1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ritualgegenstände

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Hoherpriester, 22. Mai 2004.

  1. Hoherpriester

    Hoherpriester Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    hallo,
    ich habe da ein paar fragen. Ich bin der meinung das ritualgegenstände die man selber herstellt mächtiger und mit mir mehr verbunden sind. was meint ihr dazu? und wie stellt ihr eure ritualgegenstände her?
    Danke schon mal im vorraus.
    Hoherpriester
     
  2. Shizandra Lugo

    Shizandra Lugo Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Zwischen Karlsruhe und Landau
    Davon ausgehend, daß ALLES mit ALLEM verbunden ist, gibt es kein MEHR verbunden. Und selbst NICHT verbunden zu sein (also getrennt), drückt dann ein Verbundensein aus. Eben verbunden mit der Getrenntheit.

    Wenn es für Dich jedoch den Anschein macht, ein selbst hergestellter Gegenstand, verleiht Dir engere Nähe, zu dem, was Du tust, sollst Du Deinen Weg weiter gehen. Dann ist es für DICH so und Du findest DEINE Erfüllung darin. Genauso kann es einem ja auch dienlich sein, um sich mit anderen zu verbinden, einen Gegenstand aus deren Besitz zu verwenden. Die Konzentration darauf ist das, was die Verbindung verdeutlicht. Geschaffen ist sie bereits.

    Alles Liebe, SHIZANDRA
     
  3. Hexer Maran

    Hexer Maran Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo,

    selbst hergestellte Ritualgegenstände sind immer mächtiger, als gekaufte. Allerdings kannst du gekaufte Produkte ebenso stark magisch laden. Zumindest bei meiner grossen Kristallkugel hätte ich mich mit der Eigenherstellung schwer getan... Aber da gäbe es auch Entsprechendes: In den alten Zeiten praktizierte man die Wasserschau - ein Mischding von Kristallkugel und Schwarzem Spiegel. Nun, wohoher hätten die magisch arbeitenden Herrschaften damals auch diese magischen Dinge kaufen sollen, vorausgesetzt, das Zahlungsmittel wäre dazu da gewesen. Eso-Läden gehören ausschliesslich der Neuzeit an. Man nahm also einen (schwarzen) gusseisernen Kochtopf (der auch zum Bereiten normaler Speisen verwand wurde - und magischen Tränken natürlich), versank mit dem Blick in der lichtlosen Schwärze des Wasserspiegels und liess innere Bilder aufsteigen. Ein Magischer Spiegel wurde hergestellt, in dem man die Rückseite einer Glasscherbe mit Teer bestrich oder mit Russ schwärzte. Da würde sich in der heutigen Zeit (Sprüh)Farbe anbieten, die es damals so nicht gab. Der Magische Stab wurde aus einem fingerdicken Zweig von Hasel oder Eiche geschnitten, entrindet - verziert oder natur belassen. Jedenfalls nahm man ihn auch bequemerweise zum Unterrühren von Speisen. Und so weiter... Es kam und kommt immer darauf an, das man in der Lage ist, zu improvisieren. Die ganzen Ritualgegenstände sind letztlich nur "Streicheleinheiten" für dein Unterbewusstsein, was magisch arbeitet. Manche brauchen eben etwas stoffliches zum Anfassen. Aber eine gute Hexe / Magier muss im Prinzip aus dem Stegreif - im Badezeug - am Strand einen Zauber wirken können.

    Nun ja, ich muss gestehen, dass mein Magischer Stab teilweise gekauft ist, ein wunderschöner geschnitzter Stab (3 cm) aus schwarzem Ebenholz. Ich habe daran eine sehr grosse Bergkristallkugel befestigt und eine lange Kristallspitze. Erf unktioniert wunderbar, obwohl er nicht aus Weise oder Eiche besteht. Aber ich ekzeptiere ihn eben. Aber wenn du deine Produkte (teilweise) aus einschlägigen Läden beschaffst, so achte gezielt auf die Preise. AUsschlaggebend KANN NUR IMMER dein persönlicher GEschmack dabei sein. Alles andere ist Blödsinn!

    Liebe Grüsse, Maran :)


     
    Walter und Flyinggreg gefällt das.
  4. Kiah

    Kiah Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    739
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    di Ritualgegenstände sind schöne Nebebsächlichkeiten. Du kannst dich und andere damit beeindrucken, aber es sieht z.b. etwas seltsam aus, wenn du mit einem Zauberstab in der Stadt herumläufst, weil du dort etwas zu erledigen hast. Ich denke, dass du sie dir selbst basteln solltest, weil du schon beim Basteln einen engen Bezug zu ihnen aufbaust.

    Wenn dir deine Ergebnisse aber sbsolut nicht gefallen, spricht auch nicht dagegen, sie dir zu kaufen, es kommt eben, wie Hexer sagte, darauf an, dass du sie annimmst.

    Grüße
    Kiah
     
  5. Hoherpriester

    Hoherpriester Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    61
    Hallo,
    Ich hatte da noch eine frage. hexer meinte das man gekaufte gegenstände aufladen könnte und das es bei deiner kristallkugel gut geklappt hätte. kannst du mir mal dein ritual erklären?
    Gruß Hoherpriester
     
  6. Flyinggreg

    Flyinggreg Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    215
    Werbung:
    Hi

    Wie hexer es gemacht hat, kann ich dir natürlich nicht sagen....
    Meine empfehlungen wären diese:

    Wichtig ist, dass du dir ein eigenes ritual zurechtmachst. Zuerst musst du dich fragen, wozu du den ritualgegenstand brauchst. Z.B. ein dolch. Er soll symbol deines willens sein. Dann legst du dir einen entsprechenden spruch zurecht, den du am höhepunkt des rituals rufst. Z.B.: "Ich weihe dich mit meiner macht. Du bist fortan ein symbol meines willens" Du kannst dann noch eine funktion des gegenstands dazufügen.... Dabei solltest du dir vorstellen, dass du riesenhaft groß bist und deine ganze willenskrsft durch deine finger in den gegenstand geleitet werden. Die ladung sollte ruckartig, heftig und ein höhepunkt sein.
    Ist dir die gottform des horus bekannt, wäre sie entsprechend angebracht....

    So ein ritual solltest du in ein pentagrammritual einbetten, ev. ein entsprechendes planetenritual vollziehen (wenn der gegenstand mit einem planteten verbunden sein soll).
    Besonders wirksam werden gegenstände dann, wenn du sie mit dir selbst verbindest: du ritzt einen namen ein, tränkst sie mit blut oder anderen körpersäften...

    Es gibt noch andere möglichkeiten als die geschilderte... Sie sind etwas komplizierter. Kannst mich mal fragen, dann erklär ich's gern...

    Beachte: ritualgegenstände werden durch den gebrauch selbst immer mächtiger. Du solltest aber auf eine ladung nicht verzichten.

    Die gegenstände sollten vor der ladung noch gereinigt werden.

    Du solltest aber ein eigenes ritual finden - so wie es dir entspricht. Dein erstes stück wahrer magie...

    gruß flyinggreg


     
  7. Hexer Maran

    Hexer Maran Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Liebe Kiah,

    ich finde es gut, wenn du deine Rituale an deinem speziellen Ort abhältst. Ich stimme dir auch vollkommen zu, dass z.B. ein magischer Stab in der Einkaufszoine nicht unbedingt für positive Resonanzen sorgst. Meine Devise ist immer: Du must so weit in der Magie sein, dass du in deinem Badezeug an einem belebten Strand (UNAUFFÄLLIG !!!) einen zauber wirken kannst!

    Liebe Grüsse, Maran :)


     
  8. Hoherpriester

    Hoherpriester Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    61
    Hi flyinggreg,
    danke für das ritual. das ausführliche würde mich auch interessieren. Kannst du es mir auch schreiben wäre sehr dankbar.
    Gruß Hoherpriester
     
  9. Flyinggreg

    Flyinggreg Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    215
    Liebe(-r) Hoherpriester!

    Bevor ich dir ellenlange rituale schicke, würde ich gerne einmal erfahren, was du schon über magie weisst... Denn dann kann ich meine erklärungen besser auf dein wissen abstimmen....

    Insbesondere deine praktischen kenntnisse wären wichtig!

    gruß
     
  10. Hoherpriester

    Hoherpriester Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    hallo,
    du wolltest mein praktischen kenntnise wissen. ich habe viele verschieden(zum teil auch sehr ausführliche) Weih-,Schutz-,Lade-,Bann- und binde rituale durchgeführt. muss leider zugeben das ich auch schon schadenszauber probiert habe.
    Gruß Hoherpriester
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen