1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sadomasochistische Hellsichtigkeit

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von heugelischeEnte, 20. August 2012.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.103
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    der sadomasochistische Hellseher

    Er hat solch einen Grad an sexueller Perversion erreicht, dass er sich leicht in einen mystisch-erotischen Mörder verwandelt. Der sadomasochistische Hellseher liebt das süße Böse und fällt in die blutigsten Phalluskulte.

    Die schwarzen Messen des Mittelalters mit ihren nackten Frauen auf den Altären und den Opferungen von Unschuldigen Kindern sind die lebendigen Beispiele dieser schrecklichen und fatalen Art der Hellsichtigkeit.

    Die Menschenopferungen aller Zeiten und aller Religionen sind der Auswuchs der sadomasochistischen Hellsehens.

    Die schwarzen Messen mit Menschenopfer wurdenin vielen mittelalterlichen BUrgen des 15. Jahrhunderts zelebriert. Marshall Gil de Retz in Tiffanges hatte in seiner Burg eine Kirche deren Priester schwarze Messen zelebrierten.

    Retz wurde beschuldigt in seinen Messen 200 Kinder geopfert zu haben. Catalina de Medici zelebrierte auch schwarze Messen mit dem Opfer von unschuldigen Kindern, nichtsdestotrotz wurden astrale Reinigungen vorgenommen und diese Geschehnisse zu den Indianern verschoben innerhalb der aztekischen und allen Gattungen der Mayas, geschichtlich gesehen, um sich so von den astralen Larven dieser Verbrechen zu entledigen. Man hoofte die blühende NAtur dort würde das alles auffangen. :schmoll:

    Die Hexensabbate mit ihren schwarzen Messen und ihre Zaubereien waren in Rivalität mit den Priestern des heiligen Büros der katholischen Inquestition in Anbetracht der Ermordungen von unschuldigen Kindern. Das ist was sadomasochistische Hellsichtigkeit ist, eine kriminelle und schreckliche Art der Hellsichtigkeit.

    Somit können wir nur perfekte Hellseher werden, indem wir das psycho-biotype Ich eliminieren, was jeder in sich trägt, was immer den einfachsten, wenn auch absurdesten Weg gehen will. :wut1::):wut1:

    Friede Inverencial
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    mache sich jeder zum deppen so gut er kann ...ich kann dich gut verstehen:D
    ich brauche diese erfahrungen auch ab und an...:ironie:
     
  3. Hellequin

    Hellequin Guest

    Aber sonst geht's gut?
     
  4. Fauni

    Fauni Guest

    Nee, der braucht einen strengen okkulten Meister, der ihm den Po versohlt.

    LG.
    F.
     
  5. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.103
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Sternenatemzug, ich kenne viele deiner Antworten und ich will sie nicht so oder so Werten, aber eins ist für mich klar, da staht immer in etwa; mehr Liebe und sonst kein Inhalt.

    Für mich ist Esoterik nicht exklusiv Liebe, und ich wache aber täglich mit dieser deiner Wolke über mir auf, na ja, danke schon mal, finde es neutral-spiritiv.

    anders dind die antworten die in die breite Antworten, also das Thema in
    aller spiritual ausbreiten, so dasss sich jeder angesprochen fühlen könnte
    (nur leider hat ja der ursprüngliche Mensch keinen Willenskörper)

    Spiritive und Spirituale Antworten, naja schick sie mir halt weiterhin, die Frage wie es mir geht versteh ich nicht, rational oder irrational, mir geht es wirklich sehr, sehr gut.

    Wenn Esoterik nur Liebe oder Arbeit bedeuten würde, ist es doch ein Trugbild (Farce) :trost:

    Versohl dir den Po selbst :kiss4:
     
  6. Hellequin

    Hellequin Guest

    Werbung:
    Damit er lernt, die geringeren Schwellenhüter nicht für kluge Eingebungen zu halten? Fraglos. Aber zuallererst muss er lernen, dass du, ich und Sternenatemzug nicht ein und dieselbe Person sind. ^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen