1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Runenarbeit

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von nezach, 14. November 2010.

  1. nezach

    nezach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Bad Griesbach
    Werbung:
    Auch wenn es heute schwierig ist, mit den 18 Runen zu arbeiten, die auf einen gewissen Herrn List zurückgehen - möchte ich dennoch meine Arbeit damit vorstellen - da dieses Runensystem mehr als rassistische Gedanken bietet und andere Möglichkeiten zur magischen und schamanischen Arbeit als das 24iger beinhaltet und offen für viele Auslegungen ist.

    Wer mag - kann es sich in Ruhe anschauen - wer es ablehnt - kann es ja bleiben lassen.

    http://wurzelkamille.de/

    der Verweis "Runenesoterik"

    LG
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.677
    Ort:
    Berlin
    dir ist hoffentlich klar, dass das veröffentlichen eines immer noch im handel zu kaufenden buches dir böse probleme bringen kann,wenn das jemand anzeigt?
    ebenso das fehlen eines impressums, und da kann die seite 10 mal als "privat" deklariert sein.

    sollteste dir noch mal durch den kopf gehen lassen.

    :)
     
  3. nezach

    nezach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Bad Griesbach
    Spiesberger ist nicht mehr geschützt, den kannst du auch verlegen, wenn du willst.
    Ich habe aber festgestellt - dass die Datei nicht in Ordnung ist und muss das erstmal korrigieren.

    Zum Impressum -> solange ich damit kein Geld verdiene oder andersweitig dadurch finanziellen Nutzen habe, ist es eine private Homepage. Und da muss ich kein Impressum haben - das habe ich mir bestätigen lassen und da mache ich mir auch keine Gedanken.

    Hast du auch inhaltlich was zu sagen?
     
  4. Epona

    Epona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Auf einem Berg in Witten
    Hallo nezach,

    leider sind unsere Gesetze so, dass Du auch als privater Betreiber einer Webseite dem Telemediengesetz unterliegst und somit verpflichtet bist ein Impressum anzugeben- ist ja auch andererseits nichts dabei, denn das Internet ist so oder so derart gläsern, dass jedermann diese Daten durch 2 Klicks erhalten kann.
    Der Rat von Lucia war hier sicherlich ein gutgemeinter und wichtiger Hinweis.

    Die Seiten sind ebenso wie der Inhalt sehr umfangreich und sicherlich mit viel Energie erstellt worden. Dort werde ich gerne stöbern und mit meinen Aspekten vergleichen.
     
  5. nezach

    nezach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Bad Griesbach
    Werbung:
    Ach hört doch auf immer die Leute zu verunsichern.

    Du musst verpflichtend erst ein Impressum erstellen, wenn du gewerblich damit arbeitest (also Gewinn hast) oder Rechte Andere vertrittst (Forum)

    Ich habe mir wirklich anwältlichen Rat geholt.

    Ansonsten - fröhliches Stöbern
     

Diese Seite empfehlen