1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

runenrennen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Sternenatemzug, 10. Mai 2011.

  1. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    soll ich es wagen
    meine position mal richtig tief auszudeuten?
    ohne mich irgendwie bevormunden lassen zu müssen?
    okay dann musste eben selber einen aufmachen
    so wenn ich das mit den runen ernst nehme oder auch mit dem hebräischem alphabet
    dann sollte ich es riskieren
    dass dieses kleinsten bausteine der sprache
    mich inspirieren könnten und zwar so
    wie es eben zeitgemäss ist
    für mich gesehen
    eines vorweg
    das hebräische alphabet ist nicht für die religionskriege verantwortlich und
    die runen nicht für den nationalsozialismus
    hat esoterik was mit faschismus zu tun?
    gibt es magie
    die den faschismus fördert?
    kann man sich davor schützen ?
    das alles ist ein anderes thema
    ist sicherlich auch interessant
    doch ich meine die zeit ist reif
    dass man auch bezüglich der magie mündig wird und sich traut öffentlich damit umzugehen
    ich hab keine ahnung #
    was hier bei raus kommt hab aber bei einem thread gemerkt
    wie mich das thema in anspruch nimmt
    nur einen maulkorb wollte ich mir dann doch nicht umbinden lassen:)
    deshalb starte ich hier selber mal einen versuch das thema aufzureissen
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    ich werd dabei auch riskieren ganz weit vom herrkömmlichem weg abzudriften wenn es sein muss
    mir schwebt vor
    vom 24 systhem auszugehen
    weil eben der tag 24 stunden hat
    ich nehme noch eine leerrune dazu
    dann sind es 25
    genausoviele steinchen hab ich auch in meinem beutel mal sehen
    was das beutelchen denn dazu sagt
    die leerrune ist eben eine lehrrune
    so 24 runen aus dem nichts
    das nichts ist aber nicht vollkommen leer
    sondern potentiell alles enthaltend und die runen sind antennen der ausrichtung
    die etwas bestimmtes aus diesem rein potentiellem schöpfen können
    ihr alter interessiert mich nicht
    mich interesssiert nur
    was sie in mir hervorholen und wenn das nicht okay ist
    dann werd ich dieses runenrennen wieder beenden
     
  3. Sadivila

    Sadivila Guest

    Wie meinst das mit nicht okay?
     
  4. Silion

    Silion Guest


    Jeder der sich mit der Geschichte befasst, weiß das Runen rein nicht mit den Natzies zu tun hat.
    Hoffe ich jedenfalls.
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    ich beginne mal mit dem fa-thor
    denn mein va-ter hat damit zu tun
    eine form der bewältigung eben auch
    ist esoterik gefährlich ?
    damals hat es die anthroprosophie gegeben
    sie ist damals entstanden und hat sich nicht in den sog des faschismus mit hineinziehen lassen
    wenn ich das richtig weiss
    man kann also mit zeichen
    die menschen manipulieren
    ja was ist denn sprache und schrift anderes als ein mittel
    die köpfe der menschen zu erreichen
    um sie zu manipulieren?
    kann ich mich dem entziehen ?
    ja
    wie ?
    indem ich selber anfange zu denken
    ja ist das denn nicht gefährlich ?
    wenn man mit seiner meinung so ganz alleine dasteht ?
    weisste doch gar nicht wirste ja sehen
    was passiert
    doch was hier die buchstaben mit dir machen
    hat seinen sinn
    denn sonst würde ich es nicht tun
    ob ich damit jemanden erreiche weiss ich nicht
    und wen es gleich in den müll wandert
    war es trotzdem für mich wichtig und ich danke mal wieder dem forum und allen mitarbeitern
    danke für diese möglichkeit
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    ja man muss aber da innerlich den spreu vom weizen trennen
    ich sehe es sonst auch wie du
    nach meinen erkundungen stammen sie aus atlantis #
    ich bin leider nicht hellsichtig und weiss daher nicht
    ob es stimmt
    kann nur sagen
    dass es über die ursprünge unterschiedliche auffassungen gibt
     
  7. Sadivila

    Sadivila Guest

    Ich denke, wer anfängt selbst zu denken, zieht auch Menschen an, die selbst denken wollen.

    Kannst das a bissal genauer in Verbindung zu den Runen erklären?
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    ich hab bezüglich der runen immer noch schuldgefühle wenn ich ehrlich bin
    obwohl ich sie total spannend finde
    da ergibt sich für mich eben sehr schnell diese assoziationskette hin zu ihrem missbrauch damals und zu meinem fa..thor
    ich und mein fa ..thor sind eins
    ich will das mal runisch deuten
    um den fa..thor da mal anders zu greifen und friedlich eine brücke auch zum hebräischem alphabet zu bauen

    denn jesus sagte das
    egal in welcher sprache er das tat

    für fa hab ich die bedeutung :feuer und schöpferkraft gefunden und zwar bei
    isa denison
    der göttliche code
    und für thor:liebe und schöpfung
    also wenn ich eins bin mit dem fa..thor
    dann bin ich in dem sinne ein magier
    der das feuer der schöpferkraft dazu verwendet
    selber in liebe zu schöpfen oder eben schöpferisch zu sein
    genau das werd ich versuchen hier in diesem thread
    also ein vater ist in dem sinne eben auch immer ein magier
    der seinem gweschöpf
    in liebe eine welt erschafft
    so deute ich es mal für mich
    muss ich dafür kinder haben ,um selber ein fa- thor zu sein?
    ich meine nein
    denn als kind kann man auch ansehen
    was als schöpferisches werk ich erschaffen kann
    mit eben der hilfe des göttlichen lichtes
    also eines wird deutlich
    dieses licht ist schöpferisch
    diese licht des fa..thors..oder eben des vaters
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    selber denken bedeutet für mich in dem sinne
    es zu riskieren
    meiner eigenen intuition den runen gegenüber manchmal auch freien lauf zu lassen und anschliessend mich dem zu stellen
    was dann an reaktionen da rüberkommt
     
  10. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:

    wie meinst du das, in Verbindung das du nicht fa thor sein musst?
     

Diese Seite empfehlen