1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Runensteine

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Remigius, 4. März 2007.

  1. Remigius

    Remigius Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Moutfort in Luxembourg
    Werbung:
    Hallo alle zusammen,
    ich habe mir gestern ein Set Runensteine gekauft und wuesste gern wie man sie weiht,reinigt:baden: und auflaedt.
    Ich weiss nicht ob es hier reinpasst aber weil die Runen in Haematit eingraviert waren dachte ich mir dass es hier am besten hinpasst(ausser ich hab uebersehen dass es hier ein Runen-Unterforum gaebe:escape: ).
    Danke im Vorraus fuer die Antworten,
    Remigius:zauberer1
     
  2. kleine krähe

    kleine krähe Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo!!

    Was genau es mit den Runensteinen auf sich hat, weiß ich leider nicht genau, allerdings solltest du Hämatit auf jeden Fall nicht mit Wasser reinigen, genaueres kannst du noch hier nachlesen: http://www.ruebe-zahl.de/haematit.htm

    lg Kleine Krähe :zauberer1
     
  3. Licht Schatten

    Licht Schatten Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    25
    Hallo Remigius

    Was hast du mit deinen Runen vor?
    Tagesrune ziehen?
    oder mehr?
    oder was ganz was anderes....



    Weihen von Runen

    es ist möglich mit Runen zu arbeiten ohne vorher sie geweiht zu haben.
    Im Internet wirst du dazu genug finden.
    Es gibt mehrere Möglichkeiten mit Blut / bzw. anstelle roter Farbe bzw. Filzstift (davon rate ich ab! will aber diese Möglichkeit erwähnen)
    Meine Meinung:
    Runen selber herstellen aus Naturmaterial wie z.B. Holz, Ton....
    bei der Herstellung jeder einzelnen Rune kann man den Namen der jeweiligen Rune und deren Bedeutung (auch die evtl. mögliche Umgekehrte Bedeutung)
    bewußt machen, dadurch eine Verbindung schon bei der Herstellung aufbauen.

    Du kannst Kerze/n anzünden evtl. Meditationsmusik ....
    die Runen in deine Hände nehmen
    deine Energie fliesen lassen

    oder deine Runen auf deinen Altar legen
    oder auf ein einfarbiges Tuch

    bewußtes Atmen....
    sich darauf konzentrieren und z.B. diese Worte sagen:

    Ich atme die Energie des Universums
    Licht und Liebe
    Licht der Göttin,(statt Göttin auch anderes möglich....in diesem Beispiel Göttin Pele)
    und lasse es in diese Zeichen fließen.
    Das Licht macht diese Zeichen für mich zu Energieträgern, zu Botinnen,
    zu meinen Helfern auf meinen Weg...
    Wo dieses Licht wirkt, geschieht nur Gutes!

    Senke deine Hände langsam über die Runen
    atme 3x deinen Atem in sie hinein.
    (war nur ein Beispiel)

    ....soll nur als Anregung dienen....

    Aufbewarung der Runen am besten in einem aus Naturfaser bestehendem Beutel.

    Runen"Tage"Buch führen....

    Grüße Licht und Schatten (der Nickname war zu lang:-()
     
  4. Remigius

    Remigius Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Moutfort in Luxembourg
    Eigentlich wollte ich meine Tagesrune ziehen,aber auch andere Legearten und die Macht meiner Rituale mit Runen verstaerken...
    =>Ich arbeite sehr vielfaeltig:party02: ,
    Remigius
     
  5. Licht Schatten

    Licht Schatten Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Hallo Remigius

    so wie kleine Krähe schon erwähnte gibt es Steine die nicht per Wasser entladen werden

    wenn du tagesrune und runen legen willst für dich
    wäre es gut selbst runen herzustellen auf diese weise stellst du eine verbindung her
    und in einem buch notieren mit datum welche rune man gezogen hat, z.B. gelegtes Jahresorakel aufzeichnen usw....

    eine zeromonie, weihe, entladen aufladen, ritual
    ist dir überlassen wie und was du tust
    sei kritisch
    höre in dich rein
    tue das wo du dir sicher bist
    was du mit dir vereinbaren kannst



    grüße Licht und Schatten
     

Diese Seite empfehlen