1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rotkäppchen,der Jäger, sein Totem

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Aratron, 25. Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aratron

    Aratron Guest

    Werbung:
    eigentlich gehts um den jungen jäger, der als vollwertiges mitglied in seinem schützenverein aufgenommen werden soll.
    mutter natur zeigt sich ihm als junge priesterin. blutig wirds ablaufen, wie am roten käppchen zu sehen. und , sie ist auch die großmutter, nur:
    warum hat sie so große zähne? er muß sich verschlingen lassen, um in den wolfsclan aufgenommen zu werden. der wolf ist der jäger par excellence. hier bekommt der junge kontakt zum urjäger, zum urahnen, dem inbegriff von tod und wiedergeburt. dieser verehrt schaurig schön singend die mutter in ihren drei facetten. der wolf ist ihr heiliges tier.

    wir kennen rotkäppchen anders.
    wir hattens erfunden, aber die
    siegermächte habens gedreht
    und gewendet.
    ei, du lieber gott,
    licht und liebe,
    aratron
     
  2. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hi,

    um was genau gehts dir eigentlich?:)




    lg
     
  3. Aratron

    Aratron Guest

    um deutschen schamanismus
     
  4. Sadivila

    Sadivila Guest

    darf ich ein weilchen hier verweilen?
    könnte interessant werden.:D:)
     
  5. Aratron

    Aratron Guest

    lass uns den kern suchen:D
    was fällt dir aus unserem kulturkreis noch ein
    und in wiefern ist das nach heutigen gesellschaftsstrukturen noch hilfreich?

    erzähl doch mal von frau holle, du weibchen:)
     
  6. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Werbung:
    ich vermute sogar, dass der gepflückte blumenstrauss tollkirsche/wolfskirsche ;-) war.
    wurde übrigens oft vor der jagd eingenommen, weil sie (angeblich :-D) die sinne schärft.
    kein wunder, dass sich das rotkäppchen also erstmal als verlaufen empfunden hat.
    die initiation (worauf das rote käppchen hinweist) passiert durch das "wieder"finden,
    durch das gespräch (!) mit dem wolf und durch, natürlich, die jagd.
    da wird es dann, wie passend, rot, blutig :p *schleckschleck*

    *guten abend :-D
     
  7. Sadivila

    Sadivila Guest


    Wieso gerade Frau Holle?
    du mänchen:)

    Hilfreich sind Märchen für Kinder.
    Das Gute siegt immer über das Böse.
    Das ist das wichtigste.
     
  8. Aratron

    Aratron Guest

    die mutter hats ihr mitgegeben.
    hm, aber wie gesagt- ich halts für ordentlich verdreht vom patriarchat.
    es kann auch als ihre weihe gedeutet werden, die junge frau blutet..
     
  9. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    ;)



    http://de.wikipedia.org/wiki/Rotkäppchen
     
  10. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Werbung:
    auch, ja, auf jeden fall !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen