1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rubin-Zoisit?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Laylah Alana, 15. August 2005.

  1. Laylah Alana

    Laylah Alana Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Hallo liebe Leute! :kiss3:

    Ich hätte da mal eine Frage an euch. Da ich mich nicht richtig (eigentlich gar nicht) mit Edelsteinen auskenne, dachte ich mir, könnte ich auch um Rat fragen.
    Mir wurde gesagt, dass der Rubin für mich ein wichtiger Stein sein könnte. Noch mehr helfen könnte mir der Rubin-Zoisit. Er soll mir irgendwie helfen, mein Durchstzungsvermögen zu stärken. Hat der Stein noch andere Eigenschaften? Wobei hilft er noch?
    Wäre lieb, wenn ihr mir das sagen könntet! :)

    Liebe Grüße, :kiss4:
    Laylah Alana
     
  2. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Hallo

    :zauberer1

    Hier nun die Wirkung des Steines... Hab es schnell aus einem Buch abgetippt. Doch diese Wirkungen sind bei jedem recht unterschiedlich... Das mußt Du dann schon selbst ausprobieren... Rubin-Zoisit ist dazu noch ein sehr schöner Stein :)

    Spirituell / Geistlich: Dynamik, Regeneration
    seelischer / unbewußter Bereich: belebt verschüttete Gefühle wieder, stärkt die Potenz
    Verstand / mentaler Bereich: fördert schöpferisches Engagement
    Körperlich: wirkt entsäuernd, regenerierend und fruchtbarkeitsfördernd, bei Beschwerden von Milz, Prostata, Hoden und Eierstöcken

    Viele liebe Grüße, Sascha
     
  3. Charoit

    Charoit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Geesthacht
    Hallo,
    eigentlich muß man Zoisit mit Rubin sagen,denn der Stein besteht aus Rubin in Zoisitmatrix.Ich will damit sagen der Stein hat weniger Rubinanteil und mehr Zoisit.Da kann man also für die Anwendung bei den Heilwirkungen für den Zoisit nachlesen und für den Rubin und je nachdem was du mehr brauchst wirkt dann auch.

    Schöne Grüße Chaorit
     
  4. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Hi laylah alana,

    hier mal eine seite die viele bestimmt interessieren wuerde-ich war wie gefesselt von den informationen www.ruebe-zahl.de,dort findet du sicherlich deine antworten in steine von a-z und andere -sehr zu empfehlen
    viel spass beim lesen
    sonnige gruesse :flower2:
     
  5. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    @Destomona50 - Danke für diesen tollen Linktipp. Diese Seite ist wirklich genial. Eine so exakte Beschreibung zu sooo vielen Steinen habe ich noch nie gesehen...
     
  6. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Werbung:
    @sascha3k

    freut mich ,dass dieser link dir gefaellt.Ich habe auch noch nie so viele informationen auf einer seite gefunden-war deswegen total begeistert-aber leider ist dort das forum tote hose-bin soooooooooooo froh diese seiten gefunden zu haben. :banane:
    Aber wer sucht der findet auch!-hat sich dieser spruch mal wieder bestaetigt.

    sonnige gruesse zurueck :winken5:
     
  7. Laylah Alana

    Laylah Alana Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Destomona50 :kiss4:

    Vielen lieben Dank für die Seite! Die ist echt genial!!!! :guru:
    Ich habe viele Infos bekommen..danke..nur leider sagt die Seite etwas ganz anderes, als ich es von einer Frau erfahren habe, die meinte, dieser Stein wäre gut für mich.. (oha, ist das richtiges Deutsch? :confused4)
    Na ja..aber ich find die Seite trotzdem toll :)


    Liebe Grüße, :kiss4:
    Laylah Alana
     
  8. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Werbung:
    Hi layla alana :kiss3: ,

    ja,leider musste ich diese erfahrungen auch machen,dass viele buecher unterschiedliche interpretationen beinhalten-wenn man sich natuerlich etwas mehr befasst,zieht man paralelen.Vor allen was ich festgestellthabe,wenn ich buecher lese von heilpraktikern die 20 oder mehr jahre erfahrung haben,diese decken sich meistens,da sind die abweichungen nicht mehr allzugross.
    Das ist wie mit der medizin,nicht bei jeden wirkt medizin gleich.Und so sollte man fuer ein problem mindestens 3-4 steine ausprobieren die aehnliche symtomheilungen aufweisen.Ein sehr gutes buch, was von 30 wissenschaflern
    ueber mehre jahre erfahrung und tests geschrieben wurde ,sind die gesamten werke von michael gienger-sehr zu empfehlen wer sich wirklich mit dieser materie ernsthaft beschaeftigen moechte - er hat auch ein buch mit den alten weissheiten ueberarbeitet von hildegard von bingen.

    Aber wenn man es nur zum spass an der freude macht,dann ist es ok,wenn man nach seinem gefuehl geht.

    viele liebe gruesse
     

Diese Seite empfehlen