1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Richtige / Falsche Voraussagen

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von sabine67, 5. Juni 2004.

  1. sabine67

    sabine67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Hallo,
    ich lege hin und wieder Karten (Rider-Tarot) an Freunde und Bekannte. Bei ca. der Hälfte stimmen meine Voraussagen (was mich teilweise selber wundert), bei den anderen trifft es nicht zu. Ich sehe z. B. positive Entwicklungen auf der Beziehungsebene und es kommt zur Trennung. Woran kann das liegen ?
    Danke für Eure Hilfe !!!!
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Sabine :)

    gerade Beziehungslegungen in allen Varianten werden gelegt, wenn es in der Beziehung kriselt oder sie aber erst mal nur als Wunsch existiert. Für "funktionierende Beziehungen" wird selten gelegt.

    Ganz oft ist es so, daß sich mehr der Wunsch des Fragestellers in diesen Legungen ausdrückt als die Realität.

    Tarot ist meines Erachtens nicht unbedingt für Prognosen geeignet - zumindest nur bedingt. Die Zeiträume dürften sich auf maximal 3 Monate erstrecken. Aber Tarot ist ein gutes Werkzeug, sich das Innere anzuschauen, sich selbst zu erkunden. Die innere Bilderwelt, das Empfinden und Fühlen, teile dessen, was unter der Schwelle zum Bewußtsein liegt.

    Herzlichen Gruß
    Rita
     
  3. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    liebe Sabine

    wenn du für andere legst, bist du (meines Erachtens) unparteilich. Dann schaust du aus einer perspektive, die Beide (Personen) im Auge hat.
    Deutest du in einer Legung eine Beziehung, ist es immer auch "Wünschen" und somit "Manipulation" der Karten, die dir "hold" sind.
    Bedenke: Jede karte hat sowohl Negationen, wie auch Positive. Auch wenn das "Bild" noch soooo toll aussieht, kann "man" nicht alle "Be-Deutungen" erkennen, die jede karte beinhaltet.
    Beziehungskarten sollte man sich daher NUR von anderen Deuten lassen, die unverfangener sind.
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    zur Übung für dich.
    Hier eine Frage von mir, die du gerne Deuten darfst. Werde ich mit meinen von mir geschiedenen Mann wieder zusammen kommen? (In diesem Leben)

    Die Karten (Ich werde das Orakel benutzen)(Sieben Karten)

    ...........4

    3.........1.........5

    ...........2................6.....7

    1.Das Thema
    2.Erkärung
    3.Vergangenheit
    4.Gegenwart
    5.Zukunft
    6.Orakel (bei Bedarf)
    7.Orakel (" ")

    Die Karten (Rider Waite)

    1.Kelch 10
    2.Königin der Stäbe
    3.Schwert 4
    4.Kelch AS Verkehrt
    5.Stab 7
    6.Noch verdeckt
    7.noch verdeckt (da ich "es" bereits erkannt habe, was es "bedeutet", sind für mich DIESE Karten "Ohne Wert" (heißt: Ich brauche Ihre antwort nicht, weil ALLES Fragen geklärt sind)(falls du sie möchtest, werde ich sie dir nennen)

    Alles LIEBE
    ALIA

    Ach:pS. auch wenn dies "Blöd" aussieht, wenn ich deine Frage mit einer Neuer "Meine) Frage beantworte, ist dies nur aus "Guten Grund" geschehen. Es ist eine Art: Hilfe zur Selbsthilfe.
    Erklärungen kann dich dir anschließend geben. Und: Beantworten musst du nicht, wenn du nicht magst.
    Alia
     
  5. Wolfros13

    Wolfros13 Guest

    Hallo sabine 67!
    bei entscheidenden Fragen lege noch eine weitere Karte auf die schon offenliegende drauf, mit dem Fragehintergrund eine genauere Antwort erhalten zu wollen, bzw mehr Informationen zum Thema!
    Liebe Grüsse -wolfros13-
     
  6. sabine67

    sabine67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Hallo Alia,
    meiner Ansicht wirst Du nochmals kurzfristig mit Deinem Mann in irgendeiner Form zusammentreffen, langfristig wird es aber nichts werden. Ich denke, Du hast Dich in der Ehe sehr gut als Frau gefühlt und würdest gerne dieses Gefühl wieder beleben, was aber nicht möglich sein wird.

    Jetzt bin ich total auf Deine Antwort gespannt.
    GRuß Sabine
     
  7. Eremit

    Eremit Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    35
    Hallo Alia!

    Ich deute auch mal mit, denn üben kann man nie genug. :)

    Also ich würde sagen, es war ursprünglich eine recht harmonische Beziehung, die aber an ihrem Höhepunkt angelangt war. Grund dafür war entweder eine andere Frau oder eine Frau, die sich selber verwirklichen wollte (also Du).

    In der Vergangenheit lag der Kontakt völlig brach, man ist sich aus dem Weg gegangen. Das umgekehrte As der Kelche in der Gegenwart zeigt, dass ein Neuanfang derzeit nicht zur Debatte steht.
    Die 7 der Stäbe in der Zukunft zeigen jedoch, dass eine Möglichkeit besteht, Probleme im zwischenmenschlichen Bereich zu klären, was wohl nicht ohne Auseinandersetzungen vonstatten gehen wird, aber man hat eine gute Ausgangsposition.

