1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückführung mit CD

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Blauebanane, 5. Februar 2008.

  1. Blauebanane

    Blauebanane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Durch zufall bin ich darauf gestoßen CD Trutz Hardo Rückführung in frühere Leben
    Muß man das öfters machen den beim 1. mal hat sich nix getan bei mir oder ich habe nix gesehen.
    Oder klappt das nicht bei jedem wenn man das alleine macht mit einer CD ?
     
  2. vanity

    vanity Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    916
    hallo blaue banane, ich hatte mir auch die Cd von trutz Hardo gekauft, hab es einmal gemacht und auch etwas gesehen, nur vermute ich, das ich da dinge gesehen habe, die auch aus meiner Fantasie heraus hätten kommen können, hab es seitdem nicht nochmal versucht. mein partner hat es versucht und hat nix gesehen und wahrgenommen. L.G
     
  3. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    du schreibst gar nicht was passiert ist. also warst du ganz wach oder bist du eingeschlafen?
    Hattest du vielleicht ein komisches Gefühl im Magen?

    es gibt mehrere Gründe warum die CD bei dir nicht gleicht funktioniert haben könnte ....

    Bei mir und auch bei anderen hat es meist gut geklappt, manchmal sind wir eingeschlafen und manchmal konnte man nicht entspannen.
     
  4. nina24

    nina24 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Norddeutschland,Schleswig-Holstein
    Hallo an alle,
    @bellona:
    Ist das denn wirklich so einfach?Kann das nicht gefährlich sein wenn man das allein macht?Wie sollte man es machen?
    LG,nina24
     
  5. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Hallo Nina!

    also es gibt hier etliche Leute die davor warnen.

    Ich bin der Ansicht, dass eine Rückführung nicht gefährlich sein kann. Nicht gefährlicher als jeden morgen aufzustehen.

    Zunächst kannst du dir ja einfach einmal ein schönes Leben ansehen.
    Wenn du dazu bereit bist dich mit dir selbst auseinanderzusetzten, dann führt dich dein Höheres Selbst auch zu anderen Dingen, die du jetzt auch verkraften kannst.

    Die Entscheidung was du dir ansiehst liegt ganz bei dir, also bei deinem Höheren Selbst (eine Art "Über Ich").

    Wichtig ist meiner Meinung nach, über erlebtes zu reflektieren und zu erkennen wer du wirklich bist.
    DU bist nicht deine Geschichte, sondern du erlebst sie nur um zu lernen
     
  6. nina24

    nina24 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Norddeutschland,Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Hallo bellona,
    vielen Dank!!
    Ich finde das Thema schon sehr intressant,werde mich auch über Bücher einmal mehr informieren.Gibt es noch jemand nennenswertes?Habe bisher nur von Trutz Hardo gehört.
    Und kannst du mir vieleicht noch sagen ob es besser wäre jemanden dabei zu haben und ist man dabei wach oder schläft man und wie kann ich es beeinflussen das es ein positives Erlebnis wird.....
    Dank im voraus!!
    LG,nina24
     
  7. octavio35

    octavio35 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Ostwestfalen/Lippe (OWL)
    Hallo Nina,

    ich denke, dass eine CD keinen wirklich grossen Schaden anrichten kann.

    Man sollte sich vielleicht nur vor dem Kauf im Klaren darüber sein, dass man dort im besten Fall nur ein paar bunte Bilder zu sehen bekommt, ohne dass dabei irgendwelche Lösungsansätze gefunden werden.

    Ist man an einer Rückführung lediglich aus Neugierde interessiert, könnte eine CD ggf. eine Alternative darstellen.

    Möchte man aus der Rückführung mehr als nur bunte Bildchen, also Bereicherndes für sein heutiges Leben mitnehmen, so kann ich da nur empfehlen, einen Profi aufzusuchen...

    LG Octavio
     
  8. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Hallo Nina!

    Die Rückführungen von Trutz Hardo (er ist imho der beste deutschsprachige Autor) werden eben in einem Entspannungszustand durchgeführt, der durch eine längere Einstimmung oder Meditation erreicht wird.

    am besten du enspannst dich und erwartest dir nicht zu viel, sondern lässt den Dingen einfach ihren Lauf.

    Ich enspanne mich besser alleine, einfach weil mich da nichts so schnell ablenkt.
    Und such dir eben einen Zeitpunkt wo dich keiner stört und du auch nicht irgendwie unter Zeitdruck stehst.
     
  9. nina24

    nina24 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Norddeutschland,Schleswig-Holstein
    Vielen Dank Octavio:danke:
    @bellona:
    Danke auch dir,hätte da noch eine klitzekleine Frage*g*
    und zwar zu folgendem Erlebnis:
    Das ist jetzt schon einige Jahre her,ich lag auf dem Sofa,habe ganz sicher NICHT geschlafen,lullte so vor mich hin und plötzlich sah ich mich oder war ich(?)das ist mir heute nicht mehr ganz klar,in einem Gebäude (was mir auch in diesem Leben bekannt ist)ich stand mit zwei Männern vor einem Fahrstuhl und wir haben gewartet das der kommt.Ich hatte helle Jeansklamotten an,die Haarfarbe war dieselbe,nur kürzer,das war eindeutig ich.Und ich war drogenabhängig...irgendwie ein wenig runtergekommen...und eindeutig JUNG!!!
    Also viel jünger als zu dem Zeitpunkt als ich auf dem Sofa lag!!!Es ging mir nicht so gut...
    Kann das eine Art Rückführungserlebnis gewesen sein?So ungewollt?Es war irgendwie wie ein Stück aus einem Film,so würde ich es beschreiben.Aber das war meine Person!!Ich weiß nicht wieso aber ich wußte diese Dinge über mich.Und ganz sicher habe ich das in diesem Leben nicht erlebt.Ich kenne zwar das Gebäude,die Männer kannte ich jedoch nicht,bzw war mir deren Anwesenheit "nichtssagend".
    Könnte das evtl. auch meine EXTREME Abneigung gegen Drogen erklären?Das waren bisher so meine Gedankengänge zu diesem Erlebten,womit man ja leider nicht mit jedem sprechen kann....
    Aber wenn ich das jetzt so höre mit der Rückführung...
    Was meinst du dazu??
    LG,nina24
     
  10. Blauebanane

    Blauebanane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    also ich war voll da überhaupt nicht entspannt und so!
    Habe nur gewartet aber nix ist passiert!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen