1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rituelle Körperhaltungen und Ekstatische Trance

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von felicitas, 17. Juni 2010.

  1. felicitas

    felicitas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Liebe Leute,

    Mein Name ist Evi Kostner und ich bin Studentin der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien. Ich mache eine empirische Erhebung zum Thema "Rituelle Körperhaltungen und Ekstatische Trance" für meine Bachelor-Arbeit. Dabei möchte ich vor allem die Motivationen und persönlichen Hintergründe jener Menschen untersuchen, die sich an solchen Seminare beteiligen.

    Wichtig: Beantworten Sie nur Fragen, bei denen Sie sich wohl fühlen, andere können Sie gerne weglassen. Die Antworten können in vollen Texten geschrieben werden.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Oder habt sogar noch einige FreundInnen, die den Fragebogen auch gerne beantworten würden.

    Hier der direkte Link dazu, somit ist die Befragung auch anonym:

    voycer.de/umfrage.html?sid=45635

    Liebe Grüße
    Evi
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    hallo evi,

    frag doch auch direkt in wien auf der uni, da die goodman dort ja seminare mit vielen studenten hatte, die das direkt mit ihr gemacht haben. vll. findet sich da noch der eine oder die andere, die dir was erzählen können.

    :)
     
  3. Beinwell

    Beinwell Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Wien
    Hallo :)

    Susanne Jarausch bietet über Focus Seminare nach Goodman an und betreut auch eine Rasselgruppe.

    lg

    http://www.focus.at/seminare/trance.htm
     
  4. chollo

    chollo Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    662

    hallo felicitas,

    hab dir deinen Link, linkfähig gemacht -

    liebe Grüsse - chollo:)

    voycer.de/umfrage.html?sid=45635
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    chollo -wenn man den kopiert und in die adresszeile vom browser einfügt, kommt man auch hin ... denke doch, dass das die meisten können, die im netz unterwegs sind.

    ;)
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Können ja, aber nu is der Weg frei *g*
     
  7. Amazonee

    Amazonee Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Bochum - Wattenscheid
    Hallo,

    ich wäre mal neugierig wer so ein Seminar mitgemacht hat. Ich selbst arbeite nur sehr selten damit. Aber ich bin mir nicht sicher, ob man dafür ein Seminar mitmachen muss.

    Grüße

    A-
     
  8. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    ne, mußte nicht.
    ist aber gut, wenn du wen zweiten dabei hast, und die person dir die haltung vormacht, sodaß du nicht weißt, wohin die dich bringen soll.
    dadurch bekommst eine super sicherheit in punkto wahrnehmung.
    außerdem kann die andere person gleich rasseln, kommt besser wie aus der dose.
    persönlich arbeit ich gern mit trancehaltungen und recht spannend ist es auch, sich welche aus ethnologischen museen von abbildungen zu holen oder aus entsprechenden archäologischen büchern und dann zu gucken ,wo die hin führen. das hat im übrigen ja die goodman auch gemacht. *gg*

    lucia
     
  9. felicitas

    felicitas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,

    vielen dank für eure Beiträge. Leider habe ich jetzt gesehen, dass ich schon Antworten hier erhalten habe :)

    Ich habe bereits Interviews mit Susanne Jarausch und schülerInnen von ihr durchgeführt, die sehr interessant waren. Susanne arbeitet im zentrum Focus, in der Neubaugasse, 1070 Wien. trotzdem vielen Dank für die Hilfe.

    Ich wollte online versuchen an noch mehr Personen zu gelangen, die erfahrungen mit dieser Art von Trance gemacht haben. Aus unterschiedlichen Seminargruppen usw.

    Natürlich kann man Rituelle Körperhaltungen auch ohne Seminar betreiben. Dann bräuchtest du aber entweder eine CD mit den Rasseln und Trommeln, oder eben einen Rassler oder eine Rasslerin, da diese Trance ja auf Rhythmik und Körperhaltungen beruht.

    Liebe Grüße
    evi
     
  10. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    nunja - die trancehaltungen werden ja nicht ausschließlich bei seminaren durchgeführt.
    gibt auch leute, die die bei praktischer arbeit einsetzen und sogar arbeitsgruppen weitab von seminaren, die das für sich machen.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen