1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückwärtige Vorwärtserinnerung

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von FurorCelticus, 10. Juli 2013.

  1. FurorCelticus

    FurorCelticus Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    Mir ist neulich was sehr interessantes passiert!

    Als ich mich vorletztes Wochenende kurz zu einem Mittagsschläfchen hingelegt habe hatte ich eine "Astralreise" der mir noch absolut unbekannten Art!

    Plötzlich sah ich mich (besser gesagt eine alte Inkarnation von mir - gefühlsmäßig) vor laaanger Zeit (gefühlte Antike) auf einer Wiese stehen wie ich gerade einem damaligen Freund erkläre, dass eine Zeit kommen wird, wo sogar jegliches Trinkwasser vergiftet und ungenießbar ist (heute).
    Das interessante war, weil ich dadurch die Relativität der Zeit absolut erlebt, gefühlt und erkannt habe.
    Das "damalige Ich" hat mich erkannt in dem Moment und Zugang zu meinem Wissen erhalten und ich habe das damalige ich erkannt und mit angesehen wie Dieses gerade Geschichten aus dem "heutigen Jetzt" seinem Freund erzählt!
    Die Vergangenheit und die Gegenwart waren zu einem ewigen Jetzt verschmolzen! Ich damals existierte gleichzeitig mit Ich jetzt.... Eine seeehr interessante Erfahrung....

    Hat wer von euch Erfahrung mit sowas?

    LG
    Martin
     
  2. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    mm ja ich war ein paarmal weit in der Zukunft. War interessant.
     
  3. FurorCelticus

    FurorCelticus Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    118
    Weit in die Zukunft von jetzt aus gesehen? Wie weit? Wie war´s schaffen wirs (die Menscheit) oder gehen wir unter? Oder machen wir einfach so weiter wie bisher?

    LG
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Och das kann ich nicht sagen. Das war auch keine irdische Zukunft, in der ich mich zwei oder dreimal wiederfand, sondern eine ausserirdische. Ich kann noch nichtmal sagen, ob es wirklich die Zukunft war, aber für mich fühlte es sich so an. Ich war da bei einer Art Konferenzen, an der allerlei Wesen verschiedener Welten teilgenommen haben. Irgendeine universale Gruppe, die für irgendetwas verantwortlich war. Wofür weiß ich nicht, weil ich die Kommunikationsinhalte schon direkt nach dem Wiedereintritt in den Körper nicht erinnerte, mir ist nur ein Bildeindruck geblieben und das Wissen, daß ich dort einen Termin hatte.

    lg
     
  5. FurorCelticus

    FurorCelticus Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    118
    Also "höhere" Inkarnationen erfahren klingt wirklich interessant! Schade, dass so wenig "wissen" blieb!
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    hm ja, als höhere Inkarnation könnte man das deuten. Aber das Wissen blieb schon, würde ich sagen, eine Art sehr beruhigende, angstnehmende Gewissheit. Aber ich erinnere eben die konkreten Inhalte der meetings nicht. Was ich aber schon erinnere ist die Bewusstseinsform, die die Teilnehmer repräsentierten. Eine grosse, tiefe Ruhe und ein grosses Vertrauen. Aber auch viel Verantwortung.

    da bin ich froh, daß ich das in diesem Leben so nicht muß.
     

Diese Seite empfehlen