1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

rotes blut und schwarze gestalten

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Mundugnus, 6. Februar 2007.

  1. Mundugnus

    Mundugnus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    also wie erklär ich das mit dem blut okay bin grade dabei in die astrale reinzutretten sonst für gewöhnlich bin ich in einem riesigen runden raum mit vielen büchern . naja einmal war da eine schwarze figur die durch eine tür gegangen ist dahinter war helles licht ich wollte die tür auch öffnen aber es ging nicht das ist das erste was ich mich frage hmmm aber neuerdings sehe ich nur noch blut über mir als ob ich unter dem blut schwimme und von oben neues blut runterregnet da das blut immer in bewegung ist jedenfalls waren da fünf schwarze gestalten über mir und eine wollte mir seine hand geben aber dann hörte mein erlebniss auf anderseits habe ich hier in der realen welt letztens auch kommische dinge erlebt ich fahr nachhause und im augenwinkel besser gesagt in meinem inneren auge erscheint ein schreiender weißer chor mit schwarzen toten augen . leider nur für einen bruchteil einer sekunde. als ich zuhause war und ich dann so die treppe im dunkeln runterging sah ich rechts neben mir für kurze zeit ein wesen das ähnlich so aussah wie ich lange dunkle braune haare aber den kopf nach unten geneigt aber auch das war auf einmal weg und ehrlich da war kein spiegel und sonst irgendwas nur holz... und es war dunkel das ist das nächste was ich mich frage was das war .
    und letztes jahr schlendere ich mal so nichts ahnend über unsern schönen friedhof ich wollte ihn mir mal ansehen plötzlich war ich wie weggetreten und lief wie von etwas anderm geleitet bis ich aufschreckte später erfuhr ich das mein uropa dort an der stelle begraben ist. was war das?
    manchmal denke ich das ich auch böse energien spüre und diese eine schwarze gestalt die so aussieht wie ich geht mir nicht aus dem kopf . habt ihr erklärungen?
     

Diese Seite empfehlen