1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

runen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von melinaeloise, 18. November 2008.

  1. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    Werbung:
    ich wollte euch mal was fragen.ich bin schon so lange so angetan von runen.ich lese bücher um sie zu verstehen.es gelingt mir einfach nicht ihre sprache zu verstehen.gut ,nun könnte man sagen,las es sie sind nix für dich aber ich würde sie so gerne verstehen lernen.
    ich kann karten legen und denke auch nicht schlecht.meint ihr ich soll es vergessen und werde sie nie lernen können.?
    lg melina
     
  2. Balder

    Balder Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Staufen
    Mein herzliches Grüß Gott!

    Ich finde es spannend, was du da beschreibst, denn ich würde nie auf die Idee kommen, Runen verstehen zu wollen, und schon gar nicht, durch das Lesen von Büchern.

    Für mich ist es die einfachste Übung der Welt, du nimmst kleine Zettel, malst oder schreibst auf jeden eine Rune, dann drehst du die Zettel um, ziehst eines davon, und steckst ihn eine Woche in die Hosentasche.

    Alles was dir in dieser Woche an wichtigen Dingen begegnet schreibst du in ein Tagebuch. Am Ende der Woche siehst du dir an, welche Rune dich begleitet hat und ziehst eine Neue.

    Das liest sich jetzt recht schlicht, nur möchte ich das Kleingedruckte nachschieben. Runen sind nicht lieb, Runen sind... und sie wirken, manchmal anders, gerade als man sich das so denkt.

    Alles Liebe

    Stephan
     
  3. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    lieber stephan
    lieben dank für deine antwort.runen sind nicht lieber aber???
    uch lese nur die bücher um erstmal einen überlick zu bekommen.
    das ist ne gute idee ,die runen bei sich zu tragen.
    wie sind deine erfahrungen mit runen`?würde mich freuen,wenn du mir deine erfahrungen erzählst.
    lg melina
     
  4. Balder

    Balder Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Staufen
    Werbung:
    Dies war der Versuch klar zu machen, das Runen einfach Runen sind

    => Runen sind. Nicht mehr, aber auch nicht weniger

    das dachte ich mir zwar, wollte nur darauf hinweisen, das Wissen, nach meiner Erfahrung, aus dir kommen darf, nicht von beschriebenen Seiten, zumal ich das Gefühl habe, das viele Autoren nicht wirklich verstanden haben, über was sie da schreiben, und daher ihr "Wissen" einfach weitergeben, und wohl hoffen, das andere ihre Informationen dann verstehen


    ich freue mich darauf, wenn du deine eigenen Erfahrungen gemacht hast, irgendwann einmal, dir davon zu erzählen

    Alles Liebe

    Stephan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen