1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rosenweihrauch

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von ifunanya, 12. Oktober 2007.

  1. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo,

    habe Rosenweihrauch vor 3 Wochen bei einer Meditation "kennengelernt", eher erschnuppert und war ganz angetan davon.

    Heute habe ich ihn bekommen.

    Es ist ein zarter duft nach gerade erblühten Rosen, so wie sie in meiner Kindheit geduftet haben.
    In mir tanzt grad die Göttin und will gar nicht mehr aufhören.

    Kann ich nur empfeheln wenn jemand Probleme mit seiner weiblichen Seite hat.

    ifunanya
     
  2. sporty

    sporty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Stimmt, räuchern an sich ja schon eine schöne Sache, mit Rosenweihrauch ist es dann auch für mich was ganz besonderes.
    L.G. Sporty
     
  3. Sonja Sonne

    Sonja Sonne Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Oberbayern
    Danke für den Tipp. Ist notiert und wird besorgt. :weihna1
     
  4. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    Ich habe Weihrauch probiert, aber es hat nichts geholfen. Was es auch immer ist. :weihna1
    Es ist für guten Duft und zum leichten Säubern gut.
     
  5. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ampusia,

    Rosenweihauch ist kein "normaler" Weihrauch.

    Weihrauch an sich ist zum energetischem reinigen da, wenn du da keine wirkung verspürst, dann probier mal Drachenblut oer schwarz-goldenen Weihrauch.

    Mit Rosenweihrauch regt man die weiblichen Energien an. Damit räuchere ich gern, wenn ich mich in Gesellschaft meiner liebsten Freundinnen befinde. Um uns zu verbinden. Oder auch wenn ich meine Periode habe um sie positiv zu beeinflußen, aber auch wenn ich einfach nur mal wieder die Göttin in mir tanzen lassen will um Energie zu tanken.

    ifunanya
     
  6. indigochild

    indigochild Guest

    Werbung:
    ich kann mich noch erinnern vor einigen moanten wie ich das gefühl hatte rosenweihrauch zu räuchern...

    die wirkung war sehr befreiend auf das herzchakra und den angesammelten *müll*... fast wie weggeblasen alles :)

    das der rosenwh weiblich ist hör ich zum ersten mal .. kann ich mir gut vorstellen.

    weihrauch salomon (rot) sehr gut - sehr schützend wirkt umfangreich, probiert mal !

    aja wer mag ich bekomm weihrauch relativ günstig ! (vl schreib ich einen thread dazu noch ;)
     
  7. Lorenz1963

    Lorenz1963 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    Hallo.

    Das ist ja interessant mit dem Rosenweihrauch; habe nie davon gehört.
    Und welchen Weihrauch nimmt man, wenn man Probleme mit der 'männlichen Seite' hat?

    Vielen Dank für Eure Antworten :)
     
  8. Houdiche

    Houdiche Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    114
    @ Lorenz: Im Zweifel immer den, bei dem du dich am besten fühlst...
    Nee, da, wo es den Rosenweihrauch gibt (Märkte, Esoshops) gibt es meistens
    auch den "Athos-Weihrauch". Vom Gefühl her würde ich sagen, der spricht eher die männliche Seite an. Allerdings ist das eine Klosterrezeptur, es dürfte sich also nicht um gasförmiges Viagra handeln(grins).
    Lg, Houdiche
     
  9. indigochild

    indigochild Guest

    -> rosenweihrauch vom heiligen berg ATHOS - also ist das gleiche :)

    wird für 15euros ca 25g gehandelt... *ah* viel zu viel...

    es gibt ja auch blauen,schwarzen (meistens lourdes weihrauch),gold-schwarz,gold (meistens engelweihrauch),und andere farben...

    männlich fällt mir grad nichts ein :confused:
     
  10. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Also ich habe für meinen Rosenweihrauch für 20g 5 € bezahlt.
    Vom Rosneweihrauch kenne ich einmal den Athos udn die Mystische Rose.

    Athos ist klarer und "straight" -weiß nicht wie ich es sonst ausdrücken soll.
    Den nehme ich für meine männliche Seite um sie auszubalancieren. (ist aber eher selten, da ich momentan meine eher sinnlich Seite leben soll, muß und darf)

    Mystische Rose ist schwerer, sinnlicher udn süßer. Den nehme ich für die Balance meiner weiblichen Seite. Mein Freund liebt es, mich nach dieser Räucherung zu erleben. Denn dann kann ich meine weibl. Seite so richtig tanzen lassen.

    Achja, habe mir letzte Woche 50g bestellt und nun ist er da (hurra, den der andere ging zu Ende) und Kostenpunkt sind 9€.
    Da er etwas teuerer ist, wird er auch wie eine kleine kostbarkeit eingesetzt und das ist er ja auch.
    Den schwarz-goldenen habe ich auch, aber den nutze ich eher weniger. Meist zum reinigen meiner Räume.

    ifunanya
     

Diese Seite empfehlen