1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückenschmerzen & Co.

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von RaBo, 3. August 2007.

  1. RaBo

    RaBo Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    399
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo an alle im Forum!
    Obwohl ich auf den Seiten des Esoterikforums "normalerweise" nur Fragen rund im die Astrologie diskutiere, habe ich heute gesehen, dass es auch eine Abteilung gibt, auf der die User ihre kommerziellen Webseiten präsentieren können. Also schlage ich gleich mal zu!

    Auf der Seite http://www.die-froehliche-wirbelsaeule.at gibts mehr Informationen für alle, die ein Problem mit Muskeln, Nerven oder dem Bewegungsapparat haben. Ich übernehme gerne alles rund um Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, (chronischen) Kopfschmerz, Bandscheibenvorfall, Schmerzen im Knie, in der Hüfte... Vorallem interessieren mich Fälle, bei denen die Schulmedizin nur noch resignierend mit der Achsel zuckt. Z. B. behandle ich im Moment zwei Fälle, bei denen lebenslange Behinderungen bestehen. Bei beiden Patienten wußten die behandelnden Ärzte nicht viel mehr anzubieten als orthopädische Schuhe und Injektionen.

    Da die erste Stunde und das Erstgespräch immer gratis sind, lohnt es sich einfach anzurufen und nach den Möglichkeiten einer Behandlung zu fragen!

    Halt, jetzt noch schnell der Disclaimer!:
    o Erstens bin ich kein Artz, und stelle keine Diagnosen. Allerdings arbeite ich mit einer Reihe von Ärzten aus den Bereichen Akupunktur und Homöopathie zusammen.
    o Und zweitens: Wer mit mir arbeiten möchte, sollte bereit sein, sich aktiv mit seinem Problem auseinanderzusetzen. Bei meiner Behandlung geht es nicht um oberflächliche Korrekturen, sondern um tiefere Auseinandersetzungen mit für meine Klienten wichtige Themen.

    Herzliche Grüße aus Wien und viel Spaß beim Stöbern auf meiner Site!
    Raphael
     
  2. RaBo

    RaBo Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    399
    Ort:
    Berlin
    Bei der Auflistung meiner Arbeitsgebiete hab ich noch etwas ganz Wichtiges vergessen: Bei Bruxismus (also zwanghaftem Zähneknirschen/ reiben) habe ich auch mehr anzubieten als die von Zahnärzten normalerweise vorgeschlagene Plastikschiene!
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Rabo,

    wie läuft so eine Behandlung bei dir ab?
     
  4. RaBo

    RaBo Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    399
    Ort:
    Berlin
    Hallo Indigomädchen!
    Na ja, das ist unterschiedlich, je nach Art des Problems. Zunächst mal gibts in jedem Fall eine Besprechung, da klären wir die wesentlichen Fragen ab. Manche Menschen laufen ja von Arzt zu Arzt, und keiner kann helfen. Andere waren noch gar nicht beim Arzt haben aber große Schmerzen. Dann muß ich vorher schon wissen um was es sich handelt. Falls wir uns einig sind, dass wir zusammen arbeiten wollen, gibts eine kostenlose Stunde, damit wir uns kennen lernen.

    Danach folgen 2,3,4,.....20 Stunden, je nach Problemlage. Die stunden schauen so aus, dass ich erst mal mich energetisch vorbereite, danach den Klient. Dann folgt die eigentliche Behandlung. Ich arbeite am Energiekörper und am physischen Körper gleichzeitig und verwende - je nach Thema - unterschiedliche Techniken. Was genau - wie genau kann ich schwer sagen weil ich 1) ziemlich intuitiv arbeite und 2) alles bei einem Heiler in Kroatien lerne. Der ist aber wortkarg und verwendet andere Bezeichnungen als hier üblich.

    OK, die Techniken sind aber auch egal. Wichtig ist, dass das Ergebnis stimmt. Und das tut es meistens. Fall jemand gar nicht zufrieden ist, kann er von mir aus auch sein Geld wieder zurückhaben. (Nach 2 oder drei Stunden natürlich. nicht nach 20! ;) )Ich hab einen anderen Job, der mir sehr viel Freude macht (Fotograf) und mag außerdem ohnehin nur mit Leuten arbeiten, die aktiv mitarbeiten.

    Ich hoffe ich habe alles ausreichend erklärt. ansonsten gäbs ja auch noch meine Website in der Signatur!

    Grüße!
    Raphael
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Rabo,

    ist das sowas wie eine Massagetechnik?
     
  6. PrimusMaximus

    PrimusMaximus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Na, klingt ja interessant....werde ich mir dann mal ansehen.

    Gruß

    Primus
     
  7. RaBo

    RaBo Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    399
    Ort:
    Berlin
    Hallo Primus!
    Ja, gerne. Meine Webseite ist gerade in Umbau begriffen, demnächsts gibts dort ein paar Fotos über meine Arbeit zu sehen. Du kannst aber in jedem Fall zu mir kommen, die erste Stunde ist ohnehin gratis.

    lG
    Raphael
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    @ all,

    habe Raphaels Methode ausprobiert. Unglaublich - die Verspannungen am Rücken waren nach 3 Behandlungen wie weggeblasen! Keine Schmerzen bei der Behandlung wie zB bei einer Massage. Wie eine Woche Urlaub.
    Kann ich jedem nur wärmstens empfehlen!

    1. Behandlung ist gratis für jeden! Ich kann den geplagten vor dem Computer sitzenden Menschen nur empfehlen:
    Probiert es aus!
     

Diese Seite empfehlen