1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückenschmerzen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Nami, 6. Juni 2010.

  1. Nami

    Nami Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    208
    Werbung:
    Hi,
    ich hab schon seit ewigkeiten (fast) jeden Tag Rückenschmerzen. Mal stärker, mal schwächer, mal hier mal da.
    Ich denke, dass liegt daran, dass ich immer viel zu viele Schulbücher mitnehmen muss, obwohl ich nie all die mitnehmen, die ich eigendlich dabei haben müsste.
    Und dann hab ich auch keinen Rucksack sondern eine Schultertasche. Also bin ich eigendlich selbst Schuld.
    Weiß trotzdem jemand was dagegen? Irgendwelche ... Yogaübungen oder was weiß ich was. Oder soll ich wieder zum Orthopäden rennen?
     
  2. Licht89

    Licht89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    18
    Hallo Nami!

    Wie du schon selbst sagst, trägst du deine vielen Schulbücher mit dir rum.
    Leg dir einen Rucksack zu..
    Oder trägst du auch noch andere Sachen in deinem Leben mitherum (zB deine Vergangenheit, Sorgen, Ängste...)?
    Eine gute Übung für den Rücken sind Yoga-Übungen - Google mal "Yogaübungen für rücken"!

    Vielleicht hilft dir das ein wenig! Aber du solltest in Zukunft deinen Rücken ein wenig entlasten.
    Vielleicht helfen auch Massagen und Streckübungen.

    Alles Gute!!

    LG
    Licht89
     
  3. Nami

    Nami Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    208
    wir schüler sind doch gezwungen so viel mitzunehmen! eigendlich müsste ich noch mehr bücher rumschleppen, es kommt oft genug vor, das ich meine sachen nich dabei hab.
    altlasten sind auf jeden fall dabei.
    mit rucksack und massagen is das sone sache... meine eltern können "nich dauernt was neues kaufen" wie es meine mutter ausdrücken würde. und ich wollte mir mal vom orthopäden massagen verschreiben lassen. aber den konnte man in die tonne kloppen und die anderen werden wohl auch nix gescheites verschreiben und selber massagen können wir uns nich, leisten. was mir wahrscheinlich wirklich helfen würde, sind thaimassagen, aber die würde kein arzt verschreiben und wir slebst könne uns das erst recht nicht leiseten.
    das mit dem yoga werd ich mal probieren.
     
  4. Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    508
    Hallo Nami,

    was Dir auf jeden Fall helfen kann ist Schwimmen. Regelmässig und vorwiegend Rückenschwimmen.

    dann hab ich eine ganz einfach Methode, wie Du Rückenschmerzen wegrollen kannst:

    Du legst Dich auf den Rücken. Umklammerst mit den Armen Deine Beine und machst einen s.g. Rundrücken. Und rollst jetzt ein paarmal mit dem runden Rücken auf dem Boden (Handtuch, Decke, Iso-Matte)

    Das entspannt sofort.

    Da Du Dir leider keine Massagen leisten kannst, was ich verstehe, die sind ja auch nicht gerade billig, würde ich Dir empfehlen, Deinen Arzt zu wechseln und zum Orthopäden oder Osteopathen zu gehen. Entweder Massagen nach Dorn- und Breuß verschreiben lassen oder der Osteopath richtet Dich selbst wieder.

    ich war vor ner Woche im Wellnessurlaub und da war ein toller Osteopath, der mit wenigen gezielten Handgriffen genau erspürt hat, WO sich mein Rückenproblem befindet bzw. wie ich schmerzfreier werde. Ich konnte meinen linken Arm nicht mehr über die Schulter bewegen, hatte furchtbare Schmerzen. Gezielte Griffe, Arm hoch und über die Schulter und knacks--------jetzt ist alles wieder da wo es hinsoll bzgl. Muskeln. :)

    Rückengymnastik kann man auch selber machen, man muss nur seinen inneren Schweinehund bekämpfen ;) es gibt da genug Material im I-Net, guck doch einfach mal nach.

    LG
     
  5. samo

    samo Guest

    hinlegen, rechter fuss auf linkes knie, mit linker hand das rechte knie nach innen zu boden drücken, linker fuss ist durchgestreckt, der kopf schaut nach rechts.

    das gleiche auch auf der anderen seite machen, am besten täglich, vorbeugend.

    google doch einfach ein wenig, da findest bestimmt so einige übungen.
     
  6. Nami

    Nami Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    208
    Werbung:
    ja, das mit dem inneren schweinehund is bei mir sone sache ...:D
     
  7. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Rückenschmerzen hin oder her. Ich würd an deiner Stelle das Umfeld so schnell wie möglich wechseln; aus der Familie raus - weil von dort hast du höchtswahrscheinlich deine Grundeinstellung übernommen. Und wenn ich die so lese...
    wird das ein Hundeleben.

    Also: Doch noch mal ne Kehrtwende mit Schwung,
    oder weitermachen...
     
  8. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Das neue Umfeld sollte sein: spritzig, geistreich, kreativ, und antriebsstark
     
  9. Nami

    Nami Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    208
    das wird schwierig, ich bin erst 14 :D
    aber was meinst du mit mehr schwung? in letzter zeit hab ich auch mehr geändert, ich hoffe, das es davon besser wird, auch wenn ich das nicht beabsichtigt hab.
     
  10. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Werbung:
    :)) naja, dann weißt du ja was ich meine
    Einfach nicht runterziehen lassen - und selbst was auf die Beine stellen. Such dir gscheite Freunde aus - mit Frohsinn und Tatkraft, lies intelligentes Zeugs, gute Bücher... und das wird schon.

    Schweinehunde müssen kreativ ausgetrickst werden :-> lass dir was einfallen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen