1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rosenkreuzer

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von DarkloreManor, 14. März 2010.

  1. DarkloreManor

    DarkloreManor Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Buchloe
    Werbung:
    Wo liegen die Ursprünge der Rosenkreuzer?, warum gibt es von
    den Rosenkreuzern so wenig Artikel in Zeitschriften, wenn ich
    etwas lese dann meist über Freimauer und Illuminaten, Opus Dei
    und andere. Kennnt ihr zu den Rosenkreuzer auch Internetseiten????
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ... in einem Irrtum - bzw in unverstandener Satire die sich genau über das lächerlich gemacht hat was später unter Rosenkreuzertum verstanden wurde - insofern waren die Rosenkreuzer dem bislang grössten Fnord (<- googeln) aufgesessen... wobei wahrscheinlich der Fnord von Wilson/Shea noch grösser werden kann

    weil sie sich viel weniger für Verschwörungstheorien eignen - ausser natürlich es sind die Rosenkreuzerischen Hochgrade der Freimaurerei

    http://www.google.de/search?q=rosenkreuzer&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t
     
  3. DarkloreManor

    DarkloreManor Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Buchloe
    Danke für deine Antworten, aber in wie fern haben den Rosenkreuzer
    etwas mit den Freimaurern zu tun, ich habe immer gedacht ihr Ursprung
    hätte etwas mit Christian Rosenkreutz zu tun oder mit dem Mythos Atlantis.
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    die Chymische Hochzeit des Christian Rosenkreutz ist das Buch auf das sich die Rosenkreuzer berufen - leider haben sie nicht gerafft, dass sich das Buch über sie lächerlich macht - und zwar ziemlich derbe - ist übrigens ein sehr gutes Buch ;)

    Es gibt Freimaurerische Hochgreade die sich auf das Rosenkreuzertum berufen ;)
     
  5. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924
    es sehen doch nicht alle 'Rosenkreuzer' dieses Buch als authentisch an.
     
  6. Pathos

    Pathos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.668
    Werbung:


    das ist ziemlich übertrieben ;)
     
  7. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Bei den RK ist das genauso wie bei den FM,
    die Ideale hinter den Institutionen sind meist mehr
    wert als die Institutionen.

    Deswegen sollte man sich erst Mal in Ruhe mit den Idealen
    und Prinzipien der einzelnen Traditionen vertraut machen.
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    naja... fakt ist, dass es vor der Chymischen Hochzeit des Christian Rosenkreutz das Wort Rosenkreuz nicht gab, und dass sich die Rosenkreuzer immer auf die drei Rosenkreuzerschriften von Andrae berufen - wobei alle drei Schriften genau gleich vor Spott triefen - wobei die Chymische die beste Schrift ist und neben dem ganzen Spott auf Geheimniskrämerei, Esoterik, Geheimgesellschaften und Alchemie auch ein paar ganz grundlegende Philosophische Ideen vermittelt

    hm... vergleiche ma die "Biographie" von Christian Rosenkreutz mit der Biographie von Paracelsus ;)
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    inwiefern :confused:
     
  10. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924
    Werbung:
    da sehe ich unter historische Schriften nur zwei
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen