1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Russian Gypsy Fortune Telling Cards

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von 0schwester, 28. April 2006.

  1. 0schwester

    0schwester Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hallo!!

    Habe mir diese Karten vor ein paar Wochen bestellt (natürlich in englisch, es gibt sie ja auch nur in englisch).
    Komme nicht so ganz gut zurecht.... :(


    Hat wer auch diese Karte und teilt seine Erfahrung (Tipps, usw.) mit mir???

    Danke schon mal im Voraus

    Eure
    Schwester
     
  2. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    hm komisch, ich hab sie in deutsch ?!?!

    es sind wohl eh die, die ganz quadratisch sind...man muss die karten in 5x5 reihen auslegen und dann drehen, bis sich ein bild ergibt, dass dann entweder normal steht, am kopf, nach links oder rechts guckt.... je nachdem fällt dann die deutung aus..
     
  3. 0schwester

    0schwester Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    14


    Ja genau!

    Echt die hast du in deutsch????
    Ich hab es nur in englisch gefunden!!!!
    Mann, mann,...

    Und wie lange hast du die schon? Und wie kommst du damit zurecht??

    LG
    Schwester
     
  4. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    hi1

    ich arbeite nicht regelmässig mit ihnen....haben tu ich schon ein paar jahre.
    wenn ich genug zeit und muse habe, dann lege ich sie mir auf.

    bei diesen karten ist es halt so, dass man die bilder, die erscheinen, also da hat ja jedes seine bestimmte deutung, sein satzerl, seine aussage, schon fast auswenig lernen muss...und das ist mir bis jetz etwas zu blöd gewesen. bei "normalen" karten, interpretiert man ja quasi sehr intuitiv.

    doch die aussagen sind sehr sehr schön und brauchbar. es hat auch etwas sehr meditatives an sich, in dem 5x5 raster die bilder durch drehen zu suchen. auf einmal erscheint wieder wo eines...wo man vielleicht keines vermutet hat.

    ich glaube, also ich hab damals damit angefangen, es ist wichtig, zuerst zu lernen, was ist die grundbedeutung der symbole und dann zu verstehen, was sie bedeuten wenn sie in die eine oder andere richtung gucken. irgendwann wird man das wohl verinnerlicht haben, die aussage. im grunde sind es ja für jedes bild 4 aussagen.

    werde sie jetzt wieder mal rauspacken.

    lg
    Kriss!
     
  5. 0schwester

    0schwester Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    14
    Hallo!

    Ja stimmt, das ist es halt, dass alles fix ist, entweder nach links oder rechts oder oben oder unten und dann die letzte Karte ist die jetzige Situation alle Bilder deuten und erste Karte ist die Lösung wieder alle Bilder deuten, und ich habs ja noch in englisch.... puhhh

    Ich mein die Karten sind ein Traum, wunderschön, wenn man sie in den Händen hält fühlt man ihre Energie... finde ich...

    .. die Deutungen sind eben das schwierige. So zum 2 mal im Jahr legen, sind diese Karten.


    Auf jeden Fall danke für den Beitrag!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    LG
    Schwester
     
  6. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    Werbung:
    also was ich so in erinnerung hab'...ist die deutung viel einfacher....
    in den reihen auslegen, vorher beim mischen die frage formulieren, die erscheinenden bilder geben dann mehr oder weniger hilfestellungen und die antwort. die letze karte ist quasi so ne quintessenz und verstärkt oder schwächt das kartenbild.

    hmm und ich denke, wenn man wirklich sich dazusetzt geht das sicher zum lernen...also zuest die grundbedeutung der symbole, dann die grundbedeutung der 4 richtungen, dann kann man ja versuchen selbst zu kombiniren, das stimmt sehr oft. also zb klee auf dem kopf etc...
    im grunde muss ich mich mit jedem kartenspeil beschäftigen. und die sind eh sho schön, dass es sicher net langweilig wird *G*
     
  7. 0schwester

    0schwester Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    welches buch hast du dazu?

    ich hab ja das englische.

    7 mal mischen von der rechten in die linke und dann auslegen 5x5, dann schauen in den reihen und dann deuten die zusammengesetzten bilder
    die letzte karte alle 4 abschnitte deuten und die erste karte alle abschnitte deuten


    ich habs bis jetzt 2 mal gelegt, 1 mal für mich und einmal für wen anderen und das hat alles gestimmt

    trotzdem tue ich mir noch sehr schwer
    aber wie bei allen karten muss man sich wie du sagst erst länger mit ihnen befassen

    lg
    Schwester
     

Diese Seite empfehlen