1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Roter Punkt/Faden, Gesang, Melodie

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von lichterl, 24. Juni 2010.

  1. lichterl

    lichterl Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    82
    Ort:
    in mir
    Werbung:
    Hallo an Alle hier !

    Vor etlichen Jahren hatte ich ein Erlebnis das mich bis heute beschäftigt.

    In dieser Zeit ging es mir seelisch nicht sehr gut und ich hatte ein Zeit des Grübelns und Nachdenkens.

    Eines Abends stand ich in meiner kleinen Küche und im Augenwinkel bemerkte ich einen roten Punkt dem ich mit den Augen folgte, dabei erklang eine wunderschöne Melodie und einem Gesang einer Frau (Arie ?). Der Punkt wurde mit der Zeit ein dünner roter Faden und dieser bewegte sich Richtung Terrassentüre. Die Melodie und der Gesang war sowas von NICHT VON DIESER WELT, dass ich völlig abschaltete und nur diesem Faden nachging zur Terrasse.

    Während dieser 2 oder 3 Minuten verspürte ich ein aussergewöhnliches Glückseligkeit, Harmonie, Demut, Bewunderung und ich konnte eigentlich nur mehr staunen!

    (Ich höre ab und zu ganz gerne klassische Musik) doch so was habe ich in meinem Leben noch niemals gehört (Jetzt bin ich 50 Jahre).

    Wollte an Euch die Frage richten was das war oder gewesen sein könnte ?
    Vielleicht kann mir jemand seine Ansicht darüber schreiben ?
    Ich wäre sehr dankbar !

    lg l
     
  2. Caramella

    Caramella Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Hier
    Hallo lichterl,

    mit Arie liegst du ganz richtig - es ist eine Liebes- bzw. Ehrschätzungsbekundung an jemanden oder etwas. Wenn sich jemand also singend mit vollem Herzen etwas zuwendet, ists einfach nur wunderschön.
    Ich weiß nicht was es war, aber es fühlt sich für mich nach einem Lichtwesen an, vielleicht ein Naturgeist. Engel wohl eher weniger...aber nur mein Gefühl.
    Manchmal, gerade dann wenn wirs am wenigsten ahnen, sind wir für solche Dinge offen.
    Wahrscheinlich sehnst du herbei, wieder so etwas zu erleben und hältst dich am Erlebten fest, versuche es einmal loszulassen, dann öffnest du dich für neues. Wir sehen sie immer dann, wenn wir am unbefangendsten sind...gerade kurz an nichts denken, nichts erwarten und nichts wollen.

    Liebe Grüße
    Caramella
     
  3. lichterl

    lichterl Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    82
    Ort:
    in mir
    Werbung:
    Danke Caramella für Deine Antwort!

    Eigentlich ist es ja egal wer es war, es war eine neue Erfahrung und wunderschön.

    Festhalten daran tue ich nicht, es ist mir beim Durchlesen in der Engelabteilung wieder eingefallen. Und da ich immer schon fragen wollte, welche Bedeutung das haben könnte, fragte ich halt.

    Lieben Gruß und danke nochmal!
    Lichterl
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. celtic_dragon
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.196
  2. hippo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    800

Diese Seite empfehlen