1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rundumblick . . . .

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Melay, 1. November 2014.

  1. Melay

    Melay Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    211
    Werbung:
    Hallo alle zusammen

    mein letztes großes Blatt habe ich vor einem Jahr gelegt und jetzt wieder.
    Habe ganz allgemein gelegt , mit den Fragen Beruf Liebe und alles was man so sehen kann.
    Zu mir: ich bin Singl, kein Herzensmann und bin Berufstätig.
    Was mir hier ins Auge springt ist das Kreuz auf Sarg korrespondiert ?
    Was hat das zu bedeuten ? Jetzt schon ein ganz großes danke schöne an alle dies sich das Bild anschauen. :kiss4:





     
  2. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Melay,

    ein paar Vorschläge meinerseits.

    Du wirst dich bald intensiver mit zerplatzten Träumen und Verletzungen in deinem Liebesleben auseinandersetzen. Ein Ex oder ein anderer Mann aus der Vergangenheit taucht noch einmal kurz auf. Es wird Aufregungen und in Folge dann dein Entschluss, Altes endgültig wegzupacken.

    Eine neuerliche emotionale Entwicklung findet bereits statt, aber noch im Unbewussten. In deinem bewusste Fokus gerät zunächst einmal das oben erwähnte.

    Es könnte wiederholte Schwierigkeiten mit einer Frau geben, die für die bereits in der Vergangenheit undurchschaubar war.
    lg
     
  3. Melay

    Melay Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    211
    Hallo Winnipeg

    vielen Dank dir für die Deutung.

    Ich könnte jetzt ein Roman schreiben . . .und dann auch wieder nicht weil ich vieles schon vergessen oder verdrängt habe, oder vielleicht jetzt auch nicht mehr so wichtig sind wie damals.

    Zerplatzte Träume gab es, ist richtig, aber woher weißt du von den Verletzungen ?
    Die Trennung, die Abkapselung einer vom anderen hat lange gedauert, damals.
    Die Frau, die oben erwähnst, hat sehr viel Unruhe damals gebracht.

    Ich verstehe ihn wirklich nicht, falls er wirklich noch einmal auftauchen sollte.
    Was will er denn jetzt ?
    Er war doch derjenige der die Trennung wollte.
    Das ganze noch einmal aufwühlen, in alten Wunden kramen ? Wieder verletzten ?
    So was macht man doch nicht. Ich gehe ja auch nicht zu meinen anderen Exfreunden die mich mal geliebt hatten und wühle das ganze noch mal auf.

    Na wenn das sein Ziel ist, dann habe ich ihn wirklich nicht gekannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2014
  4. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Liebe Melay,

    ich wollte dir keine Angst einjagen.

    Das Thema habe ich in Herr-Anker-Sarg-Herz gesehen. Überm Herz der Berg. Das sind "Verkrustungen" und Liebeskummer (Herz-Sarg). Der Herr wird nicht noch einmal eine Partnerschaft wollen. Du wirst ihn zufällig (Klee-Park) treffen. Hinter ihm liegt der Wunsch nach einer versöhnlichen Aussprache als Freunde, ihm ist über oder durch die Trennung etwas klar geworden. Auch er möchte die Dinge gerne aus dem Weg räumen (Anker-Sarg-Herz-Dame). Er setzt diese Begegnung aber nicht selbst in Gang, sie passiert, wie schon gesagt, zufällig.

    Auch wenn du deine Zweifel hast, dass sich gute Wege in deinem Liebesleben anbahnen können, ist das in der Entwicklung und dann fühlst du dich auch wieder wohler in deiner Haut.
     
  5. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Guest

    Hallo Melay,

    ein Herr auf Deiner Linie, das hat immer was zu bedeuten. Ich habe mir Winnipegs Deutung durchgelesen, sehr interessant. Trotzdem möchte ich mich selbst deuten.
    Was mich ein wenig bei euch stört, dass euch der Sarg trennt, genau in der Mitte. Da der Herr auf Dein Herz spiegelt und Du mit Herz vor Dir etwas für ihn empfindest, denke, ich dass ihr Schwierigkeiten habt, zu einander zu finden, weil ihre entweder Angst habt, verletzt zu werden Sarg Herz (Liebeskummer) oder ein Stillstand reinkommt, weil ihr euch vielleicht über den Arbeitsplatz kennt (Anker) und nicht genau wisst, ob ihr das wollt.
    Der Herr befindet sich in Haus 19, er fühlt sich also einsam oder hat selbst gerade eine Trennung hinter sich. Du könntest darüber nachdenken, dass seine Ex wieder auftaucht (Reiter Schlange) und blockierst deshalb zunächst (Berg). Der Berg drückt deshalb auch auf die Liebe (Herz). Generell weißt Du noch nicht, ob Du schon bereit für was Neues bist (Wolken in Haus Herz) und Buch in Haus Ring. Kind (Neuanfang) unter Dir.
    Deine Sonne, also Dein großes Glück liegt aber daran, einen Neuanfang zu wagen, das Kind liegt im Haus Sonne. Genieße Dein Leben (Sonne im Haus Baum).
    Ebenfalls in Deinem Kopf ist, dass Du oberflächliche komplizierte Beziehungen oder gar Dreiecksbeziehung für falsch hälst Brief Ring Fuchs.
    Vielleicht auch ein Hinweis darauf, dass Du es nicht in Ordnung findest, dass Dein Ex vielleicht wegen einer anderen Schluss gemacht hast und Du deren Beziehung für falsch hälst? Bär spiegelt auf Ring, Ring liegt im Haus der Schlange, darunter die Schlange und der Fuchs läuft rein.
    Auch wenn der Fuchs in Dein Blatt und auch in den Ring läuft, spielt sich das mehr in Deinem Denken ab. Der Fuchs liegt im Haus Sarg, ist somit nicht soo gefährlich, durch die Eckkarte Sense, wird er im übrigen vernichtet.
    Finanziell dürfte sich etwas verändern. Die Fische liegen im Haus der Störche und die Störche im Haus der Fische. Nach den Fischen kommt die Karte der Harmonie (Lilie), auch Familie.
    Fühlst Du Dich momentan an Deiner Arbeit wohl? Kreuz über Anker und Mäuse in Haus Anker? Mit Sarg dahinter, kommst Du vielleicht an Deiner Arbeit nicht weiter?

    LG Apfelkuchen

    Bin mal gespannt was Du zu meiner Deutung sagst.
     
  6. Melay

    Melay Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    211
    Werbung:
    Hallo Winnipeg

    mit dem Zitat klappt das irgendwie bei mir nicht.

    Gut das ich weiß was auf mich zukommt.
    Genau die Aussprache werde ich ihm nicht geben. Als ich sie gebraucht hatte vor 1,5 Jahren habe ich sie nicht bekommen.
    Vielen Danke dir noch einmal.

    Liebe Grüße
    Melay
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2014
  7. Melay

    Melay Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    211
    Hallo Apflekuchen

    schön das du drauf schaust.

    Im Moment sieht es Beruflich gar nicht gut aus.
    Es gibt viel Streit und Diskussionen. Falschheit und Hintergehungen machen sich breit.
    Ich will da weg. Und ich bin nicht die einzige die weg will. Habe mich schon umgeschaut wo man sich evtl. bewerben kann, nur habe ich noch nichts gefunden. Na vielleicht siehst du was im Bild ob ich es doch schaffe von dort weg zu kommen ohne das sich meine finanzielle Lage verschlechtert.

    Ja den Herrn auf der Lebenslinie habe ich auch gesehen und weiß auch das dies was zu bedeuten hat. Frag mich nur wo der auf einmal herkommt und wer das sein soll ?

    Winnipegs Deutung ist sehr gut, sie geht in die Tiefe.
    Aber die Aussprache wird wird mein Ex nicht bekommen.

    Ich kann heute genau so wie damals nicht sagen warum er die Trennung wollte.
    Ob da jemand anderes mit im Spiel war kann ich nicht sagen, gesehen hatte ich es nicht auch nicht gefühlt. ER hat zwar gesagt das es noch jemanden gibt, aber es hat sich nicht so angefühlt auch hatte ich damals schon das vertrauen verloren um ihm das zu glauben.

    Auf der Arbeit gibt es zwar jemanden der vor ein paar Tagen eine Trennung hinter sich hat, doch fühle ich für diesen Menschen nichts. Und sollte es doch vielleicht in naher Zukunft doch noch sein, das sich da was anbahnt zwischen uns, werde ich dies abblocken, weil ein Mensch der eine Trennung hinter sich hat, meiner Meinung nach, nicht bereit ist etwas neues anzufangen.

    Ich bin nicht abgeneigt auf eine neue Beziehungen, nur muss eben alles passen und bis jetzt hat sich nichts ergeben das passt.

    Das Bild sieht gar nicht gut aus, irgendwie verwirrend alles , gell ?
     
  8. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Guest

    Hallo Melay,

    auf die Idee mit der anderen Frau bin ich nur gekommen, weil Du eine Frau in Deiner Antwort an Winnipeg erwähnt hast. Ich sehe den Herrn auch nicht als Exfreund. Muss auch nicht unbedingt bei Deiner Arbeit sein. Da kannst ihn auch über seine Arbeit kennen oder kennenlernen.
    Mit der Hintergrundinformation von Deiner Arbeit, kann man über die Eckkarten sehen, Turm Anker Ring Frau, dass Du den Vertrag Turm Ring gerne auflösen würdest. Das gestaltet sich aber als schwierig (Ring in Haus Schlange), weil noch kein neuer Arbeitsplatz in Sicht ist.
    Und ja, Dein Blatt empfinde ich als recht schwierig.
    Vielleicht wartest Du noch ein bis zwei Wochen und legst dann ein neues. Oftmals sagen die Karten einem das selbe nur in anderen Worten.

    LG Apfelkuchen
     
  9. Melay

    Melay Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    211
    Unfassbar das man 1,5 Jahre braucht um zu verstehen das man jemanden mit Absicht weh getan hat.
    Das was er aus dem Weg räumen will, werde ich nicht zu lassen, kann er gerne ein Leben lang mit sich tragen. Diese versprechen gebe ich mir selbst.
     
  10. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    Hallo,

    es geht in dem Blatt nicht um den Ex, sondern deine Gefühle in Bezug auf die damalige Situation. Die Geschichte mit der Trennung und der Frau wurmt dich noch immer, ich fühle deine Wut, welche unterschwellig noch da ist. Diese Wut, dieser Kummer in deinem Herzen möchte gelöst werden. Das ist alles.

    Komm in Frieden damit, vergib dir für diese Wut und ihm für das, was er getan hat. Er hat sein Bestes gegeben. Du musst ihn dafür nicht treffen. Das kannst du für dich alleine tun. Ist der Kummer aufgelöst, öffnen sich neue Türen und du bist bereit für die Liebe und neue Beziehungen. Noch ist da Zweifel, Angst, Zwiespältigkeit zu dem Thema. :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen