische Stufen. Samadhi ist eine reale Erfahrung, die nur mit einer praktischen realen Yogamethode erreicht wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen