1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

@ Russische Sprache und Kultur

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von Waldbaum, 24. Januar 2008.

  1. Waldbaum

    Waldbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Schwarzwald
    Werbung:
    Privjet! :)

    Gibt es hier auch Freunde der russischen Sprache und der russischen Kultur? :liebe1:

    Do swidanja! :)
     
  2. Waldbaum

    Waldbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Schwarzwald
    Was mich mit Russland verbindet:

    Die Sprache kann ich kaum - doch kann ich kyrillische Texte lesen.

    Was mir in Russland schon oft geholfen hat.

    In Moskau und Sankt Petersburg, wo die Touristen hinströmen, war ich noch nicht.

    Aber ich habe eine Weile den Alltag in Perm am Ural mitgelebt.

    Und letztes Jahr war ich noch eine Weile in Krasnodar im Kaukasus.

    Ich hoffe, hier gibt es auch Freunde der russischen Sprache und Kultur. :)
     
  3. akira

    akira Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    ö
    russland hat mich schon immer fasziniert, kann leider die sprache noch nicht:weihna1,wenn ich mehr zeit habe und mehr ruhe werde ich mal dahinter knien.
    ich suche meinen goßvater der ist russle oder war man weis leider nicht ob er noch lebt.(der ort fällt mir zur zeit nicht ein) war leider bis jetzt noch nicht da aber werde sicher noch hinfahren, es ist einfach faszinierend.
    in licht und liebe
     
  4. sonne 88

    sonne 88 Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    116
    Hallo Waldbaum:liebe1:

    ich bin mir nicht sicher, ob ich mich hier einreihen darf,
    deswegen hab ich mich bisher nicht getraut, etwas dazu zu schreiben...

    Also, mich haben schon immer Sprachen fasziniert...
    dann hab ich irgendwann angefangen Russisch zu studieren...
    und siehe da !!
    Gleich am ersten Tag !! (ich verstand gar nichts, nicht ein Wort u. alle sprachen russisch durcheinander, - waren alles Russen...)

    Aber weisst du was ???
    Ich habe mich gefuehlt, als ob ich endlich NACH HAUSE komme !!!!:liebe1:
    es war ein ueberwaeltigendes Gefuehl ! (auch wenn ich zunaechst "alleine" da sass, weil ich ja nichts verstand...):liebe1:
    sie waren alle wie ich !!
    Ich habe mich - trotzdem ich deutsch bin - nie in Deutschland heimisch gefuehlt :confused:
    aber eine Russischstunde hat mir gezeigt, wo ich hingehoere....!!!!:liebe1:

    sie sind genauso emotional wie ich,
    genauso hilfsbereit wie ich
    genauso mitfuehlend wie ich
    genauso warm u. herzlich wie ich (ich bin bei Deutschen immer deswegen
    "angeeckt"... UND
    sie quasseln genauso viel u. genauso schnell wie ich :lachen::liebe1:
    (das meine ich ernst)
    auch lernen oder "leben" sie schneller - wie ich !!
    (ich hoffe du verstehst, was ich meine, kann es nicht exakt in Worte definieren, es ist ein Gefuehlszustand...)

    da ich Kinder habe, hab ich mir ihre Art Kinder zu erziehen angeschaut...
    u. siehe da !!! Es war genau meine Richtung !!!
    wie ich es auch "versuche" u. keinen in Dtl. gefunden habe, an dem ich mich etwas orientieren konnte....
    WAHNSINN - ich liebe "alles russische" :liebe1:

    ich habe mich nicht getraut mich einzureihen, weil ich sonst nicht wirklich viel ueber Russen oder Russland weiss....:confused:
    die Sprache habe ich leider "vergessen", werde aber wieder neu anfangen sie zu erlernen - u. dann besser !!! (hab nur ein Semester russisch...)

    ????
    Alles liebe :liebe1:
    sonne 88
     
  5. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja Ich Liebe Auch Meibe Muttersprache Sie Ist So Vielseitig:)
     
  6. Waldbaum

    Waldbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Schwarzwald
    Werbung:
    Willkommen, Sonne 88! :)

    Bitte erzähle nur weiter!

    Hier sind alle willkommen, die sich für Russland interessieren, ob sie nun die Sprache sprechen oder nicht! :)

    Ich selbst kann ja auch nur ein paar Wendungen! ;)

    Do swidanja! :)
     
  7. Waldbaum

    Waldbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Schwarzwald

    Willkommen Milinkaja 86! :)

    Du bist selbst aus Russland?

    Vielleicht von hier:


    http://de.wikipedia.org/wiki/Nasywajewsk :)
     
  8. Waldbaum

    Waldbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Schwarzwald

    Willkommen Akira! :)


    Gerne möchte ich dich ermutigen, weiter Russisch zu lernen! :)
     
  9. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    Hey woher kennst du mein geburstort??find ich ja cool
     
  10. sonne 88

    sonne 88 Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    116
    Werbung:
    Dobre denh ihr Lieben,

    Aeh, huestel huestel :tomate: tja, werde wohl viel wieder aufholen muessen:weihna1, wenigstens hab ich dein do swidane verstanden :tomate:

    was ich noch sagen wollte, ich bin der Meinung, dass das Benehmen der Russen - zumindest soweit ich das mitgekriegt habe - wesentlich geschliffener, also feiner ist - selbst wenn sie mal ne Frau belaestigen :weihna1

    net, ich meine, sie sind sehr gesellschaftsfaehig,
    dann ihre Sprache, sie ist ein Gedicht - ich habe ja erst ein Buch durch (leider die deutsche Uebersetzung davon, schaem), aber sie schreiben einfach MIT HERZ,
    sie sind ethisch gehobener (bloed ausgedrueckt, wie formuliere ich es nur richtig ?), also sie machen sich ueber kleinere "Vergehen" richtig Gedanken, nicht wie z.B. deutsche, die ohne Gedanken einfach auf Kosten anderer leben...also ich empfinde Russen als moralischer...

    - UND IHR HUMOR IST AUCH BESSER :lachen::lachen:
    also ich meine jetzt nicht die russischen Witze - ich kenne keine, ev. weiss jemand einen ? - sondern ihre Art sich humorvoll in ein Gespraech einzubringen

    auch ihre Art zu sprechen, zu formulieren, sind "gehobener"
    sie druecken sich einfach gewaehlter aus, und nicht so oberflaechig...

    und sie lernen intensiver und nicht so oberflaechig, dadurch "koennen" sie auch mehr, es ist unglaublich, aber ich habe wirklich das Gefuehl sie lernen fuers Leben - wenn sie etwas lernen, sie sind mit Leib u. Seele dabei

    Also ich nehme mir Russen als Vorbild u. bin der Meinung, man kann viel von ihnen lernen...

    Allein bei einem Kindergartengespraech - das war himmlisch !!!!

    nicht wie bei den deutschen, wo stundenlang palavert wird fuer nichts u. wieder nichts....u. am Ende hat man doch nichts erreicht -
    bis auf die kollektive Meinung, dass eh alles Sch....ist :lachen:

    net - bei den Russen wird spaetestens nach 10 Minuten angefangen alles zu klaeren, also zu regeln...echt wahr, ich hab es selbst erlebt, eine russische Versammlung ist erst zu ende, wenn alles geregelt u. abgesprochen wird,
    da wird die Zeit nicht mit .....vergeudet
    da kommen Tatsachen auf den Tisch u. handfeste Vorschlaege...

    Fazit: Russen sind meiner Meinung nach die "besseren" Menschen, u. braucht man wirklich Hilfe, wende man sich an einen Russen (z.B. unter den Aerzten, deutsche Aerzte sind fuer mich einfach nur ein Witz !, ich war mal wg. einer Krankheit bei wievielen dt. Aerzten, keiner konnte helfen, keiner wusste Rat,
    da ging ich zu einer russischen Aerztin, zum 1. Mal ! ich musste nichts erzaehlen, sie untersuchte mich einmal u. wusste Bescheid - u. deckte noch dazu eine andere bisher unerkannt gebliebene Krankheit auf, die gar nicht zu ihrem FAchgebiet gehoerte !!!!!)

    soweit alles liebe euch allen:liebe1:
    sonne 88
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen