1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rundumblick für meine cousine

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Luce8, 11. Juni 2008.

  1. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    seid ihr bitte so lieb und schaut mal für meine cousine B. drüber, ich bin in manchen dingen wohl zu involviert, drum wär sie über eure neutrale sicht sehr froh.
    Sie ist 46, seit 21 jahren verheiratet 3 kinder (2 söhne, 1 tochter), und themen gäbs da mehrere:

    • Zum einen verhältnis zu ihrer mutter, wie geht’s da weiter?
    •Folglich wohnsituation, wohnen alle zusammen in einem haus, wie siehts da aus, umzug, umbau oder …. ?
    •Welchen einfluss hat ihr vater noch auf sie, ist bereits seit längerem verstorben?
    •Großmutter vor 3 wochen verstorben, sind da noch einflüsse zu erkennen?
    •Was seht ihr in bezug auf ihre ehe?
    •Beruflich, was steht in diesem bereich an? Sie ist hausfrau.
    •Und natürlich für jede info offen, die ihr sonst noch seht.

    Ich weiß, ne menge fragen ;) … wär echt schön, wenn ihr uns da mithelfen könnt. Freun uns auf eure antworten und schon mal ein herzliches danke!!

    Gelegt mit piatnik, fuchs schaut nach rechts.

    Herr……….blumen….schlüssel….klee…...vögel…...berg…..sarg…...brief
    Kreuz……..haus……..sterne……..wolken..park…...sonne...turm…..storch
    Schlange…kind……..anker…….bär……...schiff….hund…...wege….ruten
    Fuchs…….mond…….baum…….mäuse…..buch…..ring….....herz…..lilie
    ………………………......dame……..fische….sense…..reiter

    Glg :liebe1: luce8
     
  2. irini

    irini Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Koblenz
    ich schreib dir gleich eine pn
     
  3. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    danke liebe irini :liebe1:
     
  4. xxgabyxx

    xxgabyxx Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    via pn :)
     
  5. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    ganz liebes danke auch an dich :liebe1:
     
  6. Gaia

    Gaia Guest

    Werbung:
    Hallo liebe Luce,

    was mir als erstes auffiel, dass die Dame Angst hat zu handeln, obwohl viel Aktivität in ihren Gedankengänge herrscht. Angst Entscheidungen zu treffen, da Wege in den Mäusen, vor allem auch gegenüber ihren Mann. Welch Verlustangst plagt sie da?

    Reiter/Kreuz/Blume...ihre Kreativität/Ideen bleibt somit in ihr, obwohl der Wunsch besteht diese ausleben zu wollen, das erschafft eine unbewusste Belastung.

    Sonne/Fuchs/Ring.....Umgang mit ihrer Energie??
    Fuchs zum Mond....er sagt, hierher schauen....Mond/Buch,
    was fühlt Dame und möchte sie nie nicht mitteilen?
    Buch/Dame/Schlüssel/Schiff/Berg......Wolken...ist da noch eine alte Verletzung
    Zu einem Ex, die noch nicht geheilt ist? Unsicherheit, die sie spürt, aufgrund auch von Unklarheiten.....Wolken/Eulen....woher die Unruhe?? Elternthema...
    Vögel/Baum/Brief.. Nachrichten, die eingetroffen sind zwecks Gesundheit und allgemein ihren Lebensweg betreffend. Brief/Sarg – ich nehme mal an, hier geht es um den Todesfall und geht man weiter dann kommt man auch auf Sarg/Schlange über Schlange das Kreuz...dadurch folgen Veränderungen, vor allem in Bezug zu ihren Wünschen und Zielen, ihren Visionen, allgemein ihrer Spiritualität. Kommunikation gerade in Bezug zum Herzen, da läuft noch etwas nicht ganz so, wie sie es innerlich fühlt.

    Verdrängung eventuell? Nicht genau hinschauen wollen oder auch zu viel hin sehen und den Blick nicht zurück wieder zu ihr reflektieren, indem was sie wie sieht.

    Sag arbeitet sie spirituell? Dame/Baum/Anker/Sterne/Schlüssel??

    Man könnte noch tiefer gehen, so viel beim ersten Blick übers Blatt....

    Drück dich.
    Deine Gaia:liebe1:
     
  7. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    gaia liebes :liebe1:
    schön, dass du drauf schaust, freu mich sehr drüber! du schreibst mir vieles vom herzen! geb dir mal soweit feedback, soweit ich kann.

    ein liebes danke an dich und eine herzliche umarmung
    :liebe1: luce8
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Herr……….blumen….schlüssel….klee…...vögel…...berg…. .sarg…...brief
    Kreuz……..haus……..sterne……..wolken..park…...sonne.. .turm…..storch
    Schlange…kind……..anker…….bär……...schiff….hund…...w ege….ruten
    Fuchs…….mond…….baum…….mäuse…..buch…..ring….....her z…..lilie
    ………………………......dame……..fische….sense…..reiter

    Hallo liebe Luce

    Dann schau ich auch mal :liebe1:

    Sie scheint mir momentan nicht so stabil zu sein. Die Seele drück gewaltig! Sie hat auch momentan kein Selbstbewusstsein, das dieser Zustand spiegelt. Die Spiritualität als Beruf liegt über ihr, was ich nach diesem Kartenbild befürworten würde. Denn sie könnte vieles aus der Vergangenheit lösen. Sie trägt auch momentan noch ein Karma mit ihrem Mann aus. Denn so gut liegt es zwischen den beiden nicht! Es sind viele Unehrlichkeiten die drücken, damit möchte ich nicht sagen, das jemand lügt, sondern sie leben nich ihr Leben. Es kommt auch zu einigen Diskussionen wegen der Kinder. Die Beiden Eltern haben vergessen Frau und Mann zu sein. Die Beiden sind nur noch Elern und das ist der Knackpunkt der zwischen ihnen liegt. Sie sollten wieder an sich arbeiten und sich in der Familie richtig stellen. Doch diese etwas schwierige Phase wird noch etwas anhalten, denn das Schicksaal meint es momentan nicht ganz so gut mit ihnen.

    Ich kann natürlich falsch liegen, aber was ich hier SPÜRE ist, das deine Cousine meint von ihrer Mutter eingeengt zu werden. Die Mutter ist sehr präsend, und sie stört das, weil sie meint Mutter mischt sich ein! Aber das ist nicht so, Turm Sarg sagt mir, deine Cousine weiß nicht wie sie mit ihrer Mutter umgehen soll. Sie bezieht sie ein, und fragt, doch dann ist es ihr zu viel. Die Mutter kann vieles tun, doch es ist nicht richtig! Damit sage ich nicht das die Mutter keine Fehler hat, sondern diese weiß nicht wie sie es richtig machen soll. Deine Cousine ist unzufrieden, und trägt der Mutter gewisse Schuld nach. Sie fühlt sich als Opfer, möchte auch nicht ganz da raus!

    Hier würde es etwas bringen, der Mutter die Position Mutter zu geben, und auch Oma, aber die Position Freundin und Ratsuchende weg nehmen.

    Nein ich sehe keinen Umzug. Ich sehe hier einige finanzielle Probleme, aber auch hier wissen sie nicht was sie wollen. Sie planen ziehen nichts durch! Es wird sich für einen Kredit interessiert, aber wieder fallen gelassen.

    Bär Wolken Sterne! Wenn deine C sich öffnen würde, würde sie die Stimme des Vaters hören!
    Das mit ihrer Oma ist noch recht früh! Berg liegt auf den Wolken, das ist blockiert!

    Auch hier gibt es viel zutun, und das weiß sie auch! Nur es zutun ist das Problem. Sie macht und zieht Grenzen, doch einen Tag später fallen alle Grenzen wieder, weil es ihr zu schwer erscheint! Sie ist innerlich so nach Achtung und Liebe am schreien, das sie die wirklich richtige Stimme nicht hört! Sie ist Kraftlos und weiß und will sich nicht so recht verändern! Sie sollte sich einmal zurück ziehen, und nach denken wie sie leben möchte, und das mit aller Konsequenz leben!

    lg Pia
     
  9. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    ach liebe pia, ein herzliches danke an dich für deinen beitrag :umarmen:
    du hast alles in allen punkten so treffend beschrieben, was soll ich da groß sagen, wow!!!
    werde dir sehr gern ihre reaktion rückmelden, wenn ich es ihr zum lesen ausgedruckt und gegeben habe.

    :liebe1:herzlichst luce8
     
  10. Gaia

    Gaia Guest

    Werbung:
    Hallo Liebes,

    freut mich, wenn ihr mit meinen Zeilen etwas anfangen könnt.

    Die Gute hat einen heftigen Prozeß vor sich, weil sie mit mal von allen Seiten mit dem Tod konfrontiert wird. Allgemeine Lebensfrage kommen in ihr hoch.

    Welchen Sinn hat das Leben? Wo stehe ich? Wer bin ich?
    Woher komme ich?

    All die Fragen, die in ihrer Jugend vermutlich nicht so relevant waren, auch aufgrund der Familie...die Möglichkeit kam wohl gar nicht so recht auf....sich solch Gedanken zu machen.....ganz klar geht es um ihre gedankliche Welt und die Gefahr besteht, dass ihr Misstrauen größer werden könnte in das Leben, in ihr Leben...Revue passieren lassen ist Thema und sich in der Welt erkennen....Depressionen können Nebenerscheinungen sein in dem Prozess der Veränderungen/Transformation....die spirituelle Frage nimmt ihren sehr großen Platz in der Zukunft ein....ist gewünscht.....Auseinandersetzung mit sich, steht an erster Stelle.....

    Es geht dabei um Konfrontation, sie wird mit ihren Ängsten konfrontiert und nicht nur so nebenbei, sondern sehr tiefgreifend. Sie spürt es schon und sie weiß das auch....

    Die Veränderung soll dahin, dass sie Frieden schließen kann, Grenzen sich und anderen setzen, den Ausgleich, die Mitte finden. Sich anerkennen und achten, die Liebe schenken, die sie verdient hat....Auseinandersetzung mit ihren gefühlen und ihrem Herzen...sie wird erkennen, dass sie oft Dinge gegeben hat, die sie gar nicht geben konnte/wollte....und das ist nur ein Teil des Prozesses...das geht weiter...dann kommt Wut meist hoch....bis sie dann versteht, warum sie das getan hat....Wissen ist bestimmt schon alles da, sie hat ja dich auch an ihrer Seite, aber jetzt geht es um das Erfahren, das Erleben, die Gefühle erleben...das Unbewusste.....ich möchte noch nicht mehr dazu sagen, wenn sie einen Teil davon durch hat, dann können wir gerne noch mal schauen.....ich sehe vor allem pure und extreme Konfrontationen mit ihren Widersprüchen, die vereint werden wollen.

    Hoffe, klingt nicht zu hart, aber für mich liegt das ganz offensichtlich im Blatt, es könnte eine Zeit des Rückzuges sein, innerlicher...es ist wichtig dabei, dass Aussen nicht auszuschalten...sie wird diese Zeit jedoch benötigen, weil es ein wichtiger Aspekt der Transformation ist, gerade die Isolation....mit sich allein auskommen, sich klar werden...

    Kiss, kiss
    deine Gaia:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen