1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Russe will mit Panzern die Wurst plattmachen.

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Night-bird, 30. Mai 2014.

  1. Night-bird

    Night-bird Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Jenseits von Eden
    Werbung:
    :eek: Siehe ab 4.01 min.



    LG
     
  2. Moliere

    Moliere Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    580
    Ich dachte immer die Russen sind ein humorloses depressives Pack, aber der Typ war lustig. Der könnte in Österreich Karriere machen.
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    "die russen" gibt es gar nicht... es gibt solche und solche...



    shimon
     
  4. Tschango

    Tschango Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Milchstraßengraben
    Zar Peter musste sich seinerzeit von den Europäern für rückständig erklären lassen weil er noch einen Bart trug. Jetzt ist es in Russland Standard kahlrasiert, gepflegt und modern aufzutreten, und jetzt kommt Conchita Wurst und erklärt die Russen wieder für rückständig. Ich wette mit Russland gäbe es überhaupt keine Probleme wenn alle anderen nicht so hektisch wären.
     
  5. Moliere

    Moliere Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    580
    Früher waren alle Homos stolz darauf das sie nicht so sind wie die spiessigen Heteros, dann wollten sie Toleranz und Gleichstellung.
    In einem Interview hatte ein schwuler gesagt, er möge es nicht wenn sich die Leute dreimal umdrehen, wenn er mit seinem Partner händchenhaltend spazieren geht. Als sich ein Pärchen neben mir auf die Parkbank setzte und sich abschmuste, waren die ganz erstaunt das es mich kaltgelassen hat. Also bin ich etwas verunsichert, wollen sie nun ignoriert werden, oder nicht?

    Wenn sie sich outen wollen sollen sie es tun, und danach die Klappe halten, wenn sie sich nicht outen wollen, ist es auch gut.
     
  6. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Die gestylte Wurst bekam immerhin 5 Punkte von Russland- was Fodkalaune so alles auslöst.
     
  7. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Wurst mit Bart? Bepelzte Wiener? Geht gar nicht.
    Nicht geguckt und das ist gut so :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen