1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückführungen

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von Angel of love, 6. August 2007.

  1. Angel of love

    Angel of love Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Werbung:
    Hallo liebe Nutzer!

    Ich frage wußte nicht wo ich posten sollten, drum tue ich das hier unter "Nachfragen", da ich auch was nachfragen möchte, ich hoffe es ist ok so.
    Erstmal zu mir: Ich bin neu hier, bin 31 Jahre, verheiratet, habe 3 Kinder und wohne in der Nähe von Koblenz.
    Zu meinem Anliegen:
    Ich würde gerne eine Rückführung machen, bzw. machen lassen, habe jedoch gesehen, daß sowas sehr teuer ist und da leider weder mein Mann noch ich arbeit haben, sind unsere Finaziellen Mittel natürlich sehr begrenzt.
    Nun meine Frage: Ist hier jemand, der sowas kostengünstig tun könnte?
    Ich würde mich über antworten freuen.

    Liebe Grüße, Nadine
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo Angel :)

    Ich mache selbst keine Rückführungen, aber ich könnte dir eine Empfehlung geben. Ist auch nicht teuer und auf jeden Fall seriös. Du müsstest gar nicht soo weit fahren, mit dem Zug wäre es auf jeden Fall machbar.
    Am besten schick ich dir mal eine PN.

    Aber bitte: Auch wenn du aufs Geld kucken musst...geh nicht einfach zu irgendwem. Manche Leute machen einen Wochenendkurs und meinen dann, sie wären Rückführungstherapeut. Das ist nicht der Fall !
    Pass da bitte auf. Man kann damit auch mehr Schaden anrichten als sonstwas.

    LG
    Astralengel
     
  3. Angel of love

    Angel of love Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Lieber Astralengel!

    Danke für Deine Antwort, nur die Frage ist - wie erkennt man, ob jemand Seriös arbeitet?

    LG, Nadine
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Ich muss zugeben, es ist auch eine Gefühlssache, ob etwas seriös ist oder nicht. Man erkennt es aber auch schon ein wenig daran, wie sich jemand präsentiert, welche Kompetenzen, Ausbildungen usw. jemand hat. Und natürlich, welche Erfahrungen andere Leute gemacht haben. Hat jemand Wucherpreise..Finger weg ! Oder wenn du dich zu irgendwas auf Dauer verpflichtest, genau sowas. Es gibt viele Anhaltspunkte...und auf dem "esoterischen Markt" wenn ich das mal so nennen darf ;) leider mehr schwarze Schafe als wirklich welche, die was können und dies zudem zwar nutzen (um vielleicht davon zu leben), aber nicht ausnutzen.

    LG
    Astralengel
     
  5. Angel of love

    Angel of love Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Vielen Dank für die Informationen, ich werde aufpassen und hoffen, daß ich in "gute Hände" gerate".

    LG, Nadine
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Für seriöse Angebote ist Dein Gefühl ganz wichtig. Z.B. Wenn Du vorher mit demjenigen telefonierst: Wie gut kann er/sie auf Dich eingehen? Oder hat derjenige schon vorgefertigte Theorien, die er/sie Dir nur überstülpen will? Kann er/sie zuhören? Was sagt Deine innere Stimme zu demjenigen? Erscheint er/sie Dir verantwortungsbewusst? etc. Frage auch nach der Nachbereitung! Oft werden Leute behandelt und wieder in ihr Leben entlassen, ohne eine entsprechende Nachbereitung. Das Wissen um Dein früheres Leben darf Dich nicht durchdrehen lassen, wenn Du wieder in Deinem Alltag bist.

    LG
    Ahorn
     
  7. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:

    Wohl wahr. Und eben ein richtiger Rückführungstherapeut hat auch eine richtige Ausbildung und nicht nur ein Wochenend-Seminar...und da sollte es auch so laufen, wie es korrekt ist. Es ist leider so, dass viele Menschen vorher selbst nicht so weit denken, dass das Wissen über frühere Leben zur Belastung werden kann. Man sollte sich auch gut überlegen, ob man sowas macht oder nicht. Wenns nur Neugier ist als Beweggrund...ist das schon mal keine gute Grundlage.
     

Diese Seite empfehlen