1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

runen weihen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von feenkind, 11. März 2007.

  1. feenkind

    feenkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    hallo ihr lieben!

    kennt jemand ein schönes ritual, um runen zu weihen?
    danke im vorraus,

    iris
     
  2. zentauro1

    zentauro1 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Hallo,
    kenn ein schönes Ritual um Karten zu weihen. Dürfte ja bei Runen nicht viel anders sein.
    LG zentauro1
     
  3. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    es gibt verschiedene runenseiten, wo auch weihen beschrieben werden

    http://www.runenmagie.de/

    http://www.runenkunde.de/index1.htm

    ich habe gelesen, dass man mit salbei räuchern kann und dann jede einzelne rune durch den rauch zieht. es gibt jedoch noch mehr rituale.

    althea
     
  4. Bernd S.

    Bernd S. Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    München
    Hallo Iris,

    warum meinst Du Runen weihen zu müßen ?
    Runen sind mittlerweile schon seit Jahrtausenden im Gebrauch und wirken alleine durch ihre jeweiligen Eigenschaften.
    Durch eine Weihung bekommen sie eine ganz andere persönliche Bedeutung, was ja nicht schlimm ist, aber da könnte ich genauso gut persönlich erdachte Symbole hernehmen und diese weihen, die dann einen für mich sogar besseren Effekt hätten.

    Soll jetzt kein Vorwurf sein, ist nur reine Neugier.
     
  5. nezach

    nezach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Bad Griesbach
    Aus welcher Tradition ist das entnommen?
    LG
     
  6. Bernd S.

    Bernd S. Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hinweise in zahlreichen Runenbüchern,
    div. histor. TV Dokus (Datierung der Funde)
    + mir privat bekannte Personen die sich ernsthaft mit Runen befaßen und auskennen, die noch erwähnten, daß es noch sehr alte Traditionen von nordischen Sehern bis heute gibt (genauen Namen wollten sie mir nicht verraten); naja wie auch immer, historisch sicher ist, daß Runen seit vorchristlicher Zeit im Gebrauch sind, somit schon weit über 2000 Jahre alt.

    (zu Runen gibts ja hier im kelt. germ. Unterforum bereits ein Thema)
     
  7. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Hallo, sind es selbst gestaltete Runen oder gekaufte?
    Generell kann man die Runen selbstredend weihen, warum auch nicht?
    Schön ist es wenn man dazu die Sonnenenergie nutzt, soll heissen, mittags raus mit den Runen und alles was du sonst noch so mit nehmen möchtest, und die weihe vollzogen.
    Schön ist natürlich auch ein Feuer, gweihter Rauch, was nicht zwangsläufig Weihrauch sein muss, alles geht, nichts muss. Du kannst auch Harz ins Feuer schmeissen...

    Jede einzelne Rune kann nun angesprochen werden, der Sonne gezeigt werden, durch Feuer und Rauch gehalten werden und anschliessend ihr Name intoniert werden. Wie du es aber machen willst, sagt dir da am deutlichsten dein eigenes Gefühl...

    Ich wünsche dir viel Spass damit und dabei...
    LG
    Leprachaunees
     
  8. nightfall

    nightfall Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    64
    Ort:
    an der ostsee
    warum glaubt ihr eigentlich orakelgegenstände weihen zu müssen?
    wenn ihr angst habt das es negative energien gibt die euch nicht gut tun glaubt ihr dann nicht das es vielleicht gute geben könnte die euch beschützen?

    liebe grüße :katze:
     
  9. feenkind

    feenkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    hallo ihr lieben,

    schön, daß doch noch ein paar antworten zusammen gekommen sind.

    @ nightfall
    ich meine nicht, sie weihen zu müssen, ich möchte sie weihen. so einfach ist das.


    ansonsten scheint mir die idee, selbst ein weihritual auszudenken, die sinnvollste zu sein und die, die am meistens spaß macht.
    und darum gehts doch.... :zauberer1
     
  10. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Werbung:
    Hallo,
    es gibt Dinge, die ich eihe, Dinge, die ich auf eine weise so den Kräften zeige, die sich damit bitte verbinden sollen, Dinge, die ich den Göttern zeige, damit sie wissen, was auf sie zukommt.
    Allerdings gibt es durchaus auch Dinge, die ich tatrsächlich deshalb weihe, damit vor allem mich nix negatives antatscht. Alles schon vorgekommen und bedarf keiner Wiederholung.

    LG
    Leprachaunees
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen