1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rosa Brille

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Angelsearcher, 14. Mai 2014.

  1. Angelsearcher

    Angelsearcher Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    420
    Ort:
    da wo der Wind weh
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,
    ich möchte mal gerne etwas los werden, generell zum Thema Karten legen.

    Ich arbeite viel mit den Karten und ich sehe sie als Hilfestellung im Leben, als Spiegel seiner verborgenen Seiten...auch Schattenseiten...die wir alle in uns haben.
    Die Karten zeigen uns Energien, die am Werke sind und ein Stück weit auch eine Tendenz in die Zukunft..wenn wir den Weg so weitergehen wie bisher. Und, was viele nicht sehen wollen, sie zeigen uns alles schonungslos. Sie sind nicht die nette Freundin, die uns schonend eine schlechte Nachricht überbringt uns vorher noch in Watte packt und uns einen Tee kocht zur Beruhigung.
    Und das sollte man wissen und sich überlegen, ob man denn auch wirklich eine Antwort haben möchte...oder ob man nur das sehen/lesen möchte, was einem lieb ist. Viele akzeptieren die in den Karten liegende Wahrheit nicht. Sie wollen es nicht war haben, dass der Mann nicht zurück kommt, das man den Job nicht bekommt, das die große Liebe leider nicht erwidert wird. Das es vielleicht sogar an dem eigenen Verhalten liegen könnte, worauf uns die Tarotkarten noch direkter aufmerksam machen als die Lenormandkarten (meiner Meinung nach).
    Viele Kartenleger, die wirklich die Wahrheit sagen und nicht alles schön reden haben es sehr schwer und können sich den Groll ihrer Klienten abholen.
    Und irgendwann sagen sie dann nicht mehr die Wahrheit...und dann kommen solche Aussagen zustande wie....doch ganz sicher 2015 da kommt er...oder 2016....und schwups kann man ganz schnell als Klient in eine Abhängigkeit geraten und irgendwann fällt man dann ganz tief auf den Boden der Realität zurück...wenn 2018 immer noch nichts passiert ist und man bis dahin sein Leben mit Warten und Hoffen verbracht hat.
    Darum bitte ich jeden einzelnen von Euch...hinterfragt, ob ihr wirklich eine Antwort wollt..hinterfragt, ob ihr die Antwort ertragen könnt und bedenkt immer, dass man alles im Leben ändern kann. Denn eine gute Kartenlegerin ist immer auch eine gute Lebensberaterin und kann Euch helfen, negative Entwicklungen positiv zu verändern.

    Amen:D:D
     
  2. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.605
    Ort:
    Hessen
    hab dem nix hinzuzufügen....teile die erfahrung und sichtweise dazu. vielleicht noch ergänzend. ...trotz wahrheit finde ich es wichtig den klienten mit etwas positivem gehen zu lassen. indem man z.b. stärken rauskristallisiert usw. denn in ner kriese tut wohl jedem etwas mut und zuversicht gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2014
  3. Angelsearcher

    Angelsearcher Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    420
    Ort:
    da wo der Wind weh
    Da hast du absolut recht.:)
     
  4. Venja

    Venja Guest

    Angelsearcher
    Ich finde das super, dass Du diese Haltung hast. Es ist wohl so, dass es dadurch leider wenig Kartenleger gibt, die einem ehrlich sagen, was Sache ist!
    Manchmal muss man es auch verpacken. Ehrlichkeit so eröffnen, dass es der andere auch aufnehmen kann.
     
  5. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.605
    Ort:
    Hessen
    vor ein paar jahren bekam ich aufgrund der ehrlichkeit eine ermahnung vom privaten portalbetreiber. eine dame hoffte seit 5 jahren auf rückkehr ihres ex-partners. ich hatte daraufhin gekündigt weil es sich wiederholte und vorgaben gemacht wurden. gab es dann auch komplett auf.
     
  6. Venja

    Venja Guest

    Werbung:
    ja, es gibt so Portale. Zum Glück gibt es auch andere. Das geht echt überhaupt nicht!
     
  7. Cleopatre

    Cleopatre Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Berlin
    Du sprichst mir aus der Seele! Ich bin absolut bei Dir!!!
     
  8. Angelsearcher

    Angelsearcher Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    420
    Ort:
    da wo der Wind weh
    Danke...Cleopatre.....und Jessey....genau das meine ich....die Leute werden doch echt benutzt, bei einigen Portalen. Sowohl die Kartenlegenden als auch die Klienten.
     
  9. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.605
    Ort:
    Hessen
    die besten erfahrungen hatte ich z.b. in persönlichen kontakten gemacht....die grundlage der beratung unterschied sich sehr und somit auch die qualität für den klienten.
     
  10. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    Werbung:
    wie viele Kartenleger haben hier schon die Erfahrung gemacht:
    sagst du nicht was man hören will, zieht man über dich her... oder es kommt kein danke,..es kommt keine reaktion
    und trotzdem ist das für mich keine Option

    schön zu lesen, dass es auch für andere keine Option ist

    Frage: was soll man machen, wenn man mitbekommt bzw sieht: es wird ständig auf dieses Thema gelegt?...wahrscheinlich in der Hoffnung eine sagt das was man hören will
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Winnipeg
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    962

Diese Seite empfehlen