1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rotkehlchen schaut beim Reiki zu

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von musashi, 7. April 2009.

  1. musashi

    musashi Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Essen
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich hatte gestern ein interessantes Erlebnis als ich meiner demenzkranken und leider sehr immobilen Oma unter widrigsten Bedingungen Reiki gegeben habe.

    Ich hörte was in der Küche und unterbrach die Behandlung, ging hin und schaute nach was es ist.
    Es war ein Rotkehlchen das wohl durch das gekippte Fenster hineingeflogen war. Ich öffnete das Fenster ganz um es wieder raus zu lassen aber auf einmal war es schon weg.
    Dann hörte ich es im Wohnzimmer an der Verandatür und öffnete auch diese.

    Aber das Rotkehlchen flog nicht raus, sondern setzte sich auf den Fernsehschrank und beobachtete ganz lange wie ich Oma weiter Reiki gab bis es dann irgendwann durch die Verandatür den Raum verließ.

    Ich habe mittlerweile gelesen das das Rotkehlchen ein Krafttier ist und eine Bedeutung wie Sonne oder Frühling hat, aber was kann diese Begegnung nun im Bezug auf Omas Krankheit oder diese Situation bedeuten?

    In Licht und Liebe
    Hendrik
     
  2. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Na, zumindest hat es die übertragene Energie gespürt und empfand es als angenehm.:)
     
  3. Waldfee7

    Waldfee7 Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Mühlviertel/OÖ
    Ich denke das Rotkelchen wollte dir helfen. Es hat wohl seine sonnigen Energien vom Frühling mitgebracht. Sieh es auf alle Fälle poitiv und bedanke dich bei dem Rotkehlchen.
    lg
    Waldfee7
     
  4. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Sehr kurze Ode an den Frühling:

    Rotkelchen ick hör dir trapsen und dann hör ich noch
    den Spargel wachsen.

    Veronika der Lenz ist da.

    http://www.youtube.com/watch?v=JRP1XAOM-nQ
     
  5. musashi

    musashi Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Essen
    vielen Dank für diesen überaus kontruktiven Beitrag:kiss4:
     
  6. Alcantara

    Alcantara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    19.100
    Ort:
    in der Nähe des <3
    Werbung:
    Aus dem Buch Tierboten~was uns Begegnungen mit Tieren sagen wollen..

    Spirituelle Botschaft~ Abschied und Loslassen

    Auch wenn das Rotkehlchen auf uns Menschen einen eher niedlichen Eindruck macht, impliziert seine spirituelle Botschaft etwas, was uns im Allgemeinen sehr schwer fällt und teilweise sogar Schmerzen bereitet: Das Loslassen.

    Der rotbrüstige muinzete Singvogel fordert dich in einer spirituellen Begegnung sehr ernsthaft auf, etwas loszulassen, gehen zu lassen, was dir sehr vielö bedeutet. das Rorkehlche will dir sagen, das es jetzt an der zeit ist, Abschied zu nehmen, dich von etwas zu trennen, damit alles seinen weiteren gang nehmen und vor allem du deinen Weg weiter gehen kannst.

    Du hälst schon seit einiget Zeit an etwas fest, was jetzt vielleicht nicht mehr oder noch nicht für dich dran ist.
    Möglicher Weise handelt es sich um einen Berufswunsch , um eine schwierige, problematische Freundschaft oder Liebesbeziehung(Oma?) , vielleicht auch um einen Kinderwunsch.

    Das Rotkehlchen will dir sagen: Halte nicht krampfhaft an etwas-jemanden fest, von dem du in deinem tiefsten Inneren genau weißt, daß du es allein mit deinem Wollen und Wünschen nicht halten oder herbeizaubern kannst.
    Dein Beharren auf dem, was eigentlich gar nicht geht, was schon längere Zeit nicht mehr vorangeht, lähmt dich nur.
    Es nimmt deine Energie und Kráft, statt dir neue zur Verfügung zu stellen.
    Es kann also möglicherweise anstehen, dich von einem Freund oder Verwandten in Frieden zu trennen oder Abschied zu nehmen von unerfüllbaren Lebensträumen.
    Horche in deine Mitte, denn du weißt genau, wovon der kleine Vogel Rotbrust zu dir spricht.

    Vielleicht schenkt dir diese Botschaft mehr Klarheit?..LG Alcantara
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. katharina44
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    3.496

Diese Seite empfehlen