1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Roboter

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Shanks, 17. November 2010.

  1. Shanks

    Shanks Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Heute nacht, hatte ich einen Traum von einem Riesen Roboter verfolgt zu werden.
    In der einen Szene flüchtete ich mit einen Freund durch einen wald von eben diesen Roboter als dieser aufholte und nur wenige bäume neben uns stand als auch schon die szene wechselt und ich in einem Haus im 1. obergeschoss im bett lag und eben derselbe roboter wieder aufkreuzte und ich alle die im Zimmer waren befahl in deckung zu gehen. Auch wenn ich den Gesamten Roboter beschreiben könnte war jedoch die "füße" scheinbar mehr bedeutend da dieser meist zu meiner seite war wenn ich nicht flüchtete.

    Evtl. könnt ich mir ein Reim draus machen was das bedeuten könnte aber ich denk ich hol lieber noch paar meinungen ein.
     
  2. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle

    Der Roboter steht für ein Mechanismus, eine Routine oder Ähnliches,
    aus dem du dich befreien möchtest. Die Flucht ist die Resonanz von Problemen
    oder Misstimmungen. Die Füße animieren dich etwas zu unternehmen und
    bestimmte Situation zu verändern.
     
  3. tschü

    tschü Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    494
    Hallo Shanks,

    der Wald steht für den psychischen Bereich,
    das Haus/1.Stock für den Kopf/die Gedanken.
    Es sind wohl Angstgedanken, die dich beschäftigen.

    Das Thema ist ein sehr aktuelles. Nehme ich an.
    Dahinter steht wahrscheinlich der zunehmende Anpassungsdruck
    an steigende Anforderungen.
    Das macht Angst.
    Funktioniere ich morgen noch unter diesen Rahmenbedingungen?

    Alles muss effizienter werden.
    Alles muss mechanisch schneller gehen.
    Man muß „funktionieren“.
    Das erzeugt ein gewaltiges Spannungsverhältnis.
    Es bewirkt, dass viele Mensche Dinge in Kauf nehmen,
    die ihnen nicht gut tun.
    Gefühle werden mehr oder weniger ausgeschalten,
    denn wie soll man das ansonsten aushalten?
    Das ist dann der Roboter.
    Er läuft einfach immer weiter und weiter
    (daher sind die Füße so entscheidend im Traum)

    Vielleicht kann man dem Roboter wieder sein Terrain nehmen.
    Also schauen, dass man die Dinge, die man macht,
    möglichst aus Freude macht, möglichst vom Herzen her
    anstelle von pflichterfüllender Automatik.
    Ich weiß es ist nicht leicht.
    Die Gesellschaft will den „funktionierenden“ Roboter.
    Die Gesellschaft interessiert sich nicht für Gefühle.

    Als weiteren Impuls habe ich bekommen,
    vielleicht möchtest du deine Erfahrungen auch einsetzen,
    um anderen zu helfen und ihnen Hoffnung zu geben.
    Denn das Thema ist in unserer Welt so allgegenwärtig.

    Sei gesegnet,

    liebe Lichtgrüße,
    tschü
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich fasse es kurz zusammen,du bist ein wenig zu sehr überlastet,suchst nach Ausweg,der siehst du irgendwie nicht,obwohl diese sehr nah ist,du muss nur zugreifen.
     
  5. Shanks

    Shanks Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Also dann Danke für die Hilfe ich werde schauen mehr ausgleich zu finden.
     

Diese Seite empfehlen