1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ronny 2008 - Nachruf

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Rookhaya, 26. Dezember 2009.

  1. Rookhaya

    Rookhaya Guest

    Werbung:
    das Gedicht entstand kurz nach dem Freitod eines besonders geschätzten Kollegen im letzten Jahr. Noch heute denke ich gern an ihn zurück.

    ---

    Eben noch ist Leben in einem warmen Körper,
    eben noch schlägt ein Herz kraftvoll in der Brust.
    Eben noch verlässt ein Lachen die Lippen,
    eben noch stiehlt sich die Freundin einen Kuss.

    Eben noch bist du glücklich,
    hast Arbeit, ein eigenes Reich,
    Gleich schon naht ein Ende,
    Die Hände, gefaltet und bleich.

    Und plötzlich ist doch alles anders.
    Was hast du als letztes gesehen?
    Dieses berühmte Licht?
    Niemand macht es ungeschehen -
    auch Gott vermag es nicht.

    Ein Telefon schrillt in der Stille.
    Wir warteten auf dich.
    Eine Stimme sagt am Ende,
    du kommst heute nicht.

    Die Stimme verrät noch weiter,
    Du kommst nie wieder her.
    Ein Schreck geht tief, Begleiter
    Kollege bist du nicht mehr.

    Kollege nicht, Mensch nicht, Partner,
    nicht Freund, nicht Sohn, bereut,
    ein Raunen geht durch die Menge,
    wir erwarteten dich heut.

    Nun erweisen wir die letzte Ehre,
    und hoffen, behab dich wohl.
    Auf deiner letzten Reise ins Licht.
    Eins möchte ich dir noch sagen,
    nein, wir vergessen dich nicht.
     

Diese Seite empfehlen