1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Runen - der Spieler?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von nene28, 12. September 2013.

  1. nene28

    nene28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2011
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!
    ich habe einen mann kennengelernt, der seit 30 jahren mit runen arbeitet. er sagt er sei kelte und spieler ( runen) er spiele aber nicht mit menschen weil er das nicht darf!
    er lügt und spielt doch ...nämlich mit mir.
    wie arbeitet man mit runen...was macht er da?
    ich hoffe so sehr auf eure hilfe.
    danke im voraus
    lg. nene
     
  2. Abbadon

    Abbadon Guest

    Ich könnte Dir den Helm des Schreckens um den Bauchnabel zeichnen.

    ( aber Vorsicht! ... Bin auch Spieler.)
    Vielleicht zeichnest ihn alleine, dann biste sicher wie in Abrahams Schoss ( wobei gerade die Stelle bei dem alten Halunken gefährlich ist, chrchr..)
     
  3. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.565
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Mit dem Wurzelholz der alten Esche tanzen tatsächlich alle Menschlein.
     
  4. Abbadon

    Abbadon Guest

    Dornröschen sollte sich vor der Spindel in acht nehmen, die da so lustig auf und ab springt., sonst ist die Jungfrau im Arsch.
     
  5. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.309
    Ort:
    -

    Wenn diese Aussagen stimmen, ist es nur ein weiterer psychisch instabiler "Esoteriker", der seine Fantasien über vermeintliche okkulte Kräfte ausleben möchte. Wirklich "machen" wird er nichts. Ansonsten gibt es genung allgemeine Bücher und auch Informationen im Netz über Runen, so daß du dir ein eigenes Bild verschaffen kannst.
    Ich würde den Kontakt zu dieser Person einfach vollständig abbrechen.
     
  6. Mipa

    Mipa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    3.158
    Ort:
    zwischen burgen, klöstern und reben
    Werbung:
    Seltsamerweise entsteht bei mir genau der umgekehrte eindruck, denn -
    was verstehst du unter 'psychisch instabilen esoterikern'?
     
  7. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Ja, "psychisch instabiler Esoteriker" klingt ein wenig, wie nasses Wasser.
    Esoterik ist ja ein Sammelsurium destabilisierender Elemente und die Folgen sind im Forum gut zu sehen.
     
  8. Hellequin

    Hellequin Guest

    Werbung:
    Esoterik ist Destabilisierung, die sich für Weisheit hält. Der vorgezogene zweite Tod.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen