1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sag mir, wo die Bienen sind ...

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Gawyrd, 13. Juli 2008.

  1. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Werbung:
    Es wurde schon öfter vom Bienensterben gesprochen und geschrieben - ohne dass ich in Österreich davon viel bemerkt hätte. Heuer war davon in den Medien nichts zu erfahren - und gerade heuer habe ich fast keine Biene gesehen. Weder in Salzburg noch in Niederösterreich. Ist das ein "persönlicher Zufall" ? Wie viele Bienen gibt es bei Euch ?

    Gawyrd
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Jetzt wo ich es hier lese muss ich dir Recht geben. Bei uns sind auch keine zusehen.

    lg Pia
     
  3. Mosaikstein

    Mosaikstein Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Steiermark
    Hallo Zusammen!

    Wir haben eine große Wiese und viele blühende Sträucher, da waren schon eine Menge Bienen drauf, aber das war vor ca. einem Monat, wenn ich so drüber nachdenke habe ich in letzter Zeit eigentlich auch keine gesehen.

    Ich werd jetzt aber ganz bewußt beobachten wo die kleinen hingekommen sind!!:confused:

    Liebe Grüße,
     
  4. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    So gut wie keine Bienen hier. Dabei habe ich den ganzen Garten voller sog. Bienenweiden. Schon komisch...

    ciao, :blume: Delphinium
     
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Bei uns sind sie eigentlich schon unterwegs. Aber nicht so viele wie sonst.

    Hier hab ich einen der eher spärlichen Hinweise gefunden

    http://www.charivari.de/nachrichten/nachrichten_detail.php?nachrichten_id=27542

    daß das heuer durchaus in Europa ein Thema ist.
     
  6. SandyEngel

    SandyEngel Guest

    Werbung:
    voilà, eine
    [​IMG]

    aus oberösterreich :D
     
  7. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Hy,
    hier gibt es seit ein paar Jahren einen drastischen Rückgang. Und auch in diesem Jahr waren so gut wie keine Bienen unterwegs, eher Hummeln. Ich hab bei mir im Garten viele Möglichkeiten für die Insekten, um sich Nester zu bauen, früher gab es so auch wenigstens einen Schwarm hier, jetzt habe ich wieder Hummeln und ein Wespennest im Apfelbaum aber sonst...auch die Schmetterlinge machen sich rar und rarer.
    Gibts eigentlich eine Alternative zu den Bienen? Spontan fällt mir da ja nur die Afrikansiche Biene ein, aber ist das nicht auch die, welche so als aggressiv gilt?

    LG
    Leprachaunees
     
  8. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Ich beobachte das schon das ganze Frühjahr bis jetzt. Sehr wenig Bienen, dabei bin ich sehr oft draussen im Garten und im Wald. Hummeln sind eigentlich genug da, nur Bienen fehlen und das fällt massiv auf.

    VG Undine
     
  9. Kersili17

    Kersili17 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    53
    Ort:
    einfach fragen;-)
    Ich glaube ich hab heuer noch keine einzige Biene gesehen , aber die Stechmücken sind ungeheuerlich ... die kommen in Schwärmen ... brauch da nur meine Füße ansehen , 15 Stiche jeweils auf einem xD.
     
  10. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Werbung:
    Genau so geht's mir auch. Hummeln ja - aber die Bienen kann man an zwei Händen abzählen, die ich gesehen hab (im GANZEN Jahr).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen