1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ROBIN und das POSITIVE FÜHLEN

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Zwergal007, 21. Dezember 2008.

  1. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    Werbung:
    Buch: Robin und das positive fühlen von ELLA KENSINGTON

    hat das schon jemand gelesen?!

    ich habs vor mir zu kaufen!

    lg sandra
     
  2. regenbogenfest

    regenbogenfest Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Seeboden
    JJJJJJJJAAAAAAAAAAAAAAAAAA!
    IIIIIIIIIICCCCCCCCCCCCCHHHHHHHH!
    Habs vor Weihnachten gelesen und gleich
    zwei Seminare draus gemacht
    So geil!

    Bitte kaufen!

    Gruss
    die Regenbogenfrau aus Seeboden
     
  3. KOMPASS

    KOMPASS Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Villach, Österreich
    Ja, tolles Buch - ich hab auch über einige Aspekte darin hier in meinem Blog geschrieben, die mir anfangs nicht so klar waren.
     
  4. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    grins

    ich les es gerade

    :umarmen:
     
  5. Cyberfee

    Cyberfee Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Österreich
    wahrscheinlich zu spät, aber ich habs auch gerade gelesen. einfach urgeil das buch, komm nur mit dem positivfühlen nicht so wirklich klar.
     
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.893
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Wundert dich das?
    Es gibt kein 0-8-15-Rezept zum Umlenken der eigenen Gedanken und Gefühle. Es gibt auch keine 0-8-15-Einheitsgeschichte, jeder Mensch trägt andere Verletzungen/Erfahrungen/Gedanken in sich.

    Wer Bodo Deletz (=Ella Kensington) jemals live erlebt hat, wird sicher stark bezweifeln, dass er bereits dieses "positive Denken", das er da (gut und teuer - wie das in Eso-Kreisen üblich ist) verkauft, verinnerlichen konnte.

    Er springt vor seinen Seminarteilnehmern rum wie ein hyperaktives HB-Männchen, vollkommen überdreht und mit einem permanenten, dämlichen, künstlich aufgesetzten Grinsen. Immer eine Spur zu laut, immer eine Spur zu hektisch, fast wie ein durchgeknallter amerikanischer Sekten-Prediger.

    Entweder war er (als ich ihn erlebte) auf Droge, oder er hat einfach nur einen Vollschuss.

    Trotzdem habe ich das Buch, aber es liegt noch auf Halde. Kann nur hoffen, dass er zwischenzeitlich wieder eine Frau mit Gefühl für Sprache hat, denn die letzten Bücher von ihm, die er alleine verfasst hatte, waren einfach nur grauselig zu lesen.

    R.
     
  7. Cornpoppy

    Cornpoppy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    3
    hallo ruhepol,

    ich möchte evtl. am 20. nov das positiv fühlen seminar besuchen.
    ist das deiner meinung nach empfehlenswert?

    danke
     
  8. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hm..zieht das positive Denken nicht mehr? Muss man jetzt zum positiven Fühlen übergehen? Wo die Autoren doch sagen, daß jeder Gedanke ein Gefühl auslöst? Also müsste positives Denken doch genügen? :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen