1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Rückführung - Tipps und worauf man achten sollte

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Chutki, 17. Juni 2018.

  1. Chutki

    Chutki Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben

    Das ist mein erster Eintrag im Forum. Ich habe morgen eine Rückführung bei einer Schamanin, weil ich schon sehr lange unter Liebeskummer leide (1 Jahr) und es nicht besser wird, sondern schlimmer. Ich habe die Vermutung, dass das eine karmische Verbindung sein könnte und möchte daher eine Rückführung machen lassen, um das herauszufinden.

    Ich muss aber sagen, dass ich ein wenig Angst davor habe. Ich habe so etwas noch nie machen lassen, war eigentlich bis vor kurzem auch kein spiritueller Mensch. Worauf muss ich bei einer Rückführung achten, worauf muss ich mich gefasst machen?

    Danke im Voraus für die Antworten und LG
     
    Leopold o7 und SoulCat gefällt das.
  2. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.506
    Ort:
    Tirol
    Naja, sowas kann schon ein einschneidendes, manchmal traumatisches Erlebnis sein.
    Willst du das wirklich machen?

    Es hat schon seinen Grund warum man sich nicht erinnern kann an Dinge aus den Vorleben.
     
  3. Chutki

    Chutki Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    52
    Ja, ich möchte es wirklich machen. Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich so recht daran glaube oder nicht. Wie gesagt, ich war bis vor kurzem überhaupt kein spiritueller Mensch aber die Begegnung mit diesem Mann hat mich irgendwie meine spirituelle Seite entdecken lassen.
     
    dededa gefällt das.
  4. Ausgleich

    Ausgleich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2018
    Beiträge:
    258
    Es kann Zufall sein, was du sehen wirst.
    Es ist sowieso jeder einer anderen Auffassung über diese Themen.
    Vielliecht kann man bessere Tipps geben wenn man mehr Hintergrundwissen hätte über die Beziehung zum Mann.
    Ansonsten, Versuch macht Kluch.
    Es ist normal das du sehr Aufgeregt bist und vielleicht sogar einen Widerstand dagegen hast.
    Ihh würde die raten, geh auf jedenfall hin, das du es überhaupt in Erwägung ziehst zeigt schon, deine Seele will dich wach rütteln.
    Es kann sein das es ein Leben verändert, kann aber auch sein das da gar nichts passiert.
    Gegenfrage, was machst du wenn du den Mann schonmal in einem Leben gekannt hast oder ihr vielleicht sogar ein Liebespaar wart ? Hast du das Gefühl das es so war ?
     
  5. kyolong

    kyolong Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    929
    Ich würde hier auch wirklich zu höchster Vorsicht raten.

    Zum einen ist es nunmal so das beim Thema Liebe der Zeitraum von nur einem Jahr... einfach -nichts- ist. Wenns einen richtig erwischt hat kann eine solche Geschichte einen einen ganzen Lebensabschnitt "kosten" (etwa 7 Jahre).

    Wenn du bereits jetzt so weit bist dir da irgendeine "magische" Bedeutung hinein interpretieren zu lassen (denn du trägst bereits diesen Wunsch in dir und deine Rückführungsperson wird dir liebend gerne diesen Wunsch erfüllen) dann -zementierst- du diese Angelegenheit auch noch durch ein irgendein wirres und unfundiertes Glaubenskonstrukt und nimmst dir selber die Möglichkeit deine eigenen Emotionen als das anzusehen was sie sind. Deine Emotionen.
    Ab dem Zeitpunkt ab dem du den Ursprung deiner -eigenen- Emotionen an einem Ort platzierst der dir nicht mehr zugänglich ist (irgendwelche wirren Konstrukte aus Karma und Vorleben und Dualseelen etc) gibst du dein eigenes Gefühlsleben in fremde Hände ab.
    Oder anders gesagt: Du lieferst dich freiwillig höheren Dämonen aus, die dir in ihren Ursprüngen nicht mehr selber zugänglich sind. Das ist nicht empfehlenswert.