    Na, dann wünsche ich Dir doch mal ganz viel Glück, dass sich alles in die von Dir gewünschte Richtung entwickelt.

    Eremit
     
  8. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    liebe Sabine

    ich werde meinen Mann immer wieder mal begegnnen, nämlich dann, wenn er mal wieder unsere Tochter abholt, was nicht allzuoft passiert, da er lieber seinen anderen Interessen nachgeht, und in der Formel 1 Saison überhaupt keine Zeit hat, sein Kind zu sehen. Außerdem ist bald Fußball EM und seine Freundin sieht sooo gerne zu,- da muss man doch auch.

    Zum anderen liegt das "Geheimnis" in der Karte der "Vergangenheit" und in der Gegenwart. In der "Vergangeheit" bin ich an den "Folterungen" gestorben, die ich mir und ihm antat. "Bis das der Tod euch scheidet..." ist also bei uns abgehandelt. Soooo lange war ich bei ihm, das ich selbst auf meinen Körper, meine Gesundheit keine Rücksicht nahm. Erst als ich "tot" am boden lag, nahm ich meine Kinder und ging. Das "Führte" dazu, das die Gegenwart "Leer" ist. Es ist kein Gefühl" mehr in den Kelch. (Karte verkehrt)(und das Geheimnis der karten ist: Alles sind mir nacheinander aus den zu mischenden Deck gefallen)
    In den Kelch, in dem normalerweise "LIEBE" steckt, ist nichts mehr enthalten, was unsere Beziehung mehr erhalten könnte. Es gibt somit KEINE Grundlage für eine gemeinsame Zukunft.
    Wenn es eine "Sein" sollte, dann müssten wir beide daran bauen, aber immer wird es ein "Flickwerk" werden, was dabei herum kommt.

    Ich denke dir für deine "Deutung", mit der ich dich zur "Eotionslosigkeit" in der eigenen Sache aufrufen woööte. Schaue aus der "Ferne" und vergesse niemals, das dein Partner auch eine "Sichtweise"hat. Da fällt mir eine besonder Legung ein. Ich denke, es sind 3x7 Karten, die untereinander aufgereit werden.
    Deine Scihtweise
    Seine Sichtweise
    und die Situation, wie sie sich schließlich ereignet.
    Mal sehen, ob ich die Legung in den kommenden Tagen finde und posten kann,- was eigentlich "knapp" werden könnte. Hoffe daher, das du diese Legung kennst. (Ich glaub, sie heißt: Der Siebener-Weg)

    Alles LIEBE
    ALIA
     
  9. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    niemals schaden, lieber Eremit
    Es schärrft nur unsere Sinne, macht wach und aufmerksam. Es lässt uns die "feinen Unterströmungen" erkennen, die in der Frage/Antwort liegen.

    Wie du siehst, habe ich bereits geantwotet, und damit hoffentlich auch deine "Deutung" erklärt. Die "Verwirklichung" stand wirklich "als Thema" im RAUM-Gut erkannt. Hab ich soooo gar nicht gesehen (weil involviert), aber: Wenn man jahrelang wie ein "Tieger im Käfig" lebt, dann möchte man mal wieder "frische" Luft schnuppern,- oder?? Nein. Ganz so dramatisch wars nun auch ncht, aber manchmal ist es damit vergleichbar. Ich lernte einen neuen Beruf, den mein Gatte ablehnte. Er sah die "Veränderung" und die gefiel ihm ganz und gar nicht.
    Aber das ist ein "anderes Thema". Was ich mit meiner Legung veranschaulichen wollte ist: Aus der Ferne sieht jede Legung anders aus und wenn man auch für sich unparteilisch bleibt, dann.....
    Und ich erinnere mich an die viiiielen tausend Fragen, mit denen ich versucht habe, mein "Schicksal" zu lenken. Doch auch die karten konnten nichts anderes sagen. Mein "ES ist kein Thema mehr,- aber auch kein anderer Mann (beim jetzigen Stand der Dinge)

    Danke auch für deine Deutung, lieber Eremit. Übe weiter, denn: Sie alleine macht den MEISTER

    Alles LIEBE
    ALIA
     
  10. sabine67

    sabine67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Liebe Alia,
    ich kenne den 7er Weg. Eigentlich ging es mir bei meiner Frage um was anderes. Ich frage mich, woher das Wissen beim Kartenlegen kommt und ob die Anbindung stimmt. Manchmal habe ich beim Legen das Gefühl (da schauert es mich) als ob ich sehr gut "verbunden " bin und manchmal spüre ich beim Legen nichts und habe das Gefühl, als ob ich irgendwas her rede. Ich möchte es Dir nochmals verdeutlichen: Ich habe einem Bekannten mal vorausgesagt, dass er überraschend zu viel Geld kommen würde. Er hat dann tatsächlich von seiner Vermieterin im folgenden Jahr das Haus in dem er wohnte vererbt bekommen. Woher kommt dieses Wissen und warum kann ich es manchmal "anzapfen" und manchmal nicht ????

    Freue mich auf Deine Antwort,
    lieben Gruß
    Sabine
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen