1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sagt der widder zur waage..

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von blackandblue, 15. August 2007.

  1. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    jedes zeichen hat ein oppositionszeichen..
    und zwei zeichen im quadrat zu ihm..
    nennen wir sie mal die 'rot-aspektierten 3..

    unter der annahme jedes zeichen haben einem anderen hinischtlich seines eigenen thematischen 'hoheitsgebiets den anderen einen 'tipp zu geben..

    wie würdet ihr die 'empfehlungen eines zeichens zu seinen 'rot-aspektierten 3 formulieren?
     
  2. blackandblue

    blackandblue Guest

    welche zeichen-spezialitäten ('hoheitsgebiete) würdet ihr dazu den zeichen zuordnen?

    ich denke da gerade an die waage..
    sie ist spezialistin für beziehungen..
     
  3. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    blacky :)

    Zwillinge sagst zu Jungfrau: Sei nicht so kleinlich. Es ist gut, einen Plan zu haben, aber verlier' den Überblick über das grosse Ganze nicht. Und- das Handeln nicht vergessen über all der Planerei.

    Zwillinge sagt zu Fische: Phantasie ist ein hohes Gut, aber wer nur in seiner Traumwelt lebt, sieht sich in real life leicht als Opfer. Da kann man leicht sagen, man sei sensibel- von hier aus betrachtet ist das Dummheit.

    Zwillinge sagt zu Schütze: Show ist ja was Feines, ich lache auch sehr gerne, aber das Leben besteht nicht nur aus Entertainment. Wer etwas gelten will, muss die Moral, die er predigt, auch selbst halten.
     
  4. blackandblue

    blackandblue Guest

    das hoheitsgebiet der waage, von venus regiert, sind die zwischenmenschlichen beziehungen..
    insbesondere auch die liebebeziehungen..

    lange zeit habe ich mich gefragt, was eigentlich die beziehung zwischen waage und steinbock bzw von waage zu krebs so 'quadratisch macht..

    die lösung ist erstaunlich einfach..

    der steinbock will klare regeln..
    der krebs will pflegen..
    der widder will seinen willen durchsetzen..

    der steinbock braucht also klare gesetze..
    klare absprachen.. klare verantwortlichkeiten..

    davon zuviel macht die beziehung mechanisch und völlig unromantisch..

    der krebs muss also die leute so akzeptieren und annehmen, wie sie sind..
    mit ihren macken und schwächen..
    davon zuviel macht die leute unattraktiv.. die beziehung eher zu einem pflegeverhältnis als wirklich romatisch..

    der widder muss also im konfliktfall immer für sich entscheiden..
    davon zuviel tötet ganz einfach die beziehung.. besonders romatisch ist auch das wieder nicht..

    --

    zwar sind verlässlichkeit (steinbock), fürsorglichkeit (waage) und etwas wettbewerb (widder) für beziehungen durchaus auch mal etwas förderlich..

    aber der steinbock könnte geneigt sein die beziehung durch verpflichtungen zu definieren und durch ein regelwerk ersetzen zu wollen und den anderen derart zu verpflichten, dass sein freier wille nicht mehr berücksichtigt werden braucht..

    dem würde die waage sagen:
    lieber etwas unverbindlich als unromantisch..
    es sind die überraschungen, die wunder wirken..

    der krebs könnte geneigt sein einer philosophie des anspruchslosen liebens, wie man die eigenen kinder ungeachtet ihrer fehler liebe, entsprechend nicht so sehr darauf zu achten, wie attraktiv und erotisch man für den partner sei..

    dem würde die waage sagen:
    lieber etwas für die eigene attraktivität etwas tun 'müssen, als unerotische beziehungen führen..
    romantische liebe & erotik sind luxus, den man sich nur in dem masse leisten kann, wie man ihren geist in sich lebt..

    lg :)
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Widder sagt zur Waage: Krieg doch endlich mal deinen Arsch hoch und pack was an, diese ewige Unentschlossenheit macht mich noch ganz wahnsinnig! :nudelwalk :weihna1
     
  6. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Ich nehme mir als Löwin mal das fixe Kreuz vor:

    Löwe-Wassermann = Opposition, beide kreativ und individualistisch, verstehen sich im Grunde bestens. Aber der Wassermann ist mehr kopflastig und theoretisch, der Löwe ist tatkräftiger und engagiert sich stärker persönlich.

    Der Löwe sagt zum Wassermann: Hey, du hast so tolle Ideen, warum setzt du sie nicht auch um? Visionen haben ist toll, aber man muß auch TUN! Und du bist so ein guter Freund, mit dir kann man Pferde stehlen - wenn du nur nicht immer den Rückzieher machen würdest, wenn es persönlicher und emotionaler wird. Wenn du es nur zulassen würdest, könnten wir das Dremteam par excellence sein :)

    Und nun die Quadrate:


    Löwe-Stier: beide Genießer, beide neigen zur Faulheit, aber beim Stier artet das gleich in Phlegma und Unbeweglichkeit aus. Der Löwe braucht aber den "Duft der großen weiten Welt", will sehen und vor allem auch gesehen werden. Im Konfliktfall gibt es verhärtete Fronten, weil jeder auf seinem Standpunkt beharrt. Außerdem ist der Löwe verspielter und spontaner als der Stier und nicht nachtragend. Er kann nicht nachvollziehen, daß dieser lange an einer Sache "wiederkäuen" kann.

    Löwe sagt zum Stier: Wenn wir beide einer Meinung sind, verstehen wir uns prächtig. Zusammen schön essen gehen, und andere schöne Dinge des Lebens genießen, macht richtig Laune mit dir. Nur manchmal bist du mir einfach zu langsam und unbeweglich, und hängst mir zu sehr am Traditionellen und Bodenständigen. Wie neulich: ich wollte durch die Stadt flanieren und anschließend in ein Kaffeehaus, hätte da gerne noch ein paar Freunde getroffen, aber du wolltest den ganzen Nachmittag im Biergarten mit deinen Freunden verbringen. Und dann haben wir uns gestritten, du bist stur geblieben wie ein Panzer, und mir war der Tag versaut. Ja, deine Sturheit... daß du, wenn dir etwas nicht paßt, immer gleich dichtmachst wie eine Auster und man überhaupt nicht mehr mit dir reden kann, finde ich nicht so toll. Wenn du dich darüber mal hinwegheben könntest und auch mal etwas Ungewohntes auf dich zukommen lassen würdest, glaub mir, es würde dir bestimmt auch viel Spaß machen - denn Genießer bist du schließlich auch! Und immer dasselbe ist doch fad, oder?

    Löwe-Skorpion: beide leidenschaftlich, beide sehr intensiv, aber der Skorpion ist tiefgründiger. Was der Löwe eher verspielt nimmt, ist für den Skorpion bitterer Ernst. Eifersüchtig können beide werden, aber der Löwe kennt im Gegensatz zum Skorpion keine Rachsucht und ist nicht nachtragend.

    Löwe sagt zum Skorpion: du bist schon ein faszinierendes Wesen... ich würde dir ja gern näher kommen, wenn du nicht so fürchterlich besitzergreifend wärst. Aber ich hab nun mal keinen Bock auf Eifersuchtsszenen. Natürlich gebe ich dir keinen Grund dazu, aber ich weiß, wenn du einen Grund suchst, dann findest du einen - wie letztens, als ich mich nach dem Musikkonzert mit einem der Künstler unterhielt. Es gab zwar wirklich keinen Grund, eifersüchtig zu werden, aber du mußtest mich ja da wegholen und zuhause gleich eine Szene machen! Dabei hätte er uns beide noch eingeladen an dem Abend, ich hatte mich gefreut, ihn endlich mal persönlich kennengelernt kennengelernt zu haben, und möglicherweise hätte er für dich sogar einen Auftrag gehabt, sein nächstes CD-Booklet zu gestalten - aber du mit deiner Eifersucht hast alles versaut!
    Und damit, daß du ihm nun auch noch einen Drohbrief geschrieben hast, hast du alles noch schlimmer gemacht - jetzt ist der Kontakt natürlich für mich auch kaputt. Wie unsere Verbindung auch, leider... denn ich lasse mich nicht wie ein Eigentum behandeln. Nun stehst du vor den Scherben, und ich muß auch noch deine Rache fürchten - bist du jetzt glücklicher? Sicher nicht - aber Hauptsache, du hast deinen Eigentumsanspruch geltend gemacht. Deshalb halte ich mich künftig lieber auf Distanz zu dir... Freunde sein, in Ordnung, aber bitte laß mich mein Leben leben, und du lebst deines.

    Diese kleinen Geschichten sind natürlich frei erfunden, es hat sich nur so ergeben, während ich schrieb...
     
  7. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hi Sunna :)

    wow.. die texte sind gut..
    auch deshalb, weil der löwe da zu 'stolz ist auch mal bei sich zu schauen ;)

    vielleicht wegen dem fixen kreuz? ;)

    lg :)
     
  8. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Bayern
    Nunja, ich weiß, daß der Löwe auch seine Macken hat - aber die müssen ihm die Wassermänner, Stiere und Skorpione aufs Butterbrot schmieren ;)

    Wobei ich finde, die Verbindung zwischen Oppositionszeichen ist bei weitem nicht so herausfordernd, wie die zwischen Quadratzeichen, da bei der Opposition immerhin befreundete Elemente aufeinandertreffen. Luft facht das Feuer an, und Wasser tränkt die Erde.
    Die Opposition ist eher der "ergänzende Gegensatz", und es gibt auch oft nicht nur Gegensätze, sondern auch bestimmte Ähnlichkeiten zwischen Oppositionszeichen, deshalb ist es auch ein Spiegel.
    Und bei den Quadraten finde ich, daß es immer eines gibt, das herausfordernder ist als das andere, und zwar sehe ich das ebenfalls abhängig vom Element. Feuer kann sich mit Erde eher arrangieren als mit Wasser, und Luft demnach eher mit Wasser, als mit Erde. Das Feuer kann die Erde erwärmen, und die Luft das Wasser bewegen... aber die Erde erstickt die Luft, und das Wasser löscht das Feuer.

    Ich persönlich empfinde die Spannung Stier-Löwe auch nicht so heftig wie die Spannung Löwe-Skorpion - obwohl ich selbst Löwe AC Skorpion bin und ich mich bisweilen von diesem Zeichen durchaus angezogen fühle.
     
  9. blackandblue

    blackandblue Guest

    hehe ;)

    hm... im fixen kreuz würde ich auch löwe-skorpion als potentiell spanungsreichstes paar ansehen..

    wegen dem ego-thema..

    aber so finde ich löwe ziemlich interessant..
    hab da mittlerweile ein gewisses inneres verständnis für dieses zeichen entwickelt..
    für das sonnen-prinzip auch letztlich..
     
  10. Fiona

    Fiona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.600
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hi :) ,

    die kleinen Geschichten von Sunna sind einfach köstlich. Da bleibt mir nicht mehr viel um übers fixe Kreuz zu lästern :party02: .
    Aber was ich auch schon länger mal den Wassermännern sagen wollte: messt nicht so oft mit 2erlei Maß, wechselt doch nicht ständig die Einstellungen, wie es euch grad passt. Schaut auch mal bei euch selbst und regt euch nicht so oft auf, vergiftet nur die Atmosphäre.

    Den Stieren, ja, seit doch nicht so stur, kommt mal etwas schneller aus der Reserve, passt auf, dass sich nicht zuviel anstaut um sich dann explosionsartig zu entladen. Und akzeptiert doch endlich, dass andere evtl. eine andere Blickrichtung haben.

    Den Skorpionen, seit doch bitte nicht so festgefahren in euren Einstellungen, bisschen Toleranz schadet nicht und lasst den spitzen Stachel stecken, diese eindeutigen Zweideutigkeiten manchmal, echt zum Abgewöhnen.

    Dies ist nun natürlich von mir eingefärbt, durch die verschiedenen Wassermänner, Stiere und Skorpione in meinem persönlichen Umfeld, die ja auch alle wieder auf ihre Weise durch andere Horoskopfaktoren eingefärbt sind…..

    l.G. Fiona
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen