1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ritual-gegenstands-weihe

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von yoshy000, 15. Dezember 2006.

  1. yoshy000

    yoshy000 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Frankfurt Mitte
    Werbung:
    hallo,ich wollte mal ein paar tipps und vorschläge von eiuch haben,wie ich meine ritualgegenstände am besten weihen sollte ;) in meinem buch steht an vollmond,aber ich denke nicht dass es jezt unbedingt notwendig ist am vollmond zu weihen oh je oh je,das buch ist von belinah,ist sehr gut,aber es ist nur ein ''Rezept-Buch'',daher mus man sich auf solche aussagen aus dem buch leider schon gefasst machen...ich fange bald an in meinen magischen spiegel etwas über meine zukunft gegenwart und vergangehit zu erfahren,ich uhabe einen talisman welcher mich schützt,sonst brauche ich nichts oder???
     
  2. Apollonius

    Apollonius Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    245
    Ort:
    München
    1. Bevor du mit der Spiegelmagie beginnst, solltest du ein sattelfestes Training absolviert haben. Lass dir erzählen was du willst, ich Rate zur absoluten Vorsicht.

    2. Um deine magischen Gegenstände zu Weihen benötigst du im Grunde nur "absolute Hingabe und Absicht". Natürlich kannst du deren Macht durch entsprechene Planetenkonstellationen noch verstärken (auch hier wieder der Hinweis auf Studium und Training).

    3. Doch, du brauchst dennoch mehr, aber das wirst du bei deiner Praxis sehr schnell erkennen.

    Frabato
     
  3. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Hallo,
    das hast du richtig erkannt, es sind Rezepte, vor allem von anderen. Es sind nur Ideen, mach daraus dein eigenes Ding. Und ich kann mich nur anschliessen, in der Praxis beginnt das eigentliche Lernen, was zugegebenerweise auch vorbereitet werde sollte.

    Liebe Grüße
    Leprachaunees
     
  4. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    Werbung:
    Du fängst schon mit dem Dachstuhl an, bevor du den ersten Stein deines magischen Hauses aufgestellt hast.
    Als traditioneller Magier weihe ich meine Ritualgegenstände auf einem von mir selbst gestalteten Altar, inmitten eines ritualisierten und visualisierten Kreises. Für dieses Ritual gibt es verschiedene Varianten von denen eigentlich jede für mich selbst oder auch andere greift. Es kommt lediglich auf den Glauben daran, daß dich diese geweihten Gegenstände im Bedarfsfall auch unterstützen, an. Ich persönlich halte mich an Silver Raven Wolf oder Starhawk. Habe aber auch schon eigene Shants, bzw Weihe- oder Altarsprüche verfasst.

    Grüßle
    Gandalf der Graue
     

Diese Seite empfehlen