    Lass Liebe "einfach" Liebe seinfach Liebe sein und lebe sie aus. Auch wenns wehtut. Mehr Bedeutung braucht das nicht, das ist bereits sehr bedeutungsvoll.

    LG
     
    Mmanuel, N8blau_ und *Eva* gefällt das.
  6. Chutki

    Chutki Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Ok, ich hatte mir etwas komplett anderes unter einer Rückführung vorgestellt. Ich dachte, ich werde in ein Vorleben zurückgeführt und sehe dann auch bestimmte Bilder und erlebe das Gleiche nochmal. Das hier war eher so eine Art Hypnose, wo sie mir Dinge erzählt hat aus meiner Kindheit. Angeblich kenne ich meinen Schwarm aus dem 18. Jahrhundert, er war damals angeblich heimlich in mich verliebt, aber zu schüchtern, mich anzusprechen. Bin enttäuscht. Ich glaube, ich steigere mich da echt zu sehr in etwas hinein und bilde mir irgendwelche Sachen ein, die es gar nicht gibt.
     
  7. kyolong

    kyolong Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    929
    Immerhin hat dir die Behandlungsperson dir keine dauerhaften Flausen in den Kopf gesetzt. Dein Geld (so welches geflossen ist) war gut investiert in diesem Fall.
     
    Löwenmutter_Maxeme gefällt das.
  8. Chutki

    Chutki Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    52
    Nein, das hat sie in der Tat nicht. Es ging ihr auch mehr darum, mir zu helfen, ein Stück weit loszulassen und mich „befreiter“ zu fühlen. Sie meinte auch, ich soll mich nicht so sehr auf ihn fokussieren und nicht versuchen, ihn einzufangen, weil er sich dadurch immer mehr von mir entfernen wird. Sie meinte, er hat sehr starke Bindungsangst, muss das aber selber klären, das kann ich nicht ändern.

    Dann hat sie noch irgendwelche energetischen Verbindungen in meiner Bauchgegend gelöst. Sie meinte, da haben sich viele starke negative Energien angesammelt, weil ich mich in letzter Zeit oft schlecht gefühlt habe.

    Das einzige, was für mich halt unglaubwürdig klang, ist die Geschichte mit dem 18. Jahrhundert. Ich kann ihn mir einfach nicht als schüchternen, zurückhaltenden Mann vorstellen, der heimlich in mich, die selbstbewusste Frau, verliebt ist. Weil er das komplette Gegenteil davon ist. Und da ich es eben selber nicht erlebt habe und keine „Bilder“ gesehen habe, ist das alles nicht fassbar für mich. Da habe ich mir eventuell zu viel versprochen. Sie meinte auch, dass sie bewusst keine Reinkarnationsrückführungen macht, wo eine Person dann tatsächlich in ein Vorleben rückgeführt wird, weil das sehr traumatisch sein kann für den Rückgeführten.

    Was ich auch interessant fand, war, dass sie meinte, ich werde mich so ab August/September beruflich neuorientieren. Das habe ich in der Tat vor, hatte ich ihr allerdings nicht erzählt.
     
  9. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    37.351
    Ort:
    Niedersachsen

    Dass Du Dir nicht vorstellen kannst, dass der Mann in einem früheren Leben ganz anders war, ist erst mal normal, aber in jedem Leben hat man andere Verhaltensweisen und das Geschlecht wechselt auch immer wieder, von daher kannst Du ihn nicht mit früher „vergleichen“. Die Verbindung ist da (wenn es eine Verbindung zu einem früheren Leben gibt mit dieser Person) und daran wird dann angeknüpft und sich weiter entwickelt.
     
    starman gefällt das.
  10. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    15.397
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Werbung:
    Ich würde sagen trau dich, ich habe schon mehrere Rückführungen gehabt und bis jetzt hat es mir nicht geschadet.

    Es muss halt der richtige Handwerker sein, der es macht.

    Vor allen Dingen muss die Chemie zwischen mir und dem Rückführenden Stimmen.

    Am besten jemand der durch Mundpropaganda empfohlen wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden