1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rosenkreuzer

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Naguali, 16. Oktober 2005.

  1. Naguali

    Naguali Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    72
    Werbung:
    Gibt es hier im Forum Rosenkreuzer?

    Ich würde gerne mehr über A.M.O.R.C. erfahren.

    Es wäre nett, wenn sich der ein oder andere meldet.

    Naguali
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Es gibt einen Roman, der indirekt die Wirk- und Arbeitsweise der Rosenkreuzer beschreibt: ZANONI
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Hugh Naguali

    ja, es gibt in diesem Forum Rosenkreuzer, aber ob sie zu Amorc oder einer anderen "offiziellen" Grupierung gehören will ich mal bezweifeln...

    viele Orden glauben sich als wahrhafte Nachfolge der Rosenkreuzer, angefangen beim Golden Dawn bis hin zur Antroposophischen Gesellschaft. Dass es in diesen Gruppierungen Rosenkreuzer gibt will ich nicht bezweifeln, aber die meisten werden dass nicht sein.

    Rosenkreuzer wird man nicht dadurch, dass man einer Organisation angehört, sondern dadurch, dass man die Rosenkreuzereide hällt, das Wesen der Rose und das Wesen des Kreuzes Versteht und das Mysterium der Rose auf dem Kreuz erlebt und begreift.

    Hier in diesem Forum wird es Rosenkreuzer geben, die das ganz bewusst sind und sich bewusst so bezeichnen, dann wird es jene geben, die die Botschaft des Rosenkreuzes Verstehen und nach diesem Handeln, sich aber anderst bezeichnen (weil z.b. das Tao oder das Siegel Salomon das gleiche bedeuten), dann gibt es ganz viele im Forum, die das potential zu einem Rosenkreuzer haben, aber ihr inneres Wesen noch nicht ganz durchgebrochen ist - ich selbst zähle mich zu jenen.

    IN
    HOC
    SIGNO
    VINCES

    IN AGAPE IUSTICIA ET SOPHIA

    PAX

    FIST
     
  4. violett-cloud

    violett-cloud Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    363
    hallo:winken5:

    .......hmmmm..... was sind denn rosenkreuzer....???

    lg
    aberdeen
    blessed be
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Hugh Aberdeen

    Rosenkreuzer sind Alchemisten die ihr ganzes Leben Gott und den Menschen weihen... sie halten sich an die wichtigste von allen Regeln

    1. Alles was man weis und kann dienst nur dem Ruhme Gottes und der Wohlfahrt der Menschen...

    wenn also ein Rosenkreuzer den Stein der Weisen hat, dann sucht er damit nicht Reichtum, sondern die Caritas der Menschen, er stellt sich ganz in den Dienst der Nächstenliebe...

    das zeigt uns z.b. Philipis Auroelus Teophrast Bombast von Hohenheim genannt Paracelsus. Er stand sein Leben lang im Dienste der Medicin und war nur Heiler und nichts ausserdem. Er hatte nie viel Geld, hatte kein sehr angenehmes Leben, aber nie hat er etwas für sich gewollt, sondern immer nur den Menschn helfen wollen.
    ähnliches zeigst sich bei Abbe Alfons Louis Constant, Genannt Eliphas Levi... die meiste Zeit seines Lebens lebte er in einfachen udn ärmlichen Verhltnissen, hat aber allen geholfen, die bei ihm Rat suchten, ohne Lohn zu empfangen.
    das gleiche Bild bei Willhelm Postel, genannt der Wiederauferstandene... er litt sein Leben lang an Armut und nicht erfüllter Liebe, hat aber sein ganzes Werk in den Dienst der Menschheit gestellt und nie etwas für sich selber gewollt.

    Die Philosophie der Rosenkreuzer hat 2 Standbeine, zum einen das Christentum mit seiner ganzen Geschichte und Theologie (unter anderem die Kabbala) und zum anderen das Druidentum und ihr ganzes Wissen - man könnte sagen, dass die Rosenkreuzer die nachfahren der Kelten-Christen sind, darum gilt ihnen auch König Artus mehr als der Papst (obwohl das Rosenkreuzertum im Kern eigentlich Katholisch ist, haben sich viele auf die Seite der Reformation geschlagen und diese auch Angeheizt)

    Historische Rosenkreuzer sind
    - Guillaume Postell
    - Eliphas Levi
    - Paracelsus
    - Frater Andreae
    - Heindrich Kunraht
    - Sir Issak Newton
    - Dante Alligieri
    - Knorr de Rosenroth


    IN AGAPE IUSTICIA ET SOPHIA

    PAX

    FIST
     
  6. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    und ein bisschen entheiligung tät den rosenkreuzern au net schaden :D

    :firedevil


    ;)
     
  7. Lunah

    Lunah Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    879
    Ort:
    willst du mich besuchen kommen? ;)
    Fist, kannst du vielleicht noch ein paar Bücher nennen, in denen man mehr dazu erfährt?

    agape Lunah
     
  8. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart

    WARUM??
     
  9. Lanoo

    Lanoo Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Kopenhagen
    Also ich kann´s schon mal :guru:

    Also in dem Buch "Die Erkenntnis des Übersinnlichen in unserer Zeit und deren Bedeutung für das heutige Leben" von Rudolf Steiner ist ein Vortrag enhalten mit dem Titel "Wer sind die Rosenkreuzer?"

    Sonst habe ich noch mehrere E-Books von AMORC (Informationsschrift etc) , ich könnte sie dir schicken.

    Gruß Lanoo
     
  10. Lanoo

    Lanoo Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Kopenhagen
    Werbung:
    Hier gibst dat auch -> http://www.rosenkreuzer.de/amorc.htm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen