1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückführung

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Felicia04, 15. Juni 2005.

  1. Felicia04

    Felicia04 Guest

    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin mir nicht sicher, ob dieses thema wirklich gut hierher passt, aber mit dem Tod hats ja doch was zu tun.

    Also. ich hab zu meinem geburtstag eine rückführung geschenkt bekommen. morgen ist der termin und nun bin ich voll freudiger erwartung und auch etwas nervös. ich weiß ja nicht was mich da erwartet.
    vielleicht hat ja jemand erfahrung damit und kann mir den ablauf seiner rückführung ein bissl erläutern.

    was erwartet mich da???
     
  2. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    Felicia04,
    was dich erwartet? das ist bei jedem menschen anders. geh einfach hin und lasse dich mal von dir überraschen.
    habe schon einige rückführungen gemacht und viel dadurch gelernt für mein jetziges leben.
    ich wünsche dir viele erkenntnisse
     
  3. Felicia04

    Felicia04 Guest

    vielen dank!


    aber wie funktioniert sowas?? Hypnose? wie kann ich mir das vorstellen?
     
  4. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    du bist in einer tiefenenspannung. dein therapeut führt dich, wie bei einer meditation.
     
  5. Felicia04

    Felicia04 Guest

    ahhh, also wirds angenehm.

    wurde das bei dir auch auf video aufgenommen??

    meine "leiterin" macht das
     
  6. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    Werbung:
    @felicia04
    nein, nicht auf Video, warum? Das was DU siehst, findest du später nicht auf dem Videoband. Aber heute ist ja Dein Termin, würde mich freuen, wenn Du ein Statement abgeben würdest.
     
  7. namor

    namor Guest

    hallo,

    hab einmal eine Rückführung gemacht.

    Das Geld hätte ich mir sparen können. Ich hab überhaupt nix davon gehabt.


    Voll scheiße!

    Sorry, aber es ist die Wahrheit.

    MfG

    namor
     
  8. Herby

    Herby Guest

    Das hab ich mir fast gedacht.
    Bei dir klappt es wahrscheinlich nur noch in Verbindung mit Drogen.
    Ich nehme an, auch das ist die Wahrheit.
    Leider gibt es aber wirklich Menschen, bei denen spirituelle Techniken einfach nicht wirken,
    was man allerdings nicht verallgemeinern darf.
    LG Herby
     
  9. namor

    namor Guest


    Hallo,

    da irrst dich aber gewaltig. Du unterstellst, dass ich regelmäßig Drogen nehme. Das ist überhaupt nicht der Fall, mal abgesehen von Experimenten in der Jugend, die viele Leute auch gemacht haben und das wars dann aber auch.

    Ich bin sogar gegen solche Selbstversuche, weil ich sie für gefährlich halte. Ich sprach von geführten Zeremonien, die ich allerdings auch nicht gemacht habe.

    Ich sagte sinngemäß, dass ich den Ursprung von Spiritualität im Gebrauch von bewusstseinserweiternden Stoffen in den frühen schamanistischen Kulturen vermute und dass Meditation ohne diese Moleküle meiner Meinung nach nicht so funktionieren wie sie angepriesen werden.

    Interressant, dass du mir gleich mit solchen unreflektierten Unterstellungen kommst. Es beweißt eigentlich nur deine Voreingenommenheit. Du kannst von mir aus gerne glauben, was du willst. Es ist mir total egal. Aber du solltest bedenken, dass eine aufrichtige Diskussion eine gewisse Fairnis voraussetzt, die ich zumindest in dem obigen Kommentar vermisse.

    Aber da wir schon mal dabei sind. Du sagtest in dem thread, ich solle aufhören über Drogen zu sprechen, damit die Allgemeinheit nicht denkt, dass Meditierer alle Spinner wären. Ich habe dir dort auch geantwortet.

    Hier möchte ich dir im Nachhinein noch sagen, dass du vor der Öffentlichkeit nicht so einen ungeheuren Respekt zu haben brauchst.
    Es ist sehr leicht sich auf Allgemeinplätze zu stellen und es ist schwer Ideen zu vertreten, die nicht opportun sind. Aber selbst wenn man nicht der Meinung eines anderen ist, kann man trotzdem fair bleiben.

    MfG

    namor
     
  10. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    Werbung:
    hi felicia04,

    nun erzähle uns doch mal was gestern gelaufen ist. war es gut für dich, konntest du reisen? hast du was für dich mitgenommen?

    @namor
    sicherlich, jeder empfindet bzw. erlebt eine rückführung anders. es gibt auch welche, die nichts sehen/erfahren. wenn du erwartungshaltungen hast z.b. oder wenn dein unterbewußtsein zu macht, dann hast du allerdings weniger erfolgt. ich kann von mir aus nur sagen, es waren wunderbare lern-erlebnisse.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